Junkfilter vs. Googlemail

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • hallo.
    der spamfilter von googlemail arbeitet ja sehr gut, erkennt soweit alles bei mir.
    wie kann ich (per regel?) festlegen, das thunderbird die mail im junkordner auch als junk markiert. bisher hab ich das immer per hand gemacht.


    mfg

  • "OOmatrixOO" schrieb:


    der spamfilter von googlemail arbeitet ja sehr gut, erkennt soweit alles bei mir.
    wie kann ich (per regel?) festlegen, das thunderbird die mail im junkordner auch als junk markiert. bisher hab ich das immer per hand gemacht.


    Hallo :)


    ich habe kein Konto bei Gurgel. Aber auch die sollten einen Header setzen oder wenigstens einen Tag in den Betreff eintragen. Darauf könntest Du einen Filter setzen.


    Beispiel 1: eleven setzt (u.a.) den Header "X-purgate-type:" auf z.B. "Spam" oder "Dangerous". Filter: "X-purgate-type:" "beginnt mit" "spam" "setze Junk-Status auf:" "Junk".


    Beispiel 2: ein Tag könnte "[Bulk]" am Anfang der Betreffzeile sein. Filter: "Betreff" "beginnt mit" "[Bulk]" "setze Junk-Status auf:" "Junk".


    HTH
    Gruß Ingo

  • hi und danke für deine antwort.


    im header steht:




    so richtig sehe ich da nicht welcher tag dafür verantwortlich ist.


    mfg

  • Hallo,


    bisher ist es doch so, dass Filter (und auch Thunderbirds Junk-Filter) automatisch nur im Posteingang ausgeführt werden. Daran scheitert bisher jede Automatik. Manuell kann man auch in anderen Ordnern markieren lassen - aber das erfordert immer wieder Klickerei.


    Gruß

  • "OOmatrixOO" schrieb:


    so richtig sehe ich da nicht welcher tag dafür verantwortlich ist.


    Hallo :)


    wenn das wirklich der komplette Header ist, gibt es weder eine Headerzeile noch einen Tag.


    Hier mal ein konkretes Beispiel, was ich meine (Header gekürzt):



    Das "[Bulk]" am Beginn des Subjects wäre ein Tag (da ich diese Option bei eleven nicht nutze, habe ich das hier beispielhaft selbst eingefügt).


    "X-WEBDE-FORWARD" zeigt die (feste) Weiterleitung an meinen eleven-Account. (An schlingo@spamfence.net darfst Du mir gerne schreiben; diese Adresse existiert und gehört mir ;) )


    Die X-Purgate-Header (die Du selbst konfigurieren kannst) werden durch den Spamfilter von eleven gesetzt und können zum Filtern verwendet werden. Insbesondere bieten sich hier natürlich "X-purgate-type" oder "X-purgate" an.


    X-Hamster wird von meinem Hamster gesetzt, in dem ich ebenfalls filtern könnte (und das auch tue).


    HTH
    Gruß Ingo

  • wenn ich mir den quelltext einer mail anzeigen lasse oder unter ansicht--->kopfzeilen auf alle stelle wird mir das angezeigt was ich hier schon gepostet habe.


    mfg

  • "OOmatrixOO" schrieb:

    wenn ich mir den quelltext einer mail anzeigen lasse oder unter ansicht--->kopfzeilen auf alle stelle wird mir das angezeigt was ich hier schon gepostet habe.


    Hallo :)


    dann gilt, was ich oben schon schrieb:

    "schlingo" schrieb:

    wenn das wirklich der komplette Header ist, gibt es weder eine Headerzeile noch einen Tag.


    Damit dürfte Dein Wunsch schwer zu realisieren sein. Worauf willst Du da filtern? Du könntest höchstens versuchen, die Header von sauberen Mails mit erkanntem Spam zu vergleichen, ob Du ein Muster findest. Ich sehe so etwas in obigem Header nicht.


    Gruß Ingo