Verzeichnis zum speichern von E-Mails/Konten unter TB ändern

  • Hallo,


    ich bin gerade ein wenig am durchdrehen.
    Zuerst einmal durfte ich heute mein Windows neu aufsetzen, jetzt hab ich gerade eben TB wieder reaktiviert und keins meiner Konten ist mehr da und ebenso keine meiner E-Mails.
    Das mit den E-Mails ist gott sei dank verschmerzbar, weil diese noch auf allen Servern liegen, das mit den Konten allerdings nicht.


    Allerdings lag TB auf einer anderen Partition, womit ich mir erhofft hatte ein solches Problem im Falle eines Falles zu umgehen.
    Denkste(!), wie man ja sieht.


    Ich hab jetzt noch mal nach geschaut und siehe da, alle Daten von TB laufen auf meiner Windows Partition zusammen und nicht auf meiner Datenpartition, also E-Mail und Kontodaten.


    Jetzt dachte ich mir, ok biste schlau, änderst den Pfad so, das alles auf deine Datenpartition läuft.
    Falls dann mal wiede etwas passieren sollte, haste dann wenigstens alles gesichert.
    Gesagt getan, Pfad geändert, E-Mails abgerufen, E-Mails aufmachen... auf... ok, Fehlermeldung:


    Die Datei mailbox:///D|/Users/***/Thunderbird/***@***.***/Inbox?number=228315 konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie die Adresse und versuchen Sie es nochmals.


    Also was hab cih falsch gemacht und wie mache ich es richtig, so das ich meine Kontodaten und E-Mails auf meine Datenpartition bekomme und nicht diese Fehlermeldung erhalte?


    Danke an alle, schon mal vorab, die ihre Hilfe anbieten!

  • Hi QBRon,


    und willkommen im Forum!


    Wenn ich mir deine Fehlermeldung so durchlese, habe ich den Verdacht, dass du dich bislang noch nicht mit unserer Anleitung, speziell den Abschnitten zum Thema "TB-Profil" und wie man ein derartiges Profil von einem Rechner zu einem anderen umzieht, befasst hast.
    Auch der Satz mit dem Ändern des Pfades bestärkt mich da mit meiner Vermutung.


    Mein Vorschlag: Das o.g. durcharbeiten, versuchen zu verstehen und bei weiteren Fragen diese hier stellen.
    Dann aus den vorhandenen Resten wieder ein lauffähiges Profil zusammenbauen und durch Editieren der profiles.ini oder mit dem Profilemanager darauf verweisen.
    Sollte das mit dem Zusammenbauen eines kompletten lauffähigen Profiles nicht mer funktionieren, gibt es auch die Möglichkeit der Neueinrichtung eines Profiles (an einem beliebigen Ort!) und dem Import der Mails sowie dem Reinkopieren noch vorhandener Reste (Adressbuch!) aus dem alten Profil in das neue.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    erstmal danke für den Tipp.


    Allerdings stellt sich mir jetzt eine Frage, ich hab ja oben geschrieben, das der vorherige Pfad auf meine Windows Partition verwiesen hat und ich jetzt auf meine Daten Partition ändern will / wollte.


    Jetzt hab ich aber, wie schon gesagt, Windows neu installiert, d.h. doch normalerweise alle Daten sind (eigentlich) weg.
    Korrigier mich bitte falls ich falsch liege, dafür wäre ich nämlich wirklich dankbar!


    Ich lese mir aber jetzt mal das ganze durch, und versuch es dann mal.

  • Hallo,

    Zitat

    Jetzt hab ich aber, wie schon gesagt, Windows neu installiert, d.h. doch normalerweise alle Daten sind (eigentlich) weg.


    Wenn diese auf der Systempartition lagen und du die Anwendungsdaten nicht gesichert hattest, ja.
    Erfahrene User legen die Dateien unter Dokumente und Einstellungen so weit wie möglich auf eine 2. Festplatte (das ist erheblich besser als auf einer andere Partition, man denke nur mal an einen defekten Festplatten-Controller). Möglicherweise kann man das auch nachträglich machen, das weiß ich aber nicht genau.
    TB auf jeden Fall, kann man problemlos, wann immer man man möchte, auch nachträglich migrieren, weil hierzu nur das Profil benötigt wird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw