Wiedervorlage einer Mail, falls x Tage ohne Antwort

  • Manche Anfragen sind wichtig. So wichtig, dass man auf einem anderen Kommunikationskanal (Telefon, ...) nachhaken muss, falls jemand innerhalb einer bestimmten Zeit nicht antwortet.


    Im Kontext "Aufgabenverwaltung" nennt man sowas typischerweise "Wiedervorlage".


    Kennt jemand für sowas 'ne hübsche Erweiterung?


    Die Erweiterung mailmindr
    erfüllt leider nicht den beschriebenen Zweck.
    Ich möchte, dass TB prüft, ob auf eine von mir gesendete Mail innerhalb von x Tagen eine Antwort eingegangen ist.


    Wenn das nicht geschehen ist, möchte ich darüber (per generierter Benachrichtungsmail) informatiert werden.


    Auch die Erweiterung Reminderfox kann nicht prüfen, ob eine Mail eingegangen ist.

    Plattform: macOS High Sierra | Thunderbird-Version: die jeweils aktuellste

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas Borutta ()

  • Hallo,


    spontan fällt mir da nur EagleEye :: Thunderbird Add-ons ein, das immerhin wirbt mit:

    Zitat

    EagleEye Thunderbird plugin - Reclaim your address book
    (..)
    From whom am I still waiting for a reply?


    Aber alles Adressbuch bezogen sowie nicht automatisch. Und derzeit nicht komptibel zu TB 3 - welche Version du nutzt, weiß man aber ja nicht.


    Vermutlich würde ich lieber als WA mit einem virtuellen Ordner arbeiten, auch wenn das die Anforderungen nicht erfüllt. Die gehen in diesem Fall wohl über TB hinaus.

  • "allblue" schrieb:

    [...]
    Aber alles Adressbuch bezogen sowie nicht automatisch. Und derzeit nicht komptibel zu TB 3 - welche Version du nutzt, weiß man aber ja nicht.


    Danke für den Hinweis auf EagleEye.


    Das geht zwar in die Richtung, aber die aktuelle Funktionalität nützt mir nix.


    Zur Version:
    Ich habe jetzt in meinem Profil gesucht, ob man dort irgendwo die TB-Version eintragen kann, aber offenbar habe ich Tomaten auf den Augen.
    Stupst Du mich bitte.


    Nur der Rechthaberei wegen :)
    Die von mir verwendete Version und das OS stehen selbstverständlich in der Sig.
    Fand ich eigentlich 'ne elegante Lösung.

    Plattform: macOS High Sierra | Thunderbird-Version: die jeweils aktuellste

  • "Andreas Borutta" schrieb:

    Die von mir verwendete Version und das OS stehen selbstverständlich in der Sig.


    Jaja, sorry :D.


    Es gibt hier keinen im Forum vorgesehenen Platz für die Version. Einige haben sie in der Signatur, aber nicht soo viele. Andere schreiben sie bei einem Problem in den Beitrag. Viele auch nirgends ;).


    DU machst das schon richtig so, verzeih die unnötigen Nachfragen ;). Ich selbst habe keine Version drin, da ich auch bis vor ein paar Tagen mehrere genutzt habe.


    Übrigens habe wir noch diesen Thread, der aber nicht häufig genutzt wird:
    Versionsinfo: Welche Erweiterungen & Themes nutzt Ihr?

  • Hallo Andreas,

    "Andreas Borutta" schrieb:


    Die von mir verwendete Version und das OS stehen selbstverständlich in der Sig.
    Fand ich eigentlich 'ne elegante Lösung.


    "erfreulicherweise" ist sie dort so unübersehbar groß geschrieben, dass ich sie vorhin auch nicht gesehen habe. ;)