Thunderbird löscht Nachrichten [erl.]

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe ein Konto, welches ich über Thunderbird abrufe und von einem anderen Computer über Outlook.
    Also über Thunderbird werden die Mails zwar heruntergeladen aber auf dem Server behalten.


    Synchronization & Storage:
    Keep messages for this account on this computer
    Synchronize all messages locally regardless of age
    Don't delete any messages


    So ich habe nun alle Nachrichten im Thunderbird = super!
    Ich gehe an anderen PC, lade mir die Nachrichten runter, also diese erden dann auch vom Server gelöscht
    Gehe wieder zum Thunderbird, dort sind alles Nachrichten noch drinne, sobald aber ein neues Mail über diesen Account wieder reinkommt, werden alle bsherigen Nachrichten gelöscht und man sieht nur noch das neue Mail.


    Vielleicht noch kurz zum sagen: Der Server ist ein IMAP Mail Server
    ich habe noch ein zweites Konto mit einem GMX Pop, da bleiben alle Nachichten gespeichert.


    Gruss FOX

  • Hi,
    genau so ist es: bei IMAP werden die Mails zwischen Client und Server synchronisiert, also wenn sie auf Client oder Server gelöscht werden, passiert das anschließend auch auf der Gegenseite. Das Löschen auf dem Server kann natürlich auch über ein POP3-Konto passieren. Der Mailserver ist derselbe.

  • Hallo fox82 und willkommen im Forum,


    die Anleitung hätte sofortige Hilfe gebracht: Wann IMAP statt POP nutzen


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • OK, ich danke euch, jetzt ist mir das ein wenig klarer. Denn im Outlook habe ich naütrlich den POP eingerichtet. Die Frage ist halt entweder stelle ich alles auf IMAP um, oder ich ändere das Konto im Thunderbird zu POP3. Wie kann man das ändern, da steht nur Server bei der Konfiguration und wenn ich das Konto einrichte, dann werden diese Einstellungen automatisch gemacht. Gruss Fox

  • "fox82" schrieb:

    OK, ich danke euch, jetzt ist mir das ein wenig klarer. Denn im Outlook habe ich naütrlich den POP eingerichtet. Die Frage ist halt entweder stelle ich alles auf IMAP um, oder ich ändere das Konto im Thunderbird zu POP3.


    Oder Du hinderst Outlook daran, die Mails beim Abrufen vom Server zu löschen. Ich rate aber davon ab, einen Account mit zwei vollgenutzten Konten mit verschiedenen Protokollen zu nutzen. Das gibt immer irgendwann und irgendwo Probleme.


    Dein Konto solltest Du nicht ändern, sondern neu anlegen, die Mails ggf. aus dem alten Konto herüberkopieren und dieses dann löschen.
    E-Mail-POP-Konto einrichten ab Thunderbird 3.0
    E-Mail-Konto (IMAP) einrichten


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo FOX


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Die Frage ist halt entweder stelle ich alles auf IMAP um, oder ich ändere das Konto im Thunderbird zu POP3.

    ich lasse alle eingehenden Mails einfach per Filter in lokale Ordner kopieren, da sind sie dann sicher.
    Umstellen/ändern der Kontenart geht nicht, du musst das Konto neu einrichten.


    Ein E-Mail-Konto (POP) einrichten (ab Thunderbird 3.0)
    Ein E-Mail-Konto (IMAP) einrichten (ab Thunderbird 3.0)

  • Danke für die Hilfe,
    ich habe mir jetzt nach dem er automatisch den IMAP gesucht hat manuell auf POP gestellt. jetzt müsste es klappen. Überlege mir aber trotzem mal ob ich den IMAP nicht mal brauchen sollte.


    Viele Grüsse Fox