Filter lässt sich nicht bearbeiten [erl.]

  • Hallo und guten Tag,
    nach Update auf 3.1.stelle ich fest, dass ich keinen neuen Filter mehr einrichten kann. Wenn ich Extras>Filter>Neu eingebe, erscheint das Fenster Filter bearbeiten :ich kann jedoch keine Bedingungen für den Filter angeben und auch keine auszuführenden Aktionen, weil in den jeweils darunter befindlichen Rechtecken keine Auswahlmöglichkeiten angegeben sind.
    Was kann ich tun ?


    Mein BS ist Win7

  • Du hast aber mein Edit gesehen und Beides ausprobiert?
    Dann erstelle mal mit dem Profilmanager ein neues Profil zum Test und teste dort.


    Evtl. hilft uns ein Screenshot bei der Fehlersuche, ich bin mir nicht sicher, wie das Fenster bei dir aussieht.
    Anleitung zum Erstellen von Screenshots


    Adressen für Bilder_Web_Space:
    http://www.imageshack.us/ und dann den Link Forum-Miniatur oder
    http://www.imagebanana.com/ oder
    http://www.bilder-hosting.de/upload.html oder
    http://www.directupload.net/
    ...
    Nicht vergessen: per Vorschau mal das Aussehen prüfen und pers. Daten mit Paint o.s. unkenntlich machen!

  • hmm, und der SafeMOde brachte nichts? Hast du mal oben im ersten Fenster ein anderes Konto ausgewählt?

  • ok, du kannst also bei keinem der Konten Filter anlegen. Da jedes Konto im Kontenordner eine eigene Filterdatei hat, scheint der Fehler im Profil zu liegen.
    Wie schon gesagt, lege mal ein neues Profil an und teste.

  • hallo rum,
    mit einem neuen Profil ist es wieder möglich.l
    Erst mal Danke dafür.
    Jetzt habe ich für die drei Konten je einen also insgesamt drei Posteingangsordner.
    Wie kann ich die zu einem gesamten Posteingangsordner wieder zusammenschließen.

  • hallo rum, noch eine Zusatzfrage : wie bekomme ich die gesamten Unterordner wieder zurück oder sollte ich die neu anlegen mit den entsprechenden Filtern ?

  • Hallo,


    hattest du die Konten global geführt? Schau mal in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen unter Erweitert.
    Du könntest auf Dateiebene einfach die Inhalte der alten Kontenordner in ..\mail\local folders und ..\mail\pop*.. komplett in die neuen kopieren. Mache davor eine Kopie von dem neuen Profilordner und dann kannst du ja wieder zurück gehen.

  • hallo rum,
    alles ok.
    Habe aus dem alten Profil Teile umkopiert und ausprobiert.
    Alles läuft wie gewollt.
    Danke sagt heyman

  • Hi heyman,


    schön, dass es wieder geht.
    Mit einem regelmäßigen Backup hat man so etwas ratzfatz wieder im Reinen ;) 
    Ich sichere mein gesch. genutztes Profil täglich beim Runterfahren, dass kann man zum Bsp. mit dem Freeware Tool Personal Backup von Rathlev automatisch erledigen lassen.
    Am einfachsten den gesamten Anwendungsordner Thunderbird sichern.