Thunderbird 3 Portable lange Ladezeit / Große Ordner

  • Ich nutze Thunderbird 3 in der Portablen Version mit zwei IMAP-Konten, Lightning und ca. 100 Kontakten auf WinXP Notebook.


    Dort läuft das ganze auch. Wenn ich aber zu Hause bin möchte ich Thunderbird auf meinem großen Rechner nutzen. Also starte ich Thunderbird auf dem Notebook vom Desktop über WLAN. Das dauert extrem lange da Thunderbird 280MB groß ist.


    Entscheident ist der Ordner: ThunderbirdPortable\Data\profile\ImapMail der hat eine größe von über 200MB. Also hab ich mich dran gemacht und meine Mails aufgeräumt und alstes Zeug gelöscht. Zusätzlich die Funktion "Mail älter als 30 Tage löschen" auf einige Ordner angewendet.


    Dennoch hat sich die größe nicht verändert. Warum?


    Wenn ich beispielweise mir den Ordner Fax und Voice anschaue. Dort sind inzwischen keine Daten mehr drin, dennoch ist die Dateigröße jeweils über 2MB groß. die dazugehörige msf nur wenige kb.


    Das bedeutet, dass das löschen nichts gebracht. Aber dennoch denke ich das die insgesamt 280MB daran schuld sind, dass das ganze übers Netzwerk so lagsam startet.


    Kann ich das ganze irgendwie optimieren / beschleunigen? 280MB über WLAN dauert halt, klar. Wenn ich aber entsprechend weniger hätte....

  • Hi elvis,


    Zitat von "***elvis***"

    Dennoch hat sich die größe nicht verändert. Warum?


    Ich verrate dir hier ein Geheimnis. Bitte nicht weitersagen!
    Wir verstecken derartige wichtige Informationen vor unseren Nutzern in unserer Anleitung und in den FAQ.
    Ich könnte dir jetzt einen Link mit genau der richtigen Stelle schicken. Aber damit würde ich verhindern, dass du dir die Anleitung selber durchliest. Damit würde ich dir mehr schaden als nutzen.


    Und solltest du danach weitere Fragen haben, helfen wir dir gern. :-)


    MfG Peter


    Nebenbei:
    In anderen Foren hättest du ein schnödes "rtfm" bekommen. Aber so, wie wir uns hier zu begrüßen pflegen, machen wir das auch mit dem "rtfm" nicht ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ups, sorry, hab das Thema nicht in der Anleitung vermutet und daher dort nicht gesucht....


    Danke für den freundlichen Hinweis.


    bin schon am lesen...

  • Danke für die Rückmeldung :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!