RSS Feed in Thunderbird abonnieren

  • Hallo,
    ich habe ein Problem, einen RSS Feed zu abonnieren.
    Es geht um folgende Seite: http://www.grootmoor.de 
    Diese Seite möchte ich als RSS Feed abonnieren. Mein Firefox sagt mir in der Adressleiste durch das blaue RSS-Symbol, dass dies auch möglich ist. Klicke ich darauf, springt mein Mac automatisch in Thunderbird und öffnet dort merkwürdigerweise eine neue, leere Email. In Firefox hatte ich eingestellt, dass Thunderbird meine Standardanwendung für RSS Feeds ist.


    Was mache ich falsch? Ist das ein Problem von Thunderbird oder Firefox? Ein Problem der Seite http://www.grootmoor.de kann es nicht sein, weil bei http://www.heise.de genau dasselbe Problem entsteht.


    Danke!


    Mac OS 10.5.8
    Firefox 3.6.2
    Thunderbird 3.0.3

  • Hallo,
    die Informationen waren mir alle bereits bekannt. Auch wenn ich die RSS Feeds über das "Abonnements verwalten"-Fenster abonniere, gibt es Schwierigkeiten: Thunderbird meldet dann: "Warunung: Sie haben diesen Feed bereits abonniert". Dies stimmt zwar, ich hatte den Feed bereits installiert, hatte ihn dann aber wieder gelöscht (und auch den Papierkorb entleert). Trotzdem kommt die Fehlermeldung. Was mache ich falsch? In Firefox laufen die Feeds in den dynamischen Lesezeichen jetzt einwandfrei.


    Für mich riecht das nach einem Bug. Ich habe das Addon info RSS 1.3.0 installiert, damit läuft alles einwandfrei.

  • Die Dateien im Verzeichnis Thunderbird/Mail/RSS-News & Weblogs/feeditems.rdf (136 KB) und feeds.rdf (8KB) sehen übrigens mittlerweile sehr wild aus, da ich 5000 Versuche unternommen hatte, die RSS Feeds in Thunderbird zum Laufen zu bringen, und offensichtlich hat Thunderbird die alle abgespeichert. Kann ich die einfach mal löschen, und dann noch einmal alles von vorne neu anlegen?

  • Fast ein Jahr später - und ich habe das selbe Problem gehabt. Es scheint irgendwie damit zusammen gehangen zu haben, dass ich nicht korrekt das Abonnement beendet habe, sondern einfach die Dateien gelöscht habe. Diese waren blöderweise auch im Archiv-Ordner gelandet, weil er das beim Abonnieren mysteriöserweise als Standard-Ordner vorsah.


    Was mir am Schluss geholfen hat: Ich habe im Ordner [Profil]/Mail/RSS-News & Weblogs die Dateien feeds.rdf, feeditems.rdf, Trash und Trash.msf gelöscht. Die gespeicherten Nachrichten bleiben erhalten (DENNOCH VORSICHTSHALBER BACKUP!!) - er lädt nur noch einmal sämtliche News neu herunter, die er bekommen kann. Natürlich ist auch die Historie damit weg.


    Eigentlich müsste natürlich eines von beidem reichen - die RDF-Dateien oder die Trash-Dateien löschen, aber ich konnte es nicht mehr rekonstruieren.


    Sollte es jemanden interessieren (z. B. ob das nur beim Mac auftritt oder so...): TB 3.1.7 unter Mac OS X 10.6.6

  • Danke für den Tipp!
    Es geht mit dem Löschen der vier Dateien:
    feeds.rdf, feeditems.rdf, Trash und Trash.msf


    Ich hatte auch einen Feed schlecht gelöscht und konnte ihn jetzt nicht mehr hinzufügen.
    Und ja, so wie du beschrieben hast: Nach dem Löschen werden wieder sehr viele Einträge heruntergeladen.
    Nach dem Löschen konnte ich dann den einen Feed dazufügen, ohne dass diese Fehlermeldung es verhindert hätte.

  • Auch für mich, heute am 08.10.2011, ein nützliches Posting! Nach dem Löschen der 4 aufgeführten Dateien war der Reader wieder "sauber" und ich konnte früher (fehlerhaft) gelöschte Feeds wieder neu abonnieren.
    Dankeschön!