Probleme beim Antworten

  • Hallo zusammen, mit der neuen Version habe neuerdings folgende Probleme:


    Beim Antworten soll normalerweise der Text der empfangenen Mail komplett unter meiner Antwort stehen. Seit ein paar Tagen erscheint nichts mehr oder nur Bruchstückhaft.


    2. Gestern erhielt ich ein Mail was der Versender mit IncrediMail erstellt hat. Hier konnte ich gar keine Antwort zu versenden. Ich bekomme den Curser nicht in das Feld für die Empfängereingabe


    3. habe mehrere Konten (mit entsprechenden Signaturen) eingerichtet und rufe die Mails auch ohne Probleme ab. ich erhalte ein Mail an Adresse 1. Ich drücke auf ANtworten und als "Absender" erschein Adresse 2, was tun?
    Natürlich kommt auch die Signatur von Adresse 2, ändere ich nun den Versender auf Adresse 1, setzt sich die Signatur über die Signatur der ADresse 2 ??!!
     
    Ganz schön viele Probleme seit der neuen Versiion 3.0.4.
    Kann man ggf. auf die alte Version zurück?


    Danke Gruß ALi2000


    Thunderbird 3.0.4 POP Windows Vista

  • Hallo,
    in anderen Foren wurde über dieses Problem berichtigt. Es betraf aber nur HTML-Mails (also mit Formatierung).
    Würdest du beim Antworten zum Aufruf des Verfassenfenster die shift-Taste benutzen würde die Mail (vermutlich) in Rein-Text angezeigt und dann dürfte das Problem nicht bestehen.
    Leider gibt es für HTML in Mails keinen Standard. Benutzt also IM einen unüblichen oder einen eigenen HTML-Code wird der von TB nicht akzeptiert und er verweigert das Versenden. Das Problem existiert auch mit Mails aus Outlook oder von Word versendete. Das muss nicht bei jeder Mail so sein, es müssen dann schon - mir leider unbekannte - bestimmte Umstände hinzukommen. Bei reinen Textformatierungen Schriftart, Schriftgröße, Farbe dürfte es wohl keine Probleme geben.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw