x-facher Mailversand nach Update auf 3.0.1 [erl.]

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich von Version 2.0.x.x auf 3.0.1 geupdatet habe, bekam ich folgendes Problem:
    Im Entwurfsmodus werden nach dem ersten Klick auf "SPEICHERN" die einzelnen Entwurfsschritte automatisch gespeichert. Und das mehrmals pro Minute.
    Sobald eine Mailadresse im Empfänger-Feld eingetragen ist, wird die Nachricht ohne drücken
    des "SENDEN"-Buttons verschickt. Auch wieder mehrmals in der Minute.
    Ich habe dann TB3.0.1 wieder deinstalliert und Version 2.0.0.23 aufgespielt.
    Aber das Problem ist das gleiche.


    Ich habe schon diverse Scans, unter anderem mit der aktuellen Rescue-CD von Avira, gemacht.
    Aber kein Fund.


    Betriebssystem: XP home SP2
    Thunderbird-Vers.: 2.0.0.23
    E-Mail : IMAP (1und1)
    Avira Antivir-Premium mit aktuellem Update
    Spybot S&D 1.6.0.30


    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich freue mich über jeden Lösungsvorschlag!
    Schon mal vielen Dank für Eure Bemühungen


    Gruß
    Yorgos

  • "rum" schrieb:


    Hallo rum,


    danke dir für deine Antwort und Begrüßung.
    TB im SafeMode hat leider nichts gebracht. Das Problem besteht leider weiterhin.
    Habe TB3 auch auf einem anderen Rechner (VISTA) installiert (Update von 2.xxxx auf 3.0.0).
    Hier klappt bisher alles einwandfrei!


    Habe ich mir irgend etwas eingefangen? Ich meine natürlich auf meinem Rechner! ;)
    Ein wiederholter Virenscan über alle möglichen Ebenen hat aber keinen Schädling zu Tage gebracht.


    Für weitere Hilfe meinen herzlichen Dank.
    Yorgos

  • Guten Tag Yorgos,


    hmm, ich würde mal ein neues Profil zum Test erstellen. TB mit dem Profilmanager aufrufen, Profil erstellen und ein Konto einrichten.

    Zitat


    Ein wiederholter Virenscan über alle möglichen Ebenen hat aber keinen Schädling zu Tage gebracht.

    das wäre auch merkwürdig, denn wenn sich ein Schädling vorbei schleusen konnte, wird er sich nicht im nach hinein zeigen... :evil:

  • Hallo rum,
    da der betroffene Rechner mich jetzt ganz aussperrt, konnte ich deinen Vorschlag noch nicht in die Tat umsetzten.
    Komme nur noch bis zum Konten-Menü. Auch im abgesicherten Modus.
    Melde mich umgehend, wenn ich weiter gekommen bin.
    Danke.

  • Hallo liebe potentielle Ratgeber.


    Kann leider immer noch keine Erfolgsmeldung absetzen.
    Das Problem tritt jetzt auch auf meinem anderen Rechner mit VISTA auf.
    Habe das Programm schon total deinstalliert, alle Profil- und Programmordner gelöscht.
    CCleaner drüber laufen lassen. TB3.0.1 neu installiert. Immer noch das gleiche Problem!


    Sobald ich eine Mail verfasse und eine gültige Mailadresse angegeben ist,
    sendet TB munter drauf los. Teilweise zwischen 10 und 30 mal. :aerger:


    Im Entwurfsmodus (ohne Angabe einer gültigen Mailadresse) sendet TB trotzdem weiter.
    Wenn ich <SPEICHERN> betätige, kommt irgendwann die Meldung, das die Mail nicht gesendet werden konnte.
    Im Ordner GESENDET stehen aber trotzdem x gesendete Nachrichten.
    Im Ordner ENTWÜRFE sind dann mindestens 2 Ausgaben meiner Nachricht. :evil:


    :flehan: Könnt ihr mir nicht einen hilfreichen Tipp geben? Ich werd nämlich langsam bekloppt! :wall:
    rum hat mir ja schon den einen oder anderen Hinweis gegeben. Hat aber leider nicht geklappt.
    Ich mach doch bestimmt irgendwas falsch!? Oder soll ich wieder alles löschen und den Schritt zurück
    auf Version 2.x.x.x machen?


    Schon mal danke für Eure Bemühungen.
    Yorgos

  • Hallo Yorgos,


    Zitat

    Ich mach doch bestimmt irgendwas falsch!?


    ............ich denke, eher nicht.
    Das hört sich eher nach einem anderen Programm an, welches TB beeinflusst.
    Schau doch mal nach, welche Programme/Tools ( AV-Security-Pakete, spezielle Software ) auf beiden Rechnern zusätzlich installiert wurden und auch aktiv sind.
    Vor der Installation v. TB den AV-Scanner( Hintergrundwächter ) deaktivieren.
    Dem Virenscanner das scannen des TB-Profils u. Programmordners verbieten.


    Gruß
    cityfunk

  • "cityfunk" schrieb:


    Das hört sich eher nach einem anderen Programm an, welches TB beeinflusst.


    Hallo :)


    gute Idee ;)


    Zitat


    Schau doch mal nach, welche Programme/Tools ( AV-Security-Pakete, spezielle Software ) auf beiden Rechnern zusätzlich installiert wurden und auch aktiv sind.


    Als Ergänzung: Durchführen eines sauberen Neustarts, damit Spiele oder Programme nicht durch Hintergrundprogramme gestört werden


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo und danke
    für Eure Ratschläge bisher.
    Hat aber leider noch nix gebracht.


    Auf beiden Rechnern lief:
    Avira Antivir-Premium mit aktuellem Update
    Spybot S&D 1.6.0.30
    Fritz!DSL Security
    BS (PC1) : XP Home (PC1 ist z.Zt. nicht aktiv)
    BS (PC2): Vista


    Spybot habe ich auf dem Vista-PC gänzlich runter geworfen.
    Avira und Fritz während der De- und Neu-Installation deaktiviert.


    Nach der De-Installation von TB 3 habe ich CCleaner laufen lassen.
    Alle Profil- und Programmordner, die noch übrig blieben, habe ich manuell gelöscht.
    Nach einem Neustart dann wieder TB 2.0.0.23 aufgespielt.


    Das Verhalten beim Verfassen von E-Mails, die ich gleich mit einer Adresse versehe, ist z.Zt. normal!?
    Als ich jedoch gestern wieder eine Nachricht verfasste und dann für eine gute Stunde abgelenkt war,
    hatte ich dann plötzlich 606!!! Kopien im Entwurfsordner.
    Hier hatte ich vorsichtshalber keine Adresse angegeben. Das mache ich z.Zt. erst, wenn die Mail abgeschickt wird.
    Sonst wären wahrscheinlich 606 Nachrichten beim Empfänger gelandet!?


    Also irgendwas ist hier total strubbelig; und zwar seit dem Update auf TB 3.
    Ich habe jahrelang nur gute Erfahrung mit TB gemacht.
    Daher bin ich immer noch der Meinung, dass ich irgendwo was falsches angeklickt habe!?
    Aber was und wo?


    Viele Grüsse und danke für Eure Hilfe.
    Yorgos

  • Hallo Yorgos,


    wie war genau das Vorgehen mit den vielen Mail-Kopien ( nur damit es jemand nachvollziehen kann )
    # Nachricht geschrieben und auf dem Desktop stehen gelassen oder als Entwurf gespeichert #


    Gruß
    cityfunk

  • "Yorgos" schrieb:


    Avira Antivir-Premium mit aktuellem Update


    Hallo :)


    die Free-Version reicht völlig.


    Zitat


    Fritz!DSL Security


    Diese unnötige Systembremse rückstandsfrei deinstallieren.


    Zitat


    Spybot habe ich auf dem Vista-PC gänzlich runter geworfen.


    Warum? Empfehlenswert ist lediglich, den Tea-Timer nicht zu verwenden.


    Zitat


    Avira und Fritz während der De- und Neu-Installation deaktiviert.


    Deaktivieren reicht nicht. Hat der saubere Systemstart nicht geholfen?


    Zitat


    Als ich jedoch gestern wieder eine Nachricht verfasste und dann für eine gute Stunde abgelenkt war,
    hatte ich dann plötzlich 606!!! Kopien im Entwurfsordner.


    Cleanboot?


    Zitat


    Daher bin ich immer noch der Meinung, dass ich irgendwo was falsches angeklickt habe!?


    Das ist natürlich nie völlig ausgeschlossen.


    Zitat


    Aber was und wo?


    Der Cleanboot hilft Dir dabei.


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo und danke bisher,

    "cityfunk" schrieb:

    wie war genau das Vorgehen mit den vielen Mail-Kopien ( nur damit es jemand nachvollziehen kann )
    # Nachricht geschrieben und auf dem Desktop stehen gelassen oder als Entwurf gespeichert #


    Hab's nur auf dem Desktop stehen lassen ohne zu speichern.


    "schlingo" schrieb:

    Der Cleanboot hilft Dir dabei.


    Tschuldigung für die folgende Frage: Wer oder was ist Cleanboot?


    Yorgos

  • "Yorgos" schrieb:

    Wer oder was ist Cleanboot?


    Hallo :)


    wie oben beschrieben: ein sauberer Systemstart.


    Gruß Ingo

  • "schlingo" schrieb:


    Hallo :)


    wie oben beschrieben: ein sauberer Systemstart.


    Gruß Ingo


    Sorry :buhu:


    hab' ich doch glatt übersehen.
    Probier' ich gleich aus!


    Gruß
    Yorgos

  • Hallo,


    "schlingo" schrieb:


    wie oben beschrieben: ein sauberer Systemstart.


    Gruß Ingo


    habe Cleanboot nach Anleitung ausgeführt. Hat aber keinen sichtbaren Erfolg gebracht.
    Da ich danach nicht mehr ins Inet kam, hatte ich leider keine Möglichkeit den Erfolg dieser Maßnahme zu kontrollieren.


    Z.Zt. stellt sich das Problem wie folgt dar:
    - Ich verfasse eine Nachricht (ohne Adresse).
    - Noch bevor ich sie verschickt habe, stehen ohne mein dazu tun schon mindestens 3 Kopien im Ordner Entwürfe.
    - Wenn der Mail-Inhalt komplett ist, füge ich die Adresse hinzu.
    - Ich schicke die E-Mail ab und das Fenster mit der Nachricht verschwindet nach endlosen Minuten.
    - Wenn jetzt im Fenster mit der Ordnerübersicht das Entwurfsfenster aktiv ist und bleibt,
    erhöht sich die Anzahl der darin befindlichen Kopien im Minutentakt munter weiter!


    Wie gesagt, die Mail ist längs verschickt und auch angekommen!
    Leider auch manchmal mehrfach.


    Ich kann die unzähligen Nachrichten im Entwurfs-Ordner auch nicht löschen.
    Hierzu muss ich TB erst komplett beenden und neustarten.


    Ich habe keine Ahnung, was ich noch anstellen soll? :nixweiss:
    Noch einen Versuch mit TB 3.0.3 wagen, oder gleich (wenn auch widerwillig) auf ein MS-Produkt wechseln?
    Was meint Ihr?


    Ich danke weiterhin für Eure Tipps.


    Es grüßt ein verzweifelter
    Yorgos :ertrink:

  • Hallo Yorgos,


    versuche doch mal folgendes:
    gehe zu "Extras > Einstellungen" und dort auf den Tab " Verfassen" > "Allgemein" und nehme dort das Häkchen bei " Alle xx Min. automatisch speichern " raus und schau mal, ob es nun ohne Entwürfe funktioniert.


    Gruß
    cityfunk

  • Hallo cityfunk,


    "cityfunk" schrieb:


    versuche doch mal folgendes:
    gehe zu "Extras > Einstellungen" und dort auf den Tab " Verfassen" > "Allgemein" und nehme dort das Häkchen bei " Alle xx Min. automatisch speichern " raus und schau mal, ob es nun ohne Entwürfe funktioniert.


    ich hab's getan und wollte schon losjubeln. Doch sobald ich das erste Mal auf SPEICHERN gedrückt habe,
    war das Problem das gleiche.


    Ich bekomme jetzt beim Mail-Abruf auch manchmal folgende Meldung, die ich pro betroffener Mail mehrfach quittieren muss:
    WARNUNG
    Der aktuelle Befehl war nicht erfolgreich. Der Mail-Server antwortete : expected fetch-att instead of ")"..


    Hilft das evtl., die Ursache für mein Problem zu finden?


    Gruß
    Yorgos

  • Die Fehlermeldung bringt ( zumindest mich ) nicht weiter.
    Irgendwie warum auch immer wird beim Abgleich der zu bearbeitenden Datei nicht erkannt, dass sie überschrieben werden sollte.
    Daher wird dann immer wieder eine neue angelegt. Ich vermute, dass es am 1und1-Server liegt.


    Eines könntest Du noch probieren: gehe zum Konto, dort auf "Ordner u. Kopien" und gebe für Entwürfe mal einen lokalen Ordner an.
    Damit wäre das Problem zwar nicht behoben, aber wenn es funktioniert .........


    Gruß
    cityfunk

  • Hallo zusammen,


    habe mittlerweile Vers.2.0.0.24 installiert und bin seit ein paar Tagen sorgenfrei.
    Zumindest was den x-fachen Versand betrifft. Ich schätze und hoffe mal, dass sich das Problem erledigt hat.


    Vielen Dank noch mal für Eure Tipps. :tanz:


    Gruß
    Yorgos :happy:

  • Hallo yorgos,


    danke für die Rückmeldung.
    Solltest Du es irgendwann noch mal mit der 3er Version probieren und es neue Erkenntnisse über den "Fehler" geben, wäre nett wenn Du dich hier noch mal dranhängst.


    Weiterhin viel Erfolg