Kann einen meiner Accounts nicht mehr "aufklappen"[erl.]

  • Ich benutze die Version 2.0.0.23 und habe eben festgestellt, dass ich einen meiner Mailaccounts nicht mehr "aufklappen" kann...
    Das heißt, dass das kleine Dreieck vor dem Namen des Account nicht mehr vorhanden ist. Somit kann ich auch keine Mails mehr empfangen bzw. empfangene nicht mehr abholen/lesen.
    Was ist da passiert und vor allem, wie kann ich das wieder rückgängig machen?
    "Natürlich" handelt es sich dabei um einen Mailaccount der unserem Onlineshop zugeordnet ist, sonst wäre das Leben ja langweilig... ;)

  • Hallo!


    Handelt es sich um ein Imap oder Pop3-Acount? Bei Imapkonten kenne ich das, wenn der Server keine Verbindung zulässt, Störung oder wasimmer auch.

  • Es ist Pop3 und auf dem gleichen Pop-Server laufen auch noch andere Accounts, die auch weiterhin funktionieren...


    [edit] Ich sehe gerade, dass in einem Ordner "Profiles" auch gar nichts ist, was auf diesen Account hindeutet...[/edit]

  • Hallo!


    Läuft bei Dir ein Virenscanner und dar der das Profil abscannen bzw. bearbeiten?
    Da könnten Schäden entstanden sein. Sind in dem, was Du hast, in dem Konto noch Mails drin?


    Falls ja, verschiebe diese, und lösche das KOnto und richte es neu ein, ich glaube, das ist die effektivste Lösung.

  • Nein, kein Virescanner greift direkt auf den Account zu.


    Ja, es sind Mails darin (zumindest sollten sie das), aber ich kann ja nicht mehr darauf zugreifen... Könnte ich sie einfach verschieben, hätte ich das schon längst getan ;)


    [edit] Interessant... Ich habe eben mal zum Test eine Mail an den betreffenden Account geschickt, und die ist auch angekommen. Aber alle anderen Mails bleiben verschwunden... auch die versendeten und der Papierkorb sind vollkommen leer... Der Account lässt sich jetzt auch wieder "aufklappen" aber alles alte ist, wie gesagt, einfach weg...[/edit]

  • Hallo!


    Und wie groß sind die Ordner, also der Posteingang in diesem Acount? Vielleicht hilft es schon, wenn Du unter Eigenschaften gehst im Kontextmenü und da auf Index wiederherstellen drückst.


    Du könntest auch noch in Deinem Profilverzeichnis c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten\thunderbird\profiles\die8wildenbuchstaaben\mail\kontoname, die Dateien mit der Endung .msf löschen. Hilft das auch nicht, kannst Du schauen, ob du die Datei inbox ohne Endung mit einem Editor aufbekommst, und ob sich da nicht die andern Mails noch befinden.
    Ist Dein Betriebssystem ein Windowssystem höher als XP dann liegt der Profilordner in c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles.
    Achtung: Appdata (Anwendungsdaten) ist ein versteckter Ordner, den kannst Du nur sehen, wenn Du im Windows-Explorer unter Extras Ordneroptionen Ansicht versteckte und Systemordner anzeigenlässt.
    Bei einem anderen Betriebssystem als Windows kann ich d leider nicht helfen.

  • Zitat von "Rothaut"

    Und wie groß sind die Ordner, also der Posteingang in diesem Acount? Vielleicht hilft es schon, wenn Du unter Eigenschaften gehst im Kontextmenü und da auf Index wiederherstellen drückst.


    Der Posteingang umfasst im Moment eine einzige Mail (die Testmail, die ich geschickt habe). Leider kann ich diese Funktion "Index wiederherstellen" nicht finden... Ich klicke mit rechts auf den Account und gehe dann in die Eigenschaften. Und dann?


    Zitat von "Rothaut"

    Du könntest auch noch in Deinem Profilverzeichnis ... die Dateien mit der Endung .msf löschen. Hilft das auch nicht, kannst Du schauen, ob du die Datei inbox ohne Endung mit einem Editor aufbekommst, und ob sich da nicht die andern Mails noch befinden.


    Wie schon geschrieben, existiert in meinem Profilordner nichts, was auf diesen Account hinweist. Alle anderen Accounts sind mit Ordnern vertreten (meist beginnend mit "Pop3"), nur dieser nicht (mehr?).


    Habe ich die Möglichkeit mit MozBackup nur einen Teil wiederherzustellen? Das letzte Backup ist 10 Tage alt, aber wenn ich dafür dann alle anderen Mails aus diesem Zeitraum verliere, dann bleibt mir wohl nichts anderes über, als parallel noch mal XP zu installieren und da das Backup aufzuspielen, um mir dann die wichtigsten Mails erneut zuzuschicken...

  • Guten Morgen!


    Mozbackup lass bitte lieber sein. Schau mal im Forum unter Mozbackup oder Probleme mit Mozbackup, und die Problembeiträge werden Dir nur so zufliegen. Ich weiß nicht, was mit Deinem Konto passiert ist, aber ich würde das Profil sichern und zwar nicht mit Mozbackup, sondern per Hand auf eine externe Partition oder externen Datenträger kopieren und dann das Konto neu anlegen.
    Natürlich kannst Du auch, wenn Du Dein Profil oder noch besser, den gesamten Datenordner Thunderbird per Hand woandershin kopiert hast, dein letztes Backup von Mozbackup einspielen, denn zurück kannst Du dann immer noch im Notfall. Sollte Mozbackup ausnahmsweise mal ordentlich gearbeitet haben, dann hast Du zwar im Profil den Zustand von voriger Woche, die Mails aber von der Kopie, die ich dringend anrate, vorher zu machen kannst Du aber dann mit der Erweiterung
    ImportExportTools ( MboxImport enhanced)



    Wieder hereinholen

  • Moin,
    also ich arbeite seit Jahren ohne größere Problerme mit MozBackup, werde aber dann wohl doch besser in Zukunft darauf verzichten bevor ich mir doch irgendwann mehr kaputtmache, als ich rette...:)


    Ich werde dann jetzt einfach Deinen Rat befolgen und ein Backup des Profilordners von Hand machen, dann das Backup von MozBackup aufspielen und mir dann die fehlenden Mails entweder über ein händisches verschieben der entsprechenden Ordner (geht das?) oder über MboxImport enhanced wieder herstellen.


    Blöd, dass es keine funktionierende Version vom MboxImport 0.5.4 für 2.0.0.23 gibt (das schon recht lange bei mir installiert ist), sondern man scheinbar auf diese "enhanced" umsteigen muss (auf die man auch nicht hingewiesen wird, wenn man versucht seine ursprüngliche Version upzudaten...


    Vielleicht sollte ich sowieso mal langsam auf die 3.0.1 umsteigen... ^^

  • Zitat von "skyhy"

    Leider kann ich diese Funktion "Index wiederherstellen" nicht finden... Ich klicke mit rechts auf den Account


    Hallo :)


    das ist flasch.


    Zitat


    und gehe dann in die Eigenschaften. Und dann?


    Du sollst auf den Ordner, also "Posteingang" rechts klicken. In den dortigen Eigenschaften findest Du die Schaltfläche "Index wiederherstellen".


    Zitat


    Wie schon geschrieben, existiert in meinem Profilordner nichts, was auf diesen Account hinweist. Alle anderen Accounts sind mit Ordnern vertreten (meist beginnend mit "Pop3"), nur dieser nicht (mehr?).


    Das kann ich mir gerade irgendwie schlecht vorstellen. Rechtsklick auf den Account - Eigenschaften. In den Server-Einstellungen siehst Du das "lokale Verzeichnis".


    Gruß Ingo

  • Also um es kurz zu machen:


    Ich habe den Index nicht wieder herstellen können, da es den entsprechenden Ordner nicht mehr gibt...


    Ich habe mir vor ein paar Tagen parallel zum XP, Windows 7 installiert. Auf dieser Partition auf der jetzt W7 ist, soll angeblich der Ordner für den Account gewesen sein (zumindest haben die "Server-Einstellungen" darauf hingewiesen).
    Alle anderen Accounts sitzen auf der Systempartition (so wie es sich gehört) nur dieser eine scheinbar nicht (warum auch immer). Da die W7-Partition natürlich formatiert wurde, ist auch der Ordner komplett verschwunden.


    Ich bin nun mit einem aktuellen Backup auf 3.0.1 umgezogen und soweit ich das bisher überblicken kann, ist auch alles so, wie es sein soll.


    Danke an alle für die Hilfe!

  • guten Abend!


    Vielen Dank für die rückmeldung. Vielleicht hast Du bei diesem Konto bei lokales Verzeichnis wählen, ein anderes gewählt, das ist nicht günstig, da sollte man lieber ein neues Profil in dem gewünschten Verzeichnis mit dem Profilmanager erstellen. Aber wie auch immer, fein, dass es jetzt klappt