Import Outlook Maildatei *.pst???

  • Hallo und Danke für´s Lesen!


    Der Import einer Outlook-Mail-Datei (*.pst), welche mit rund 61 MB auf einem USB-Stick liegt, wird von der Importfunktion des Thunderbirds nicht gefunden. Es gibt keine Möglichkeit, einen Pfad zum Einlesen einer "fremden" Mail-Datei einzugeben. Was muss man tun???


    Gruß


    Norbert

  • Hi Pronto,


    Bei der .pst-Datei des "fetten Ausgugg" handelt es sich um ein proprietäres Format, welches nur von eben diesem Programm gelesen werden kann (und das ist sicherlich von M$ auch so gewollt).
    Wir haben in unserer Anleitung irgendwo beschrieben, wie du die Mails importierst. Fakt ist, du benötigst dazu eben jenes Programm, ohne dieses geht es nicht.


    Früher gab es da mal "30-Tage-Testversionen". Oder du importierst die .pst auf einem anderen Rechner in Outlook, und dann von dort in Outlook-Express. Dessen Dateien kann TB wieder lesen.
    Oder du exportierst die Mails in das standardisierte .eml-Format, welches wiederum so ziemlich jeder Mailclient lesen kann.
    Ich will auch nicht ausschließen, dass es mittlerweile "pst-Konverter" geben könnte. Vielleicht bringt "Tante g" da ein Ergebnis.

    Ich gebe zu, es ist alles etwas umständlich ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!