TB 3.0.1 : Nachrichten-Archiv [erledigt]

  • Hallo allerseits!


    Das Nachrichten-Archiv ab den TB3ern ist recht nützlich. Ein Mausklick im Befehlsmenü und die Nachricht landet im entsprechenden Archiv nach Jahr geordnet. So kann im Nachhinein schnell eine abgespeicherte Information über das Suchfeld in TB gefunden werden.
    Frage: Gibt es ein Speicherlimit für das Nachrichten-Archiv? Etwa, maximal 1000 Emails, oder ist es gar unbegrenzt??
    Eure Erfahrungswerte interessieren mich. Danke!

  • Hallo,

    Zitat

    Gibt es ein Speicherlimit für das Nachrichten-Archiv? Etwa, maximal 1000 Emails, oder ist es gar unbegrenzt??
    Eure Erfahrungswerte interessieren mich.


    Ja gibt es. Ein offizielles und eine Empfehlung von uns.
    Offiziell sollte eine TB-Datenbank (=Ordner) nicht größer als 2 GB sein.
    Leider macht sie häufig schon sehr viel früher schlapp, besonders, wenn es sich um Posteingang, Postausgang und Gesendet handelt.
    Bei jedem Löschen und Hinzufügen wird die Datenbank neu geschrieben. Je häufiger das geschieht und je größer sie ist, umso höher steigt die Wahrscheinlichkeit eines Defektes.
    Darum empfehle ich:
    Posteingang und die o.g. nicht größer als 300 MB.
    alle anderen Ordner bis 500 MB.
    Mein größer Ordner hat 80 MB.


    Da TB nie etwas löscht - solange man nicht komprimiert - braucht man unbedingt eine Anzeige über die jeweilige Größe.
    Die Größe des Ordner und die Anzahl der Mails kann man sich links im Ordnerfenster in den Info-Spalten
    anzeigen lassen. Leider braucht man seit TB 3 ein Add-on dafür.
    Extra Folder Columns.


    Zur Wartung von TB:


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,


    Danke für Deine Erläuterungen! Sie bestätigen mir, dass ich bisher intuitiv richtig gelegen habe.
    In den Ordnern Posteingang, Postausgang, Gesendet speichere ich keine Information ab. Ausser im Nachrichten-Archiv.
    500 MB pro Jahr vom Volumen werden es jedoch nicht. Vermutlich nicht einmal 80 MB wie bei Dir.
    Frage: Könntest Du mir zu einem einmaligen Backup pro Jahr anraten, oder besser jeweils monatlich? Danke!

  • Zitat

    500 MB pro Jahr vom Volumen werden es jedoch nicht.


    Wie gesagt pro Ordner. Die Gesamtgröße aller Ordner (also das Profil ) ist unwichtig.

    Zitat

    : Könntest Du mir zu einem einmaligen Backup pro Jahr anraten, oder besser jeweils monatlich?


    Wie bitte? Wie oft machst du denn ein Backup deiner wichtigen/sensiblen Datei wie Dokumente usw.?
    auch jedes Jahr einmal?
    Da ein Computer kein verlässliches Arbeitsgerät ist und eher mit Murphy befreundet ist, sollte man täglich - u.U. sogar mehrmals täglich - ein Backup machen.
    Das geschieht bei mir jeden Abend um 1930 Uhr automatisch mit einen Backup/Sync-Tool.
    Die Systempartition wird bei mir alle 3 Tage durch ein Image gesichert.
    Außerdem befindet sich das TB-Profil nicht auf der Systempartition, sondern auf einer 2. Festplatte.
    Backups und Images erfolgen immer auf einer externen HD.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    Danke für Deine weiterführenden Erläuterungen zum Nachrichten-Archiv sowie zum Backup allgemein!
    Frage: Was für ein "Backup/Sync-Tool" nutzt Du: das Windows eigene bzw. eine spezielle Software dafür? Danke!

  • Also ich benutze DirSync. Allerdings hat es den kleinen Nachteil beim automatischen Backup Windows "Tasks" zu verwenden. Es gibt aber andere kostenlose Programme, die eine eigene Aufgabenplanung machen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    Vielen Dank für Deine Auskunft! Ich werde mich nach geeigneter Software umsehen.
    Dir noch einen schönen Abend!

  • "Personal Backup" soll auch sehr gut sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    "Personal Backup" soll auch sehr gut sein.


    Hallo mrb,


    Dankeschön für Deinen Tip! Alles Gute für Dich!