Was genau wird beim Löschen eines Kontos gelöscht?

  • [Win7; Thunderbird 3.1.1; POP]


    Hallo Jungs (und Mädels?)!


    Jetzt brauch ich auch mal Hilfe. Hab reichlich Zeit aufgewendet, eine Antwort in den alten Threads zu finden, eine eindeutige oder deutliche Antwort hab ich aber leider nicht gefunden. Im Wiki leider auch nicht.


    Ausgangslage: Mehrere Konten für entsprechend mehrere E-Mailadressen, welche per POP angesprochen werden. Alle Mails aus allen Konten treffen sich in den gemeinsamen Local Folders. Einige Mails liegen noch in der Inbox, grossmehrheitlich sind sie aber in diversen Ordnern unter den Local Folders versorgt.


    Frage: Wenn ich nun ein Konto in Thunderbird lösche, welche Mails werden dann mitgelöscht? Falls das schon irgendwo beschrieben steht, tut's mit leid, dass ich's nicht gefunden hab, dann könnt ihr mir einfach den Link geben und ich bin happy. (Falls nicht, wäre es vielleicht noch nützlich, wenn man das ins Wiki aufnehmen würde.)


    Ich dachte zuerst, nur die Mails, die noch in den Ordnern Inbox, Drafts, Templates, Sent, Junk und Trash liegen, werden gelöscht, weil es dafür ja entsprechende Dateien und z.T. Unterverzeichnisse in \Thunderbird\Profiles\%Profilname%\Mail\%pop.servername%\ gibt. Wenn ich diese Dateien anschaue, sehe ich aber, dass die ziemlich leer ausschauen und die Unterverzeichnisse sind auch alle leer. Alle Mails scheinen also effektiv in den Dateien und Unterverzeichnissen von \Thunderbird\Profiles\%Profilname%\Mail\Local Folders zu liegen. Hmm... wie funktioniert das nun, wenn ich ein Konto lösche... Wird gar nicht mehr unterschieden, welche Mail aus welchem Konto stammt? Wird also auch keine Mail mehr mitgelöscht, wenn ich ein Konto lösche? Oder ist jede Mail auch unter den Local Folders noch einem Konto zugeordnet und wird mit dem Konto mitgelöscht? Falls letzteres: Nur jene Mails, welche in den Ordnern Inbox, Drafts, Templates, Sent, Junk und Trash liegen oder wirklich alle aus dem entsprechenden Konto stammenden, egal, wo sie abgelegt sind? Fragen über Fragen...


    Ich hoffe, ich bin nicht zu neugierig, aber wäre halt schon noch nützlich, wenn man wüsste, was genau beim Löschen eines Kontos passiert.


    Gruss & vielen Dank im Voraus für euren Versuch, mir etwas beizubringen!

  • Hallo,


    also... die Mails sind meiner Meinung nach immer noch den einzelnen Konten zugewiesen, solange sie dort im Posteingang oder in entsprechenden Unterordnern (bei IMAP) kopiert / verschoben sind.


    Du hast vermutlich nur die Anzeige Ordner -> Gruppiert aktiviert, so dass dann ja die Emails zusammen in einem Posteingang angezeigt werden :gruebel:


    Darunter gibt es bei mir aber auch noch die "normalen" Posteingänge von den einzelnen Konten -> wo die einzelnen Emails ja noch hinterlegt sind.


    Bzgl. des Kontos: es wird doch das mbox verfahren genutzt. Daher hast du doch da nur wenige Dateien. In diesen Dateien ist aber der Inhalt deiner Mails abgespeichert. Somit müsste es doch möglich sein, dass einzelne Ordner gelöscht werden können.


    Aber... kopier dir doch einfach das Proflverzeichnis in ein weiteres und probiere darin aus... damit solltest du doch die eigentliche Ordnerstruktur von deinem Profil unbeschädigt lassen und kannst jederzeit über den Profilmanager wieder in dein altes / Sicherheitsprofil zurückkehren, wenn doch was schief gelaufen ist.


    Aber evtl. melden sich ja noch andere mit besseren Vorschlägen, was du in diesem Fall tun solltest.


    Gruss

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Zunächst kommts imho darauf an, wie Du Deine Konten eingerichtet hast, also ob Du ihnen separate Posteingänge zugeteilt hast oder ob du ihnen global zugeteilt hast, dass alles, was bei ihnen ankomt, im lokalen Ordner landet.
    Du stellst das in Extras Kontoeinstellungen, Servereinstellungen erweitert für Popkonten ein, für Imapkonten geht das sowieso nicht, und da funktioniert das ohnehin anders, weil die Ordner ja immer mit dem Server abgeglichen werden.
    Hast Du also für jedes Konteo einen eigenen Posteingang, du löscht das Konto, sind imho auch die Mails weg, auch dann, wenn Du Dich entschließt, Dein Konto auf globalen Posteingang einzustellen, ohne dass Du die Mails vorher verschoben hast.
    Sichersts Lösung ist meiner Meinung nach, wenn Du ein Konto löschst, oder umstellst und da sind noch Mails drin, die Du aufheben willst, diese in die lokalen Ordner zu verschieben oder überhaupt zu exportieren.

  • Hallo und guten Tga,


    nur kurz mal zwischen drin: beim Löschen des Kontos bleibt der Kontenordner bestehen und wird nur nicht mehr angezeigt, weil der Verweis dorthin nicht mehr in TB vorliegt. Die darin enthaltenen Mails wären also noch da. Auch beim Umstellen von separater auf globale Kontoführung bleibt der Inhalt bestehen. Das kann man, wie es ja walterschmitz sagt, einfach mal in einer Kopie des Profiles testen oder einfach ein Konto zum Test anlegen, ein paar Mails rein schieben und dann wieder das Konto löschen, dann wird das klarer.
    Und: wenn ein POP-Konto global geführt wird, bleiben die MBoxen im Kontenordner ..Thunderbird\Profiles\%Profilname%\Mail\%pop.servername%\ einfach leer, sind aber vorhanden.
    Keinesfalls merkt sich TB das Ursprungskonto und löscht daraus stammende Mails, wenn man das Urspr.Konto ändert!

  • Nochmals hallo zusammen


    Vielen Dank für eure Ausführungen! Und entschuldigt bitte, dass ich wohl zu wenig deutlich war: Ich verwende die "Global Inbox". Und danke für den Tipp, das Profil zu sichern und es einfach auszuprobieren - was ich nun auch gemacht habe.


    Resultat: Wenn ich will, kann ich in Thunderbird alle auf "Global Inbox" gestellten Konten löschen und es bleiben trotzdem alle Mails in Thunderbird vorhanden und ganz normal ansprechbar, absolut egal, wo sie liegen. Die physischen Ordner (\Thunderbird\Profiles\%Profilname%\Mail\%pop.servername%\) dieser Konten bleiben dabei bestehen (wahrscheinlich unverändert). Ja, ich kann sogar diese physischen Ordner löschen (ich sage aber nicht, das sei sinnvoll) und alle Mails sind immer noch in Thunderbird da und ansprechbar, Hauptsache, der Ordner "Local Folders" auf der Festplatte bleibt unverändert. Erst wenn ich diesen lösche, verschwinden die Mail auch aus Thunderbird.


    Ähem, ich will jetzt nicht pingelig sein oder so, aber wäre es vielleicht nicht sinnvoll, das irgendwie für die breitere Öffentlichkeit zu dokumentieren? (Pardon, falls das schon geschehen ist und ich's übersehen habe. Wenn ich die Zeit hätte und die Website genauer kennen würde, würde ich's sogar selber übernehmen. Aber die nächsten Monate seh ich da leider wenig Spielraum.) Als ich vor meiner Anfrage durchs Forum surfte, bekam ich nämlich den Eindruck, dass ich nicht ganz allein mit meiner Fragestellung war, dass eine eindeutige Antwort aber kaum je beim User ankam. Und wenn ich mir ohne mit dem Finger auf jemanden zu zeigen erlauben darf, das zu bemerken, waren jetzt auch nicht alle Antworten ganz wasserdicht...


    Wie auch immer: Vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft und euren Einsatz!


    Gruss & schönes Wochenende!

  • Hi,


    fein, wenn du nun etwas mehr vom Innenleben des Donnervogels weißt.
    Der Aufbau des Profiles etc. wird in der Anleitung ja beschrieben, unter Punkt 11 z.B. auch, wo genau welche Dateien zu finden sind und welche Funktion sie haben.

  • Hi rum

    Zitat von "rum"


    Der Aufbau des Profiles etc. wird in der Anleitung ja beschrieben, unter Punkt 11 z.B. auch, wo genau welche Dateien zu finden sind und welche Funktion sie haben.


    Wohl wahr. Und doch fand ich dort die Antwort auf meine und die Frage etlicher nicht. Mag sein, dass sie dort irgendwo verklausuliert zu finden wäre, wenn man noch tiefer eintaucht. Explizit steht es aber nirgends. Und es ist halt schon so: Als Normalsterblicher (und Thunderbird möchte ja durchaus auch dieses Segment ansprechen) kommt man mit einer ganz simplen Frage daher: Was passiert, wenn ich ein Konto lösche? Verliere ich Mails? Falls ja: welche / welche nicht? Das wird so nirgends explizit beantwortet. Deshalb die wiederholten Fragen danach im Forum. Und deshalb vielleicht auch die nicht immer ganz präzisen Antworten (nicht deine, rum).


    Aber ich will nicht meckern und bin euch dankbar. Dachte bloss, im Hinblick auf eine weniger versierte Usergemeinde (und ich schliesse mich da durchaus ein) wäre eine explizitere Doku sinnvoll und käme auch euch freiwilligen HelferInnen entgegen. Aber ich kann mich täuschen und werde mich nun nicht mehr einmischen