Option "Dieses Bild an die Nachricht anhängen" verwirrt

  • Heute habe ich das erste Mal mit TB Bilder in einer Email verschicken wollen (bisher tat ich das immer als Anhang). Ich bin auf "Einfügen" -> "Grafik" und war erstmal perplex was für Möglichkeiten TB dabei bietet. Da ich die Grafik in der HTML-Email eingebettet haben wollte, habe ich das Häkchen bei "Dieses Bild an die Nachricht anhängen" entfernt. Neun Emails habe ich so verschickt. Wenig später kam vom Empfänger die Meldung, das keine Bilder in den Emails sind. Ich war auf 180.


    Glücklicherweise waren im Gesendet-Ordner nach einem Klick auf "Antworten" die Bilder wieder sichtbar und ich konnte das Häkchen nachträglich setzen und die Mails nochmal versenden. Das hat meinen Puls wieder etwas beruhigt. Und meine Überzeugung, das TB nichts für Otto-Normal-User ist, wurde weiter erhärtet.


    Wie ich aus anderen Threads im Forum sehe, wird der User durch solche Optionen nur verunsichert. Wenn ich ein Bild in eine Email einfüge, soll es gefälligst auch mitgeschickt werden. Der Fachbegriff dafür heißt "inline".
    Wenn ich ein Bild nur anhängen will, dann geht das sowieso nur über "Anhang" und nicht über "Einfügen -> Grafik".


    Ich hoffe, in Version 3 ist diese Option verschwunden oder es gibt eine Möglichkeit zu verhindern, das man versehentlich das Häkchen entfernt.

    Viele Grüße
    Frank

  • Hallo,
    und wenn ich ein verlinkte Datei aus dem Internet einfügen möchte, was dann?
    Es muss das gleiche Menü verwendet werden. Weiß du, was passiert, wenn du dort den HAKEN setzt, obwohl es ein Internetlink ist? TB lädt sie herunter und fügt sie in die Mail ein. Genau das will man ja bei einem Link vermeiden.


    Der Menüpunkt hat nichts damit zu tun, die Bilder als Anhang zu versenden, denn sie sind immer Bestandteil der Mail, egal ob als Anhang oder "inline" wie du es sagst.
    Übrigens: liest du Mails mit eingefügten Grafiken als Rein-Text, ist der Anhang sowieso wieder da.


    Du hast aber Recht, kaum ein User versteht diesen Satz, weil er die Hintergründe nicht kennt.
    Der Satz bedeutet also: Bei gesetztem Haken fügt TB die Bilddatei in Anschluss an den Nachrichtentext als kodierten Text ein. Fehlt der Haken, tut TB das nicht und dann kann auch keine Datei versendet werden.

    Zitat

    Ich hoffe, in Version 3 ist diese Option verschwunden oder es gibt eine Möglichkeit zu verhindern, das man versehentlich das Häkchen entfernt.


    Das wird sie nicht sein. Das Problem ist, dass viele User unsere Anleitung noch nie gelesen haben. Dort steht detailliert drin, wie ich beim Einfügen vorgehen muss.
    Suche mal auf der Seite nach HTML!
    Oder meinst du, dass ein umfangreiches Programm - und das ist TB in der Tat - auch ohne Dokumentation sofort verwendbar sein muss?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Als Programmierer hätte ich die Option weggelassen. Wenn ich ein Bild aus dem Internet in eine Email einfügen will, so kann ich das Bild vorher runterladen und dann einfügen - inline oder als attachment. Wenn ich den Traffic fremder Webseiten erhöhen möchte, ziehe ich das Bild per Drag & Drop in die HTML-Email und das Programm macht automatisch einen img-Verweis zur fremden Webseite.


    Der Hinweis mit der Doku ist sicher nett, aber für solch einfache Aufgaben wie das Einfügen von Bildern, sollte nicht noch extra eine Doku nötig sein.

    Viele Grüße
    Frank