Scripten unter Quicktext Pro 09.10 in TB3

  • Juergenl
    TB 3.0.1 mit Quicktext Pro unter WIN XP


    Gruß in die Runde!


    Ich habe mir soeben (wieder!) die aktuelle Version Quicktext Pro (09.10) unter TB3 installiert. Das Ganze läuft in den Basisfunktionen befriedigend. Aber ich kämpfe mit Problemen beim Scripting. (- ich habe mich in Java-Script in die notwendigen Grundfunktionen eingearbeitet.)


    Massive Probleme habe ich bei der Auswertung bestimmter TAGs, dabei macht mich besonders ratlos, daß bestimmte Scripts manchmal (!) mit einer Fehlermeldung versagen.


    Ich habe mich soeben erst bei diesem Forum angemeldet, kann noch nicht erkennen, wie weit hier schon einschlägige Erfahrungen vorliegen oder schon diskutiert wurden.


    Ich stelle meine Fragen also etwas pauschal und auf Verdacht;


    Für die Auswertung der einfachen TAGs wie [[FROM]] , [[TO]] und [[ATT]] habe ich mir kleine Standard-Prozeduren geschrieben, die die Arrays auch immer fehlerfrei darstellen.


    Schwierigkeiten gibt es bei [[ORGAT]] und vor allem bei [[ORGHEADER]]. Hieraus resultiert in manchen Fällen diese Fehlermeldung:


    "You have an error in your script: PUSH_ALL_...
    TypeError: Components.classes['@mozilla.org/event-queue-service;1'] is undefined
    Line (486): undefined"


    Diese kann ich nicht deuten, - ob hier eine Variable aus Thunderbird undefiniert ist und wie man dem gegebenenfalls abhilft. In anderen Fällen läuft dieses kleine Script ja fehlerfrei.


    Ohne logische Auswertung dieser Parameter kann ich aber keine angepaßten Textbausteine etwa für Antwortmails pp erstellen.


    Danke im Voraus für jeden Diskussionsbeitrag!


    Grüße von
    Jürgen

  • Hallo,


    leider gibt es nur wenige hier im Forum, die sich intensiv mit Quicktext auseinandersetzen, viele wie ich nutzen nur die Grundfunktionen.


    Hoffentlich findet noch jemand diesen Thread, evtl. macht es aber Sinn,mal den Entwickler anzuschreiben, zumal du sogar die Kauf-Version hast.


    Nebenbei: Die aktuelle Version ist 0.9.10.1

  • Hallo,

    "allblue" schrieb:


    leider gibt es nur wenige hier im Forum, die sich intensiv mit Quicktext auseinandersetzen, viele wie ich nutzen nur die Grundfunktionen.


    hat nicht Rothaut mal geschrieben, dass sie die "Pro-Version" verwendet? Ist allerdings in ihrer Signatur nicht zu erkennen.

  • Juergenl
    TB 3.0.1 - Quicktext Pro 0.9.10.1 - WIN XP
     
    Hallo Freunde, - danke für die ersten Reaktionen!


    Schade, daß der Zuspruch an Quicktext noch (?) nicht so ganz stürmisch ist! Dabei sind dessen Möglichkeiten ja durchaus interessant für Mail-Nutzer, die ihren Schriftwechsel gern in einheitlicher Form automatisieren wollen. Für diesen Anspruch macht die 'Pro'-Version im Grundsatz - für relativ kleines Geld - mit ihrem Script-Zusatz die Sache erst richtig rund.


    Ich habe schon bei der früheren Pro-Version versucht, Kontakt mit dem Entwickler aufzunehmen, - das Ergebnis war allerdings etwas ernüchternd ...


    Ich habe jetzt - nach Einsatz von TB 3.0 - dann den Eindruck gewonnen, daß damit bestimmte typische Schwierigkeiten (wie die genannten) auftreten, die mir damals unter der TB 2 zumindest nicht aufgefallen waren.


    Daher wäre es also schon hilfreich, jemanden zu kennen, der sich in diesen Interna von Thunderbird (also dortige System-Variablen, damit den Zusammenhang zu Java-Script) etwas besser auskennt.


    Vielleicht könnte man das Thema - gerade auch aus Sicht der Anwendung - hier im Forum ja etwas anregen. Möglicherweise würde der Entwickler vor so einem Hintergrund ja auch etwas gesprächiger ...


    Ich werde an dem Thema - aus eigenem Interesse an "intelligenten Textbausteinen" - auf alle Fälle dranbleiben, bin also weiter gespannt auf mögliche Mit-Interessenten.


    Beste Grüße
    Jürgen

  • guten Morgen!


    Ja, Graba, Du hast recht, ich hatte mir die Proversion gekauft, aber ich bin 1. jetzt nicht sicher, ob das Update, also diese 9.10.1 nicht nur die Grundversion enthält, und ich habe vor allem die erweiterten Variablen genützt so wie [[orgheaderirgendwas]]. Mit Scripting habe ich leider so gar nichts am Hut :( Alles, was damit und mit Programmieren zusammenhängt, ist für mich ein Buch mit 877 Siegeln :(

  • Juergenl


    Guten Morgen in die erweiterte Runde,


    so sprach die 'Rothaut': "... nicht sicher, ob das Update, also diese 9.10.1 nicht nur die Grundversion enthält, und ich habe vor allem die erweiterten Variablen genützt so wie [[orgheaderirgendwas]]. Mit Scripting habe ich leider so gar nichts am Hut ... "


    Zum Unterschied zwischen den beiden Quicktext-Versionen x.9.y und x.10.y kann ich soviel beitragen, daß die erstgenannte, d.h. ältere, sich bei mir unter TB 3.0 gar nicht erst installieren ließ, weil inkompatibel. Inhaltlich mag sie unverändert geblieben sein.


    Ich ahne dabei allerdings so etwas, als ob beim UpGrade auf TB 3.0 in dessen Innenleben gewisse Veränderungen - etwa der Mozilla System-Variablen ([[ORGATT]] und Co) vor sich gegangen seien, denn sonst hätte ja die ältere Quicktext-Version auch weiterhin ihren Dienst tun müssen. Aber das ist hier zur Zeit nur "Lesen im Kaffeesatz".


    Wenn man weiterhin nur die "TAGs als solche" einsetzt, würde diese interne Veränderung in TB vermutlich gar nicht auffallen.


    Vielleicht - so hoffe ich doch - kommen wir in diesem Zusammenhang hier aber auf 'Scripting' noch zurück!


    Wochenendgrüße
    von Jürgen


    OffTopic: Warum werden im Editor für Beiträge in diesem Forum so viele vermeintlich korrekt geschriebene Worte rot unterkringelt ? (Welches Wörterbuch liegt dem zugrunde?)

  • Hi nochmal!

    "Juergenl" schrieb:

    OffTopic: Warum werden im Editor für Beiträge in diesem Forum so viele vermeintlich korrekt geschriebene Worte rot unterkringelt ? (Welches Wörterbuch liegt dem zugrunde?)


    Welchen Browser und welches Wörterbuch du hast, können wir nicht wissen ;).


    Vermutlich benutzt du Firefox? Und du hast ein Wörterbuch installiert? Welches?


    Probiere dieses hier:
    Wörterbuch "Deutsch (de_DE)" für die Rechtschreibprüfung in Mozilla-Produkten mit Hunspell-Unterstützung

  • Hallo,

    "Juergenl" schrieb:


    OffTopic: Warum werden im Editor für Beiträge in diesem Forum so viele vermeintlich korrekt geschriebene Worte rot unterkringelt ? (Welches Wörterbuch liegt dem zugrunde?)


    falls du mit Firefox arbeitest, kannst du ja mal unter den Add-ons nachschauen.

  • Juergenl


    ich danke Euch beiden für die schnellen Ratschläge zu den Wörterbüchern: Ich benutze (natürlich) Firefox, seit kurzem V 3.6. Beim Umstieg ergab sich für mich als Anhänger der "alten" deutschen Rechtschreibung, daß (!) mein diesbezüglicher Favorit nicht mehr kompatibel war; - vielleicht auch 'noch nicht'? Vermutlich lohnt sich letzteres aber nicht, weil solche Rechtschreibe-Exoten wie ich über kurz oder lang aussterben :redface: .


    Grüße von
    Jürgen


    Das soeben empfohlene Add-On habe ich natürlich schnellstens installiert, - danke!