Inbox nach Verzeichniswechsel leer!

  • System 1: Vista 64bit, Thunderbird 3.1 Kontoart: Pop3


    Profil-Verzeichnis unter System 1 auf Partition D:\Thunderbird\profiles\TMildenberger
    Konto-Verzeichnis unter D:\Thunderbird\profiles\TMildenberger\Mail\pop3.netcologne.de


    Als Filter läuft momentan nur ein Spam-Filter. Viruschecker ist keiner am Laufen, nur der Windows defender, aktualisiert.


    Die e-mails werden korrekt geladen, der filter entsorgt die spams. Die e-mails sind in der inbox angezeigt und zu öffnen. Wenn ich allerdings in meine Verzeichnisstruktur im Lokalen Ordner bin und zurück auf die Inbox gehe, sind die e-mails verschwunden. Schaue ich mir die Datei D:\Thunderbird\profiles\TMildenberger\Mail\pop3.netcologne.de\Inbox an, sind sie dort noch vorhanden. Ich habe die *.msf-Dateien gelöscht, kein Erfolg.




    Wie mache ich die e-mails wieder sichtbar, damit ich sie bearbeiten/umsortieren kann?


    Gruss,


    Thomas

  • Hallo!


    Wie sind denn die Kontoeinstellungen für dieses Konto, Servereinstellungen Erweitert, sollen die Mails in einem separaten oder globalen Posteingang abgelegt werden? Wie ist die Einstellung unter Menü Ansicht ordner, steht die auf alle?

  • Kontoeinstellungen:
    Lokaler Ordner: D:\Thunderbird\Profiles\TMildenberger\Mail\Local Folders
    Server-Einstellungen: Lokaler Ordner: D:\Thunderbird\Profiles\TMildenberger\Mail\pop3.netcologne.de
    Server-Einstellungen Erweitert: Separater Posteingang für dieses Konto


    Menü Ansicht, Ordner steht auf Alle

  • Wie groß ist denn dein Posteingang? Versuch doch mal, die Mails in einen andern Ordner zu verschiebe,ndann mal den Posteingang zbw. das gesamte Konto zu komprimieren. Auc kannst Du versuchen, auf dem Posteingang mit Rechtsklick ins Kontextmenü zu gehen, und dort die Schaltfläche reparieren zu nehmen.

  • Der Posteingang (die Datei inbox) ist ca. 8MB gross. Das Verschieben hat nicht funktioniert, da die e-mails aus dem Posteingang, markiert und mit dem Menü kopieren nicht im lokalen Ordner Posteingang ankamen. Sie waren dann aber im Posteingang des Eingangs pop3.netcologne.de unsichtbar.


    Ich habe mir jetzt so beholfen, dass ich in den Konten-Einstellungen server erweitert, den globalen Posteingang aktiviert habe. Jetzt scheinen sie sichtbar zu bleiben.


    Mir scheint aber, dass die aktuelle thunderbird-Version hier ein Problem hat.


    Weiterhin würde ich immer noch gerne wissen, wie ich die inbox-Datei, die ja noch vorhanden (gescihert) ist, darstellen kann.



    Gruss,


    Thomas

  • Hallo!


    Ein Fehler in der Thunderbirdversion kann es wohl kaum sein, sonst hätten das Problem wohl mehrere.
    Da spielt eher ein Virenscanner oder mitunter eine Erweiterung verrückt.
    Du kannst Dir die Erweiterung:
    RecoverDeletedMessages


    herunterladen und installieren und dann im Kontextmenü der betroffenen Inbox Mails wiedeherstellen bzw. Nachrichten wiederherstellen wählen.