Mails verschwinden ohne grund [erl.]

  • moin


    ich benutze thunderbird v.3.0.3 , released March 1, 2010
    ich benutze imap
    obwohl ich gar nicht weiß was das ist.
    der tbird hat das selber vorgegeben, und ich habs einfach übernommen.
    und mein server konnte anscheinend damit etwas anfangen,
    denn es funktionierte.
    bisher hatte ich die alten standard-pop´s.


    firefox hatte nur Probleme gemacht,
    also hab ich ihn wieder rausgeschmissen.
    obwohl ich das kleine programm sehr elegant finde.
    (siehe unten)
    outlook ha alle meine mails gefressen, beim herunterladen,
    also hatte ich nach 5 jahren stabilem mailen auf firefox umgesattelt.
    es waren einfach zuviele wirklich wichtige mails von outlook vernichtet worden.
    es war eine legale version, beim rechnerkauf mitgekauft (2003).


    und nun habe ich auf thunderbird umgesattelt,
    denn der firefox ist oft unerklärlich abgestürzt,
    dass mir das dann auch zu unsicher war.
    ich konnte auf keine mails mehr zugreifen,
    da es jedesmal einen programmabsturz produzierte.
    es war einfach kein ursache erkennbar - und das nach vielen jahren PC.


    thunderbird ist jetzt auch zum verzweifeln.
    ich lade die mails herunter, prima.
    lese sie.
    prima.
    antworte, auch gut.
    beim einem der nächsten programmstarts bekomme ich die info, dass der server voll ist.
    ich schaue nach,
    tatsächlich, t´bird hat keine mails gelöscht.
    ich suche bei einstellungen einen reiter,
    der dafür sorgt, dass die mails nach erhalt auf dem internetserver gelöscht werden.
    scheint zu funktionieren.


    beim nächsten programmstart sind alle mails weg,
    ausgenommen der mails, die ich archiviert (wenige) habe.
    die funktion von "archiv" entzieht sich mit völlig,
    da ich bisher anders abgelegt habe.
    doch wenn ich s nicht getestet hätte, wäre jetzt alles weg...


    ich würde mich freuen,
    wenn irgendwer mir sagen kann, was da falsch läuft.
    irgendwo in den einstellungs-reitern muss es doch möglich sein,
    einen speicherort für die mails (empfangen und gesendet) anzulegen,
    die auch von anderen programmen ausgelesen werden können (falls ich nochmal umsteigen muss),
    irgendwo muss es möglich sein, nach erhalt der mails diese im netz (server) zu löschen.
    und das alles in einem arbeitsgang, genauso wie outlook das kann (konnte).


    und dann möchte ich jederzeit mein t´bird öffnen können,
    und auf genau die gleiche anzahl von mails zugriff erhalten, wie beim letzten start. online und offline!
    ich will immer gefragt werden, wenn was verändert werden soll.
    ich will nicht ständig angst haben müssen, dass wieder alles weg ist,
    und keine möglichkeit haben, die verschwundenen mails wiederherzustellen.


    vielen dank!

  • Hallo thunderbolting und willkommen im TB-Forum,


    Zitat von "thunderbolting"

    ich benutze imap
    obwohl ich gar nicht weiß was das ist.


    Na ein wenig mehr Eigeninitiative wäre schon gefragt. Wie einer der Moderatoren hier immer so schön unter seine Threads schreibt: Die Nutzung der Anleitung ist völlig kostenlos, aber keineswegs umsonst. :!:
    Hier mal was zu lesen: http://www.thunderbird-mail.de…ann_IMAP_statt_POP_nutzen oder auch wo anders: http://de.wikipedia.org/wiki/IMAP


    Zitat von "thunderbolting"

    beim nächsten programmstart sind alle mails weg,
    ausgenommen der mails, die ich archiviert (wenige) habe.
    die funktion von "archiv" entzieht sich mit völlig,
    da ich bisher anders abgelegt habe.
    doch wenn ich s nicht getestet hätte, wäre jetzt alles weg...


    Du wirst es verstehen, wenn Du verstanden hast, was IMAP ist.


    Quintessenz: Nutze nie etwas, was Du nicht im Ansatz verstehst...


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo thunderbolting


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich habe versucht, den Beitrag zu lesen, bin aber immer wieder so müde geworden...
    Kannst du bitte die Shift-Taste benutzen und nicht alle drei Wörter umbrechen.
    Mit Absätzen gliedern ist ja absolut sinnvoll und ok, aber nicht in der von dir gewählten Form.


    Die Helfer hier lesen am Tag zig Beiträge und da hat vermutlich niemand Lust, sich zu quälen ;)

    Zitat von "[url=http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Thunderbird%20Mail%20DE:Foren-Regeln

    Foren-Regeln[/url]"] Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen


    Wir bitten darum, dass jeder (so gut er kann) auf die Rechtschreibung achtet und vor allem auch korrekt die Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen wie Punkt und Komma nutzt. Es kommt nicht darauf an, dass Sie keine Fehler machen. Aber weitgehend korrekte Schreibung erleichtert das Lesen und inhaltliche Verstehen Ihrer Beiträge - es hilft also Ihnen zu helfen. Wenn man täglich sehr viele Beiträge liest/lesen muss, um Ihnen zu helfen, dann kann es eben gerade auf solche "Kleinigkeiten" ankommen, ob man motiviert ist oder nicht.

  • Hallo,


    hier auszugsweise die PN des TE: