Spam Assassin und TB 3.0.x [erl.]

  • Hallo liebe TB-Mitbenutzer und -Experten,


    kann mir jemand erklären, wie das Programm Spam Assassin in TB 3 genau eingebunden wird? Muss ich nur den Haken setzen bei "Konten-Einstellungen" > Junk-Filter > "Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen" und das war's? Werden dann automatisch irgendwelche entsprechenden Kopfzeilen übers Internet runtergeladen? Kann man diese ggf. einsehen und bearbeiten?


    Ich arbeite mit TB 3.0.3 / Windows XP Professional.

  • Hallo,

    Zitat von "schmauku"


    kann mir jemand erklären, wie das Programm Spam Assassin in TB 3 genau eingebunden wird?


    eigentlich wäre dies eine Frage an die Autoren von Spam Assassin. Den meisten Usern (und auch mir) genügt der in Thunderbird eingebaute Spamfilter.
    Vielleicht findest du über die Forensuche die von dir gewünschten Informationen.

  • Hm, danke für den Hinweis - aber da dieses Programm sozusagen bereits in TB integriert scheint (siehe unter "Konten-Einstellungen" > Junk-Filter > "Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen": dort ist SpamAssassin als eine von zwei Varianten voreingestellt), hatte ich angenommen und gehofft, dass es dazu mehr Infos gibt. Auf der Anbieter-Website und im Forum hab ich nicht viel gefunden... :nixweiss:

  • Hi schmauku,


    was macht Spam Assassin, wenn es einen Spamverdacht gegen eine Mail ausspricht? => Die Mail wird auf eine bestimmte Art und Weise in den Headerzeilen markiert. Löschen kann er die Mail ja nicht einfach so ... .
    Und wenn du in den Einstellungen "Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen" aktivierst, dann werden damit markierte Mails ohne weitere Überprüfung durch das TB-eigene Spamfilter als Spam behandelt.


    Welchen Sinn es macht, zwei ausgezeichnet funktionierende Spamfilter quasi hintereinander zu schalten, muss jeder User für sich selbst entscheiden. Der des TB hat damit nichts mehr zu tun, kann somit nichts lernen und du kannst ihn deaktivieren.
    Ob Spam Assassin so viel besser ist, kann ich nicht einschätzen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Lieber Peter_Lehmann,


    das leuchtet mir ein - da nehm ich das Häkchen für den externen Filter doch wieder weg...


    Danke und herzlichen Gruß