Paßwörter nicht erkannt

  • Hallo, liebe Mitglieder, wer hat einen Tipp für mich?
    Ich benutze Thunderbird 3 Version, nur für e-mail-Konten-Verwaltung.
    Sonst Windows XP 98
    Vor zwei Tagen nun gehen keine mails mehr raus.
    Es wird nach dem Paßwort gefragt und wenn ich meines eingebe, kommt:
    Sendung fehlgeschlagen, Berbindung entweder nicht verfügbar, oder abgelehnt.
    Was kann ich tun, um vielleicht ein neues Paßwort eingeben und das alte irgendwie
    aus dem System zu kriegen?
    Bitte Hilfe!! :flehan: :flehan:

  • also der Hilfe möchte ich mich anschließen.
    Wer kann mir helfen?
    Ausgangslage: Neuer Stand-PC für meine Frau; Betriebssystem Windows 7


    Kurz die Chronologie
    1. erst TB 3.0 installiert auf Stand-PC
    2. hat nichts geklappt
    3. dann TB 2.0 (3.0 deinstall) weil ich so kontrollieren konnte, ob alles von mir richtig konfiguriert wurde (konnte ja meinen Laptop <Vista-TB2.0> daneben stellen)
    4. Ergebnis: Mails können empfangen werden.
    Beim Mail-Ausgang bin ich mit dem Server von 1und1 (smtp) verbunden, werde aber nochmals nach dem Passwort gefragt, das gebe ich ein. ES TUT SICH NICHTS.
    Gegenkontrolle über den Webmailer; da komme ich rein.
    Es ist auch da richtige Passwort gespeichert (Extra-Datenschutz-Passwörter anzeigen).


    Ich bin drauf und dran mit dem Stand-PC auf Windows Mails (Live) zu gehen, obwohl ich ein eingeschworener TB-Fan bin. Vielleicht hat einer der Foren-Mitglieder die zündende Idee.
    Mit der Firewall kann die Sache auch nicht zusammen hängen, da ja der Empfang (Eingang) ohne Probleme geht - oder???
    Vielen Dank im voraus für eine Unterstützung.
    Horst-Dieter

  • Hallo palazzo und Horst-Dieter


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    In beiden Fällen kann sehr wohl die Firewall die Ursache sein, das Senden hat nichts mit dem Abrufen zu tun.
    Die Verbindung kann man mit Telnet prüfen, siehe dazu auch Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle..
    Wenn aber nach dem Passwort gefragt wird, dann wurde der Server ja erreicht und somit ist die Firewall vermutlich nicht ursächlich, eher liegt es an Benutzernamen, Passwort, Port oder den Einstellungen für den Postausgangs-Server.
    Diese bitte genau posten, pers. Daten dabei leicht verfälschen und uns auch den Mailprovider nennen!


    palazzo : das Passwort in Extras>Einstellungen>Datenschutz>Passwörter entfernen und dann wird es neu abgefragt.


    horst-dieter :

    Zitat


    dann TB 2.0 (3.0 deinstall) weil ich

    du hast also das Profil vom 3er gelassen, diesen aber deinstalliert und den 2er dann installiert und mit dem gleichen Profil weiter gearbeitet? Dann solltest du ein neues Profil erstellen, weil der 3er z.B. andere Datenbanken verwendet und die beim Update angepasst werden, beim Downgrade aber natürlich nicht und so ist Chaos vorprogrammiert.

  • rum
    erst einmal ein recht herzliches Danke für Deine Diagnose. :)
    Jetzt möchte ich aber das Chaos nicht noch weiter "vertiefen".


    "Dann solltest du ein neues Profil erstellen"


    Ich erstelle also ein neues Konto im Thunderbird 2.0, also dem System, was derzeit nicht läuft. Benutzername z.B.: meine Post. Dann achte ich genau auf


    "Benutzernamen, Passwort, Port oder den Einstellungen für den Postausgangs-Server"


    Ist das richtig so?

    Zitat von "rum"

    Diese bitte genau posten, pers. Daten dabei leicht verfälschen und uns auch den Mailprovider nennen!


    Denn ich weiß nicht, welche pers. Daten ich leicht verfälschen soll.


    Sofern Dir bei meinen Ausführungen "graue Haare" wachsen; ich bin nicht der PC-Freak :flehan: , sondern der kleine Anwender, :redface:
    Habe also bitte Nachsicht und sei so nett und helfe mir weiterhin bei meinem Problem. ;)
    Vielen Dank
    Gruß
    HD

  • Hi Horst-Dieter,


    Zitat


    Ich erstelle also ein neues Konto im Thunderbird 2.0

    nein, du musst ein komplett neues Profil erstellen. Das ist genau so, als würdest du TB zum ersten Mal einrichten.
    Dazu startest du TB mit dem Profilmanager. Siehe dazu bitte in die Anleitung,Punkt 11 und wenn du da nicht weiter kommst, helfen wir dir, wobei du uns dann sagen musst, was du getan hast und wo es klemmt.


