Fehlerhafte Zeichenkodierung [erledigt]

  • Hallo,
    bei einigen ankommenden Mails werden Umlaute (ä.ö.ü) nicht korrekt dargestellt. Die Kodierung habe ich auf 'Automatisch' mit der Auswahl Westlich (ISO-8859-1), Westlich (ISO-8859-15), Unicode (ISO-UTF-8) und Unicode (ISO-UTF-16) eingestellt.

  • Zitat von "graba"

    Hallo,


    die Einstellung sollte eigentlich so aussehen:
    > Ansicht > Zeichenkodierung > Automatisch bestimmen > Universell


    Und als zusätzliche Information: Zeichenkodierung TB3: Wie und wo? [erledigt]


    Ich habe selbstverständlich die Einträge unter 'Zeichenkodierung TB3' gelesen, dort keine Lösung gefunden und auch Automatisch bestimmen auf Universell gesetzt. Die Umlaute werden nach wie vor bei einigen - nicht bei allen - Posteingängen noch immer nicht korrekt dargestellt.

  • Hallo,
    du hast also auch bei allen Ordnern unter Eigenschaften, Allgemein, überprüft ob dort Haken gesetzt sind?
    Falls ja, sind die falsch dargestellten Mails falsch oder gar nicht deklariert.
    Wie man sich dann behilft, steht alles in dem Link und auch dass es nicht immer Abhilfe gibt.
    Aber das ist keine Schuld von TB.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Besten Dank,
    Lösung in Zeichenkodierung TB3: Wie und wo? [erledigt] gefunden. Alles ok! Erledigt!
    Geri

  • Hallo, auch ich habe mit Thunderbird 3.0 Codierungsprobleme. Bei der Vorgängerversion war alles okay. Woran liegt das?


    Gruß Elke

  • Hallo Elke,

    Zitat von "Bollywoodfan"

    Hallo, auch ich habe mit Thunderbird 3.0 Codierungsprobleme.


    du hast die gleichen Probleme wie der TE? Hast du dir diesen Thread schon inkl. Verlinkung durchgelesen und alle Vorschläge in die Tat umgesetzt?