Filterregel wird täglich zerstört

  • HILFE :wall:


    Bei meinem "alten" Profil war von ein auf das andere Mal (d.h. innerhalb einer Stunde ohne arbeiten dazwischen) die Filterregeln nicht mehr lesbar.


    Nun habe ich ein nagelneues Profil erstellt die Mails übertragen und die letzten 6 Stunden nagelneue Filterregeln eingetragen und es klappt einwandfrei und jetzt schlagartig sind die schon wieder nicht mehr lesbar.
    Die Arbeit der letzten 6 Stunden war also für den Arsch :aerger:
    Die Regeln haben einwandfrei funktioniert, es wurde nichts daran geändert nur TB geschlossen und etwas später wieder aufgerufen,


    Wie kann es dazu kommen :?::?::?:


    Das einzige was half aber nervig, mühsam und alles andere als eine richtig Lösung war:
    vorherige Sicherung zurückspielen - Mails abrufen, sortieren lassen - Profil sichern mit Mozbackup
    Es ging immer 1x


    Da ich auch beruflich sehr viele Mails erhalte ist es ohne Filterregeln nicht machbar.
    Es hat sich hier nichts geändert, alles ist gleich nur ein neuer PC, aber alle Programme die ich brauch hab ich wieder draufgespielt - alles läuft perfekt ausser dieser Mist.


    Ich hoffe es kann einer helfen :gruebel:

  • guten Morgen!


    Ganz oben über dem Eingabefeld steht:


    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (2.0.0.* oder 3.0.*) und welches Betriebssystem
    Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Weiters: Daf ein Virenscanner das profil abscannen, bearbeiten? Mozbackup würde ich an Deiner Stelle nicht vertrauen, du kannst i Forum genug darüber lesen, wie viele Probleme es damit gab. Ich würde entweder Thundersave oder ein anderes Backuptool benutzen, oder überhaupt das Profil per Hand auf einem externen Datenträger sichern.

  • Hey,


    ja richtig: ich benutze TB 3.0 mit Win2000.


    Das mit MozBackup hatte ich nur davor festgestellt.


    Ich hatte jetzt ein angelneues Profil erstellt und aus dem anderem nur meine wichtigen (die wo noch entscheidende Mails drinne sind) Ordner rüberkopiert sowie die "prefs.js" kopiert. Mehr nicht.


    Es muss also eindeutig an Thunderbird liegen und nicht an MozBackup.


    Aber dazu noch eine Verständnisfrage: Was ist der Unterschied zwischen MozBackup und Thundersave. Soviel ich mich informiert habe und bei auch schon mal benutzt habe gibt es nur einen einzigen Unterschied = Bei MozBackup kann ich entscheiden was gesichert wird und bei Thundersave wird einfach alles gesichert.
    Da reicht es doch (was ich in den letzten Tagen alles gelesen und ausprobiert habe) wenn ich den Mail-Ordner und die "prefs.js" mir jeden Abend sichere.


    Jetzt aber zurück zu meinem großem Problem, was zerschiesst mir meine Filterregeln :?::?::?:
    Denn auch wenn ich davor gesicherte Filterregeln wieder in das neue Profil kopiere oder die "rulesbackup.dat" wieder in "msgFilterRules.dat" umbenenne funktioniert es nicht.


    Gruß
    Mike

  • Hallo nochmal!


    Ich fragte auch nach einem evtl. aktivenVirenscanner, der das Profil bearbeiten darf, denn der könnte z. b. zerstörend wirken.
    Der Donnervogel ist kein Selbstmörder und zerstört sich selber nicht ohne äußere Einflüsse.
    Mozbackup arbeitet unzuverlässig, das ist das Problem damit, es kann beim Sichern Mails, Erweiterungen etc. verschlucken, und auch beim Widerherstellen ungenau arbeiten.

  • Hallo,

    Zitat

    Ich hatte jetzt ein angelneues Profil erstellt und aus dem anderem nur meine wichtigen (die wo noch entscheidende Mails drinne sind) Ordner rüberkopiert sowie die "prefs.js" kopiert. Mehr nicht.


    Womit mit Sicherheit dein Problem gleich wieder importiert hast.
    Das ist kein "neues " Profil. Ein neues Profil ist es dann, wenn du nur die Mails (das sind nur die Dateien ohne Endung und keine Ordner im Profil) und Adressen importierst und zwar nur diese. Wenn du also die alten Mailordner weiter verwendest, benutzt du auch diene alten Filter weiter, den jedes Konto hat sein Datei msgFilterRules.dat und die wird dann ebenfalls übernommen. Sind aber die prefs.js und die msgFilterRules.dat korrupt, wird der Fehler wieder auftreten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,


    Womit mit Sicherheit dein Problem gleich wieder importiert hast.
    Das ist kein "neues " Profil. Ein neues Profil ist es dann, wenn du nur die Mails (das sind nur die Dateien ohne Endung und keine Ordner im Profil) und Adressen importierst und zwar nur diese. Wenn du also die alten Mailordner weiter verwendest, benutzt du auch diene alten Filter weiter, den jedes Konto hat sein Datei msgFilterRules.dat und die wird dann ebenfalls übernommen. Sind aber die prefs.js und die msgFilterRules.dat korrupt, wird der Fehler wieder auftreten.
    Gruß


    Wenn du meine Beschreibung schon zitierst solltest du sie auch genau lesen. Schließlich schrieb ich nichs davon das ich die msgFilterRules.dat kopiert habe nur die Ordner und die prefs.js.


    Übrigens einen Virenscanner nutzte ich nich, da ich andere Sicherheitstools- und Methoden nutzte

  • guten Abend!


    Das war aber schon leicht mißverständlich ausgedrückt von Deiner Seite, sodass man durchaus glauben konnte, dass Du die Filterdatei mitkopiert hast. Und dsie Sicherheitstools, dürfen die auf Dein Profil zugreifen bzw. drin was machen?

  • Zitat

    Wenn du meine Beschreibung schon zitierst solltest du sie auch genau lesen. Schließlich schrieb ich nichs davon das ich die msgFilterRules.dat kopiert habe nur die Ordner und die prefs.js.


    Ich kenne mich eigentlich so gut mit TB aus, dass ich weiß, dass sich die msgFilterRules.dat in einem "Kontenordner" befindet.
    Ich habe schon richtig gelesen, du hast nur schlecht beschrieben: Es war ja keine Rede davon, dass du nur die MBox-Dateien (die Dateien ohne Endung) kopiert hast.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw