Th-Profil aus Speicherung vor Backup zurückholen

  • Hallo,
    ich verwende Th 3.0.1 und Windows FX Prof
    Frage: ich habe ein (älteres) Backup des Gesamtsystems vorgenommen und vorher das Profil von Th auf einer 2. Festplatte gespeichert (Hilfe von allblue). Nach dem Gesamtbackup wollte ich durch "Rücktransport" der Sicherung des Profils wieder zu meinen vorherigen lokalen Ordnerinhalten kommen. Dazu habe ich das gesicherte Profil in den Profilordner der aktuellen Th-Version durch Kopiern und Einfügen transferiert. Da ist es auch angekommen, aber Th öfnnet die "alten" Bestände nicht.
    Was kann ich tun?
    Danke
    Willibald

  • Hallo,
    erkläre genau wie du dabei vorgegangen bist. Hat das aktuelle Profil einen anderen Namen, als es vorher hatte oder hast du nur den Inhalt des einen in das neue Profil kopiert, wie es empfehlenswert ist?
    Nimmst du den kompletten TB-Anwendungsordner "Thunderbird", müsste es allerdings klappen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    besten Dank für Deine Hinweise. Ich bin mit den "Innereien" von Programmen (oder Servern) nicht bersonders vertraut, darum schildere ich meine Profiles im Th:
    Nach der Übertragung der Sicherungsspeicherung des früheren Profils den Ordener "Profiles" von Th in der Neuaufspielung nach Backup des Gsamtsystems finden sich 2 Ordner, nämlich
    1. ff759yhm.default mit 372 MB von 2008, angeklickt mit dem Ausweis von vielen Dateien (das ist der Profilstand zur Zeit des Sicherungs-Backups für das Gesamtsystem),
    2. "Profiles" aus der Übertragung der Sicherung von der 2. Festplatte. Angeklickt öffnet sich der Unterordner ff759yhm.default mit 376 MB, "erstellt" 05.02.2010 mit vergleichbaren Dateien wie zu 1. Daraus habe ich einige Dateien mit höheren MB angeklickt, z.B. Mail (364 MB)/Local Folders/Inbox (145 MB), aber es öffnete sich für michts Verwertbares (mangesls "Ahnung").
    Ich habe "Mail" deswegen ausgewählt, weil ich nicht die ganzen alten Profile benötige sondern nur den Mailverkehr.
    Ergänzung: Nach der Neuordnung des Gesamtsystems habe ich die neueste Version von Th aufgespielt (3.0.1). Weder unter der "alten" Version noch unter der neuesten erfolgte aus der Speicherung der Profile aus der Sicherung eine Übertragung z.B. des alten Mailverkehrs in Th (Posteingang pp). Nach dem vorgenommenen Backup des Gesamtsystems stehen da die lokalen Ordner mit dem Stand des Sicherungs-Backups (Septemberr 2009).
    Wenn es helfen würde, würde ich gern Screenshots der angesprochenen Ordner und Dateien übersenden, aber ich habe hier im Forum keine Anhang-Funktion gefunden.
    Werden für eine weitere Hilfestellung noch andere Detail-Auskünfte gewünscht, gib bitte Nachricht auch dazu, ob eine separate Übertragung nur des Mailverkehrs möglich ist.
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Henricusi

  • Hallo,

    Zitat

    Local Folders/Inbox (145 MB), aber es öffnete sich für nichts Verwertbares (mangels "Ahnung").


    Öffne die Datei inbox (ohne Endung) mit Wordpad, dann siehst du jede enthaltende Mail in Klartext.
    Ein Screenshot wäre sehr hilfreich.


    Das Forum selbst verfügt über keine Speicherfunktion, das musst du über Webhoster durchführen.


