Keine Ordner mehr sichtbar nach Laptop-Wechsel

  • Neueste Thunderbird Version 3.0.5.


    Nun meine Frage, mal sehen, wie man sie lösen kann:


    Mein Laptop hat Probleme mit seiner Grafikkarte und stürzt dauernd ab.
    Habe Windows neu installiert, mit keinem Ergebnis.
    Nutze nun den Laptop meiner Freundin und habe von "windows.old",
    (eine Kopie der originalen Windows-Einstellung, die bei einer Neuinstallation
    gesichert werden), den Roaming-Profiles etc.- Thunderbird-Ordner gesichert.
    Aus Unkenntnis, wie es richtig gemacht wird, habe ich auf dem Laptop
    meiner Freundin (die nur hotmail nutzt), ein Thunderbird-Konto angelegt,
    dieses allerdings nicht richtig eingerichtet, sondern folgendes gemacht:


    Thunderbird geschlossen und:
    In den aktuellen Roaming-Profiles den Inhalt des neuen Profils gelöscht,
    und den alten Inhalt von "windows.old" dort hineinkopiert. :cool:
    Ich meine zu hören, wie einige von euch Luft zwischen den zusammengebissenen
    Zähnen einziehen :D
    Nun werden beim Thunderbird-Neustart keinerlei Ordner von damals angezeigt,
    aber wenn ich auf "Nachrichten suchen" klicke, sind die Ordner alle noch zu finden,
    auch alle Emails sind da. Ich kann auch neue Mails dorthin verschieben (mithilfe
    der Menüs, natürlich nicht übers Rüberziehen),
    aber ich habe das Gefühl, dass sie nach Laptop- und Thunderbird-Neustart wieder
    in den Posteingang gespuckt werden, also mit den alten Mails und Ordnern nix mehr
    los ist.
    Ich weiß, ich habe das auf die falsche Art und Weise gemacht, doch wenn ich mir
    bald einen neuen Laptop kaufe: wie mache ich es richtig?
    Habe leider kein Mozbackup gemacht, aber die Ordner und Mails sind ja noch da!
    Wie stelle ich es an mit den "windows.old"-Benutzerdaten, dass ich auf meinem
    neuen Laptop wieder alle Ordner auf der Start-Oberfläche in Thunderbird sehe?


    Danke für eure Antworten,
    Philipp