    Du nennst uns dann genau die Einstellungen, Eingaben und Haken, die du in Extras>Konten bei Server-Einstellungen und unten links bei Postausgangs-Server stehen hast.

    Zitat


    Denn ich weiß nicht, welche pers. Daten ich leicht verfälschen soll.

    sagen wir, dein Benutzername bei horst-dieter.xyz@abc-online.de dann schreibst du uns vorname.name@abc-online.de, dann kennen wir deine genaue Adresse nicht und die so genannten Spam-Roboter auch nicht.
    Im Internet sollte man nie die genauen Daten einfach so öffentlich nennen, da freuen sich sonst die "bösen Buben" :rolleyes:


    Zitat


    Sofern Dir bei meinen Ausführungen "graue Haare" wachsen

    schön wäre es ja, wenn da dann doch wieder welche wachsen, statt mir immer auszufallen, bevor sie überhaupt grau werden. Aber das ist halt wohl ein Tribut an das zunehmende Alter :(


    Ach ja: wie man Konten einrichtet steht auch in der Anleitung, klick mal oben auf den Button oder in meiner Signatur auf den Link ;)

  • G E S C H A F F T


    :) EIN GROSSES DANKE AN @ rum, dem Forum und den Forumbetreibern. :)


    Nachdem die Nummer durch war (Senden und Empfangen klappt super) kam mir doch folgende Idee: das war doch recht einfach. ;)


    So jetzt brauche ich erst einmal eine Pause, nachdem I-Net, W-Lan, Mail läuft; und da waren einige Hürden drin. Dann noch das neue Windows 7


    Bevor ich hier einen Roman schreibe: Mit der Lösung meines Problems bin ich nicht weg. Nach meiner Pause (s.o.) werde ich mir mal die einzelnen Beiträge ansehen. Ich glaube, da dürfte manch nützliches für mich drin sein.


    rum
    upgrade auf 3.0, da warte ich noch etwas.


    So nochmals danke ;)
    bis denne


    LG
    HD

  • Schön, das freut mich. Ich habe es dir ja in der PN geschrieben, ich wusste, dass du das schaffst ;)
    Nochmals danke für dein Verständnis, dass ich in der PN keine Hilfestellung gegeben habe , sondern dich wieder ins Forum verwies.
    So können sich hier alle mit dir freuen.
    Danke für die Rückmeldung!

  • Ergänzend und nachdem ich mich heute mal um die "täglichen Dinge des Lebens gekümmert habe" (morgens im Schlafanzug rumgammeln, Einkaufen usw.) ;), und schon wieder festgestellt habe: kein Haarwuchs trotz teurer Mittel :evil: .....


    Die "Bedienungsanleitung" von meinem Provider (1und1) weicht von der Anleitung im Forum ab, oder ich habe das verkehrt interpretiert. So wird von 1und 1 bei der Einrichtung des Benutzernamen die Endung @online.de verlangt, hingegen nicht in der Anleitung (2.4 - http://www.thunderbird-mail.de…en#Benutzernamen_eingeben ). Dort ist der Benutzername ohne Endung. Das ist aber auch kein Problem, den die Daten vom Postausgangsserver können ja jederzeit im Mailprogramm (KONTO-EINSTELLUNGEN-BEARBEITEN). geändert werden.


    Wie gesagt: eine kleine Randnotiz.
    Fakt ist ich konnte einen PC-User für TB gewinnen. Den nutze ich schon seit über 2 Jahren auf meinem Notebook und bin sehr zufrieden damit.
    Und wo wir schon bei meinem Lieblingsthema (sorry, Herr Admin für die Abschweifung im Thread) sind: Da bietet doch Herr Gates Windows 7 an, nimmt jegliches Mailprogramm aus dem Paket <ich erinnere an Windows XP> und verweist in der "Grundausstattung" auf Windows Live Mail. Da habe ich mich mal testweise angemeldet, mich umgeschaut und bitterlich weinend diesen space verlassen. Da verschickst Du unter Deinem Namen die Reklame gleich mit.


    Allen ein angenehmes Wochenende :D
    wer den Karneaval feiert :bussi: bitte nicht so fest.
    Am Aschermittwoch ist alles vorbei (nach dem gleichnamigen Lied).
    LG
    Horst-Dieter

  • Hallo,

    Zitat von "horst-dieter"


    Die "Bedienungsanleitung" von meinem Provider (1und1) weicht von der Anleitung im Forum ab, oder ich habe das verkehrt interpretiert. So wird von 1und 1 bei der Einrichtung des Benutzernamen die Endung @online.de verlangt, hingegen nicht in der Anleitung (2.4 - http://www.thunderbird-mail.de…en#Benutzernamen_eingeben ).


    die Anleitung ist ja nicht speziell für 1 und 1 gedacht. Es gibt eben Provider, die andere Einstellungen vorgesehen haben. Wenn du für alle möglichen Provider alle möglichen Einstellungen in den Anleitungen verewigen würdest, würde das Wiki aus den Nähten platzen. ;)