Mails sind nur kurz sichtbar

  • Hallo!


    Ich habe Thunderbird 2.0.0.24 und ein ganz merkwürdiges Problem. Einige empfangene Mails sind ganz kurz, für vielleicht 2 Sekunden im Posteingang sichtbar, dann aber verschwunden. Sie sind weder im Papierkorb noch sonst wo zu finden. Ich habe keine Junk-Mail-Kriterien eingestellt. Kennt jemand das Problem?

  • Hallo DoroSchmidt und willkommen im TB-Forum,


    bist Du sicher, dass Du unter Konteneinstellungen-><Konto>->Junk-Filter nichts eingestellt hast? Hast Du andere Filter angelegt, die dafür sorgen, dass Nachrichten verschoben/gelöscht werden?


    Hast Du Zeit genug, den Betreff und Absender zu erfassen? Haben diese Nachrichten etwas gemeinsam?


    Gruß
    slengfe


    PS: Und gaaaaanz wichtig: Beachten den unauffälligen gelben Kasten. :!:

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Im Junk-Mail-Filter habe ich nichts eingestellt. Das ist ja das komische. Und selbst kann ich meine Mails problemlos verfassen und abesenden. Also da gibt es keinen Zusammenhang.

  • Hallo,
    du hast als Ordneransicht alle aktiviert?
    Lege mal einen virtuellen Ordner an (evtl. in die Anleitung schauen) und filtere dort die Mails so, dass die nach Datum angezeigt werden.
    Etwa:
    Datum | ist (oder "ist vor") | [Datum eingeben]
    Die Filterung muss sich auf alle Ordner (Button "Auswählen") beziehen.
    Tauchen die Mails dann wieder auf?
    Falls nein,
    Den Index der Ordner zurücksetzen: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, "Index wiederherstellen".


    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "DoroSchmidt" schrieb:

    Das ist ja das komische. Und selbst kann ich meine Mails problemlos verfassen und abesenden. Also da gibt es keinen Zusammenhang.


    Ich fragte nicht nach verfassen, sondern nach erfassen und das war visuell gemeint. Ich wollte wissen, ob diese Mails etwas gemeinsam haben.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Ich kann die Mails so für ca. 1 Sekunde im Posteingang sehen und dann sind sie weg. D.h. ich kann kurz erfassen von wem die Mail stammt. Also bisher ist es 4 mal passiert.


    Gruß
    DoroSchmidt

  • Und? Haben Sie etwas gemeinsam? Sind es unbekannte Kontakte? Haben Sie einen ähnlichen Betreff? Etc.? Etc.?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    was ergab das Ergebnis mit dem virtuellen Ordner?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Das Erstellen eines virtuellen Ordners hat nichts Neues ergeben.
    Das Index Wiederherstellen förderte zwar überraschenderweise eine Mail vom September 2009 zutage, nicht aber die vier gesuchten.
    Per Virenscanner/Firewall werden die Porfilordner nicht gescannt.


    Allerdings habe ich einige der gesuchten Mails in der Datei "Trash" im Profilordner gefunden.


    Gruß
    DoroSchmidt

  • Zitat

    Allerdings habe ich einige der gesuchten Mails in der Datei "Trash" im Profilordner gefunden.


    Das ist doch schon etwas.
    Öffne noch mal die Datei und kontrolliere jeweils den X-Mozilla-Status. Ist dieser 0008 oder darüber setze den jeweils auf 0001 oder 0000 zurück. Kann man mit der Funktionen "Ersetzen, alle ersetzen" in einem Aufwasch machen. Allerdings kann der X-Mozilla-Status auch verschiedene Werte haben. Lies dazu
    http://www.eyrich-net.org/mozilla/X-Mozilla-Status.html


    Alternativ das Add-on RecoverDeletedMessages
    benutzen, was das gleiche macht nur in TB selbst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Der Status der fraglichen Mails ist jeweils


    X-Mozilla-Status: 0000
    X-Mozilla-Status2: 00000000


    Aber möglicherweise ist das hier eine heiße Spur:


    Original-Betreff:
    Geschenk für Mama


    Im Quelltext der fehlerhaften Mail steht hierzu folgendes:
    Subject: =?UTF-8?Q?Geschenk_f=C3=BCr_Mama?=


    In einer in Thunderbird mit UTF-8 codierten Test-Mail sieht der Betreff aber so aus:
    Subject: Geschenk =?UTF-8?B?ZsO8ciBNYW1h?=


    Kann es sein, dass der Client, mit welchem die fehlerhafte Mail verfasst worden ist, einen Fehler bei der Codierung gemacht hat?

  • Hallo,
    ja, mich irritiert das Q? etwas, weil hier der Betreff in quoted printable kodiert ist.
    Das B? bedeutet, dass es in Base 64 kodiert ist.
    TB verwendet bei UTF-8 immer Base 64, wenn im Betreff Umlaute/Sonderzeichen vorkommen.


    Offensichtlich gibt es Probleme mit UTF-8 und quoted printable.
    Sage dem Absender, er solle im Betreff keine Umlaute/Sonderzeichen (wie ß) benutzen. Dann wird der Betreff überhaupt nicht kodiert und es dürfte keine Probleme geben.
    Der Absender hat welchen Mailklienten?
    Es kann auch sein, dass die Mail über Webmail (von der Webseite) versendet wurde.


    Ein sehr interessanter Fall übrigens, weil ich dachte, dass es solche Probleme nicht mehr gibt.
    Übrigens meine Hochachtung, dass dir das aufgefallen ist. Ich hätte es vermutlich überlesen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Der Absender versendet seine Mails über Web.de
    Ich werde ihm mitteilen, dass er mit den Umlauten und Sonderzeichen aufpassen sollte.


    Vielen Dank für die Unterstützung und Hilfe


    Gruß
    DoroSchmidt

  • Aber nur im Betreff und im Namen der Mailadresse.
    Beim Nachrichtentext ist es egal.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw