Reply-to Problem [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo zusammen,


    mein Provider schreibt in einen Mailinglisten-Header immer ein "reply to" <mailingliste>. Das Problem ist, dass viele nicht verstehen, dass sie mit "answer to sender" dann an die Liste antworten. Das Feld ist also mehr als überflüssig.


    Kann man das automatisch löschen?


    Liebe Grüße


    <using> Thunderbird-Version 2.0

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Jeder vernünftige Mailinglistenanbieter stellt das Replyto so ein, dass die Mails an die Liste und nicht an den Absender gehen, sonst würden vermutlich die meisten Listenmails beim Originalabsender landen. Wenn du dennoch einem Absender aus einer Mailingliste direkt antworten möchtest, hilft Dir die Erweiterung
    Changequote
    Sie fügt dem Antworten Button ein Pfeilchen hinzu, zumindest glaube ich, dass das so aussieht, wenn Du das anklickst, öffnet sich ein Kontextmenü und da kannst Du auswählen Replyto ignorieren und dem Absender direkt antworten.

  • Danke dir,


    von der Erweiterung habe ich auch schon gehört. Das PRoblem ist aber nicht, dass man nicht auch löschen und manuell einfügen könnte. Das eigentliche Ding ist, dass man garnicht daran denkt bei einer "Antwort an Absender" auf den Eintrag zu schaune. Daher bräuchte ich eigentlich ein tool, was das "reply to" einfach nur automatisch verwirft.
    Vielleicht muss ich mir das irgendwie mal selber schreiben... :(

  • Naja die Liste in den Empfänger reinschreiben, was selten vorkommt ... Scheixxx, dass es da noch kein addon für gibt :(

  • Problem gelöst:


    Danke erstmal für deinen Verweis auf changequote: http://nic-nac-project.de/~kaosmos/changequote-0.6.4.1.xpi


    Einfach installieren und dann


    Einstellungen -> Erweitert -> Konfiguration bearbeiten -> "reply" suchen


    Hier auf "changequote.headers.ignore_reply_to" (ganz oben) doppelklicken, so dass dieser Wert auf "true" steht.


    Nun schreibt man immer an den Absender.

  • Und das klappt gerade ein einziges Mal ... danach ist das Feld automatisch wieder auf false gesetzt: Was soll das denn bitte ? :aerger:
    Die spinnen, die Römer ...

  • Hallo!

    "rumpels" schrieb:

    Und das klappt gerade ein einziges Mal ... danach ist das Feld automatisch wieder auf false gesetzt: Was soll das denn bitte ? :aerger:
    Die spinnen, die Römer ...


    Die Römer vielleicht, aber nicht die Erweiterung. ;)


    Allgemein wird ein "reply-to" vom Absender in bestimmten Fällen gesetzt. Der Normalfall ist, dass der Empfänger beim Antworten diese Adresse auch benutzt, der Ausnahmefall hingegen ist, dass man den Reply-To-Header ignoriert.


    Und exakt diese Möglichkeit bietet die Erweiterung für die jeweilige Antwort (ohne in der erweiterten Konfiguration zu wühlen). Es wäre schlimm, wenn diese Einstellung dauerhaft bliebe.


    Wenn du es für dich anders möchtest, ok - deine Sache. Aber der Ansatz der Erweiterung ist schon richtig.

  • Guten Abend!


    Ich kann nur Allblues Aussage voll zustimmen. Ich schrieb ja schon, dass sich Mailinglistenadmins der Reklamationen nicht mehr erwehren könnten, wenn die Mailinglisten so eingestellt wären, dass das Reply to an den Absender und nicht an die Liste geht, und wenn das dann noch ein Otto Normalverbraucher in der Erweiterung dauerhaft ankreuzt und darauf vergißt, und seine sämtlichen Mails, die er an eine Mailingliste schreiben möchte, an den Absender persönlich gehen, da sind Probleme mehr als vorprogrammiert.
    Unser Vogel ist schon klug, dass er das nicht zulässt, und Change Quote bietet genau die richtige Option, falls man das Reply to wirklich ignorieren muss, dass man das bewusst und genau überlegt tun muss. Wie gesagt, ich würde mir halt noch immer eine etwas Screenreader freundlichere Handhabe wünschen. Da fällt mir ein, ist nicht Sho Folder Size vom gleichen Autor? Da macht ers nämlich prima, du klickst mit der Navigation auf die Zeile mit der Ordnergröße und es öffnet sich das Kontextmenü mit den Möglichkeiten, und einstellungen. Ach, wenn sowas doch auch bei Change quote möglich wäre, dass man direkt auf Antworten klicken könnte und ein Kontextmenü geht auf, man könnte das ja, wie bei anderen Kontextmenüs mit Rechtsklick versehen, ich hör schon auf zu jammern :-) und auch zu träumen.