Gruppierte Ordner

  • Guten Tag,


    ich benutze Thunderbird in der Version 3.0.1.


    Ich verwende die Einstellung »Gruppierte Ordner« und habe mehr als zehn Accounts in Thunderbird eingerichtet.


    Wann immer POP3-Abrufe erfolgen, werden die Mails in den Posteingangsordner der jeweiligen Konten abgelegt und, normalerweise, in dem »zentralen Posteingang« der gruppierten Ordner angezeigt.


    Normalerweise.


    Jetzt ist eine Änderung eingetreten, die mir nicht gefällt.


    Vor ein paar Tagen hatte ich Probleme mit der Partition C:. Die Probleme konnte ich beheben, aber seither habe ich mein »Problem« mit Thunderbird.


    Nach jedem POP3-Abruf werden die neuen Mails weiterhin in den jeweiligen Posteingangsordnern abgelegt, aber nicht mehr im »zentralen Posteingang« angezeigt. Der bleibt seither »leer«.


    Ich weiß nicht, warum das so ist. Könnte es sich um eine »falsche« Einstellung der verborgenen Konfiguration (about:config) handeln? Ich könnte danach suchen, weiß aber nicht, worauf ich achten sollte.


    Ich wäre dankbar, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

  • Hallo Trictax und willkommen im Forum,


    ich habe auch gerade so meine Problem mit den gruppierten Ordnern und daher gerade zufällig eine mögliche Lösung für Dich gefunden: Rechtsklick auf den Gruppierten Posteingang und dort auf Eigenschaften. Im Popup dann auf Auswählen und dort die Posteingangsordner wählen.
    Ich habe allerdings das Problem, dass die Änderungen nicht gespeichert werden. Ich wünsche Dir mehr Erfolg.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Vielen Dank für Deinen Rat.


    Leider wird mir in dem Popup kein Auswählen angeboten. Könnte das damit zusammenhängen, dass ich nicht Windows 7 nutze?

  • Nein, tue ich auch. Da sollte in der Mitte des Popups ein Button sein.


    Gruß
    slengfe


    EDIT: Habe es gerade nochmals probiert und festgestellt, dass sich ein anderes Popup öffnet, wenn der Ordner keine Unterordner enthält. Ist das bei Dir der Fall?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ich befürchte, Du hast mich missverstanden.


    Ich nutze nicht Windows 7, sondern Windows XP.


    Nein, was Du schilderst, kann ich nicht bestätigen.

  • "Trictax" schrieb:

    Ich nutze nicht Windows 7, sondern Windows XP.


    Ups, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :lol: Da habe ich wohl das kleine Wörtchen nicht überlesen. Ich glaube trotzdem nicht, dass es innerhalb der Windows-Betriebssysteme Unterschiede gibt. Aber wer weiß...
    Ich habe gestern übringens auch mal versucht an den TB-Systemdateien herum zu spielen. Leider mit bescheidenem Erfolg. ICh kann Dir leider nicht weiterhelfen, wäre aber froh, wenn eine (hoffentlich bald gefundene) Lösung hier posten würdest.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Wenn ich auf die "Eigenschaften" des "virtuellen" Posteingangs gehe, werden mir nicht die Möglichkeiten angeboten, wie sie beschrieben wurden.


    Nach meiner Recherche könnte es daran liegen, weil ich die Update-funktion der Version 2.0.0.23 nutzte und die Version 3.0 über die ältere Version überinstalliert wurde.


    Bei einer probeweise "installierten" Portable-Version war alles so, wie es sein sollte.


    Wie kann ich erreichen, dass mir bei der fest installierten Version die Bearbeitungsmöglichkeiten des "virtuellen" Posteingangs angezeigt werden? Müsste ich eventuell Thunderbird deinstallieren und anschließend neu installieren?

  • Hallo!


    Hmm, ich harbeite schon so lang mit TB3 nightlys und Betas, dass ich eigentlich nicht sagen kann, wie sich das verhält, wenn man von Tb2 direkt auf TB3 updatet. Aber imho könnte das schon helfen, dass Du ein neues Profil, zumindest mal probeweise erstellst, und da mal testweise ein Konto einrichtest oder mehrere, sonst hast Du ja nichts von den gruppierten Ordnern, und da schaust, ob da die Eigenschaften so sind, wie sie sein sollen.