    Einige kostenlose (auch ohne Anmeldung):


    http://www.imagebanana.com/
    http://imageshack.us/


    Bilder am Besten in *.png oder *.gif hochladen
    Nach dem jeweiligen Hochladen bei großen Bildern Thumbnails(1) bzw. Forum-Miniatur:
    bei kleineren Bildern:
    Hotlink für Boards (1):
    bzw. Forum-Code direkt hier in das Nachrichtenfenster einfügen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich bin Deiner Anleitung gefolgt (wenn ich sie richtig verstanden habe) und habe "inbox" mit Wordpad heruntergeladen, aber lesen konnte ich nur einige Stichwörter. Ich habe von dem Anfang ein Screenshot gemacht und bei imagebanana "gespeichert" (wiederum, wenn ich das richtig gemacht habe). imagebanana gibt dazu folgenden Link:
    http://www.imagebanana.com/img…nap2010.02.0718.04002.png
    Kannst Du damit was anfangen?
    Gruß
    Willibald

  • Hallo,
    die Mail ist in Ordnung.
    Du musst versuchen, die Hälfte der Datei durch markieren, Kopieren, und EInfügen in eine leere Textdatei, mit anschließendem Löschen in der Ursprungsdatei (diese neu abspeichern) dieses so lange machen, bist du Größen von ca 300-500 MB erreichst.
    Dann installierst du dir das Add-on ImportExportTools. und importierst diese Dateien. Die Dateien dürfen natürlich keine Endung haben.
    Wenn ich mich nicht klar genug ausgedrückt haben, melde dich.
    Und passe auf, dass du immer eine Reserve der Originaldatei hast.


    Du wolltest mir aber einen Screenshot der Ordner im Explorer machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Tag mrb,
    mit weiteren Screenshots hatte ich nicht so verstanden. mit dem Link von imagebanana übersende ich mit den Screenshots 1 und 2 den Inhalt des Ordners Profiles, wie er derzeit läuft und mit dem Screenshots 3 und 4 den des "alten" Ordners, aus dem ich gern den Mailverkehr in Th lesbar eingebracht haben wollte.
    http://www.thunderbird-mail.de…?mode=reply&f=27&t=45942#
    Leider hat das nicht so wie gestern geklappt. Ich habe - wie gestern - den Link von imagebanana markiert und mit "Kopieren" versehen und wollte "Einfügen" in diese Antwort, nahm aber nicht an. Beim nächsten Versuch zeigte sich bei imagebanana nciht mehr "Kopieren" sondern nur "Einfügen", dies zum Ausprobieren auf diese Antwort übertragen kam keine Reaktion.


    Ich bin jetzt so weit aufzugeben. Die "alten" Mail-Speicherungen brauche ich vielleicht gar nicht; sie waren nur gesichert, falls sich aus "irgendeinem" Mailverkehr noch eine Rückfrage ergeben sollte oder ich einen Nachweis zu führen hätte. Ich sehe derzeit keinen Anlaß dazu und würde mit den Hinweisen aus Deiner Mail von heute versuchen, gezielt dier betroffene Mail wieder herzustellen.
    Das Ganze ist aber eine Lehre für mich, und deswegen wäre ich dankbar, wenn Du einen besseren Weg aufzeigen könntest, vor einem Backup des Gesamtsysems, bei dem ja alles Vorhandene gelöscht wird, den Mailverkehr "lesbar" zu sichern, z.B. auf meiner 2 Festplattte, die von einem Backup nie berührt wird.


    Danke für Deine Hilfestellungen


    Willibald :eek: (Dieses eek kenne ich nicht; ich hattte versucht, vor dem "Leider" ein Smilie mit traurigem Angesicht einzufügen. Es kam der Th-Link, den ich aber nicht gelöscht bekomme. Es kommt nach Markierung und rechte Maustaste oder bei "Bearbeiten nicht "Löschen" sondern nur "Einfügen", so ähnlich wie bei imagebanana. Was da derzeitig durcheinandergeraten ist, weiß ich leider nicht.)