Anzeige im Posteingang [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,

    Zitat

    obwohl der Ordner leer ist.


    Woraus schließt du das, weil du keine Mails siehst?
    Komprimiere ihn mal, wird dann immer noch "1" angezeigt?
    Hintergrund:
    TB löscht nie etwas, nicht einmal im Papierkorb, außer wenn ich das Menü "Papierkorb leeren" benutze.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Komprimiere ihn mal, wird dann immer noch "1" angezeigt?

    Nein, das bringt nichts; die "1" bleibt.


    Wo finde ich über den "Explorer" diesen Ordner? Da kann ich dann sicher mehr sehen.

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Auch nicht das:
    Den Index der Ordner zurücksetzen: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, "Index wiederherstellen". ?


    11 Profile erstellen und benutzen - Sicherheitskopien anlegen und wiederherstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ein virtueller Ordner hat natürlich keinen Index und die Gruppierung wirkt wie ein virtueller Ordner.
    Stelle bitte auf "alle Ordner". es muss einen Posteingangsordner geben, der Mails enthält. Überprüfe bitte alle Posteingänge setze den Index zurück und komprimiere sie einzeln.
    Ich bat dich, die Ordner zu komprimieren, du antwortetest:

    Zitat

    Nein, das bringt nichts; die "1" bleibt.


    Das kann natürlich nichts bringen, da sich ein virtueller Ordner nicht komprimieren lässt.
    Warum hast du mich nicht informiert, dass es gar keinen Menüpunkt dafür gibt?


    In der Beurteilung deines Screenshots hatte ich leider eine falsche Beurteilung des Fehlers gemacht, weil ich die gruppierten Ordner selbst nie benutze und sie nicht mag. Ich hätte dir dann sofort die richtigen Anweisungen gegeben.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Stelle bitte auf "alle Ordner". es muss einen Posteingangsordner geben, der Mails enthält. Überprüfe bitte alle Posteingänge setze den Index zurück und komprimiere sie einzeln.

    So, auch das habe ich gemacht - für alle Ordner -, aber die "1" im Posteingang bleibt.
    Meine Frage, wo finde ich in meinem Rechner diesen "virtuellen" Ordner eigentlich, blieb leider bis jetzt unbeantwortet, auch, wie ich ihn durch einen viruellen ersetzen kann.


    Ist vielleicht sogar eine Neuinstallation vonnöten?

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Hallo,
    eine neue Installation bringt nur in sehr seltenen Fällen Erfolg.
    Dagegen hilft ein neues Profil fast immer.
    11 Profile erstellen und benutzen - Sicherheitskopien anlegen und wiederherstellen.

    Zitat

    So, auch das habe ich gemacht - für alle Ordner -, aber die "1" im Posteingang bleibt.


    Du hast also nur einen Posteingang?
    Und bei dem brachte das Zurücksetzen des Ordners nicht?
    Der Posteingang befindet sich also im lokalen Ordner.
    Beende TB, gehe in das aktuelle Profil dort in den Ordner \Mail\local folders und und öffne die Datei inbox mit einem Editor (Wordpad). Kannst du dort Mails erkennen? Wenn ja wie viele?

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    ...Beende TB, gehe in das aktuelle Profil dort in den Ordner \Mail\local folders und und öffne die Datei inbox...
    Kannst du dort Mails erkennen? Wenn ja wie viele?

    Die Situation stellt sich wie folgt dar:

    inbox --> 0 kB
    inbox..msf --> 3 kB


    Somit ist besagter inbox-Folder ohne Inhalt (auch nach dem Öffnen)!

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Wie schaut es dann in einem neuen Profil aus?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Wie schaut es dann in einem neuen Profil aus?


    Dazu kann ich derzeit sagen:
    Die "1" als Anzeige ist für mich zu "vergessen", wenn ich an den Aufwand denke, den ein neues_Profil mit sich bringt.
    Alle 4 Konten + die aus MS_News müssen neu angelegt werden. Zudem gibt es gewisse händisch angepaßte Anzeigen nicht mehr und der Stammbaum des TB sieht total anders als jetzt aus..


    Da lasse ich doch lieber den Aufwand.


    Nochmals dank für Deine Ratschläge mrb, aber Aufwand und Ergbnis stehen hier in keinem Verhältnis.
    Vielleicht ist bei einem TB-Update dieser Fehler auch so wieder weg.?

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Zitat

    Vielleicht ist bei einem TB-Update dieser Fehler auch so wieder weg.?


    Bestimmt nicht. Denn allermeisten Fehler treten im Profilordner auf und nicht im Programmordner. Bei einer Neuinstallation bleibt das alte Profil erhalten, es sei denn, du löscht es ausdrücklich.
    Ich empfehle übrigens, nach einem Upgrade (=TB2-->TB3) ein frisches Profil erstellt werden sollte.
    Ich habe 15 Konten und 20 Add-ons und habe es trotzdem gemacht. Profile die jahrelang behalten werden, mache irgendwann schlapp. Dem kann man dadurch vorbeugen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Du weißt doch, dass das TB 3 die indizes nicht so pauschal angibt wie sein Vorgänger?
    Bei TB2 und änfänglich auch bei TB3 waren der Index und der virtuelle Posteingang noch kein Problem.

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Bergischen Land

  • Aber bestimmt nicht durch die Neu-Installation. Ich meine den Fehler hier im Thread.
    Bei deinem anderen Thread ist es etwas ganz anderes, weil dort im System etwas falsch gelaufen ist und durch das Neuinstallieren bestimmte Reg-Einträge neu geschrieben werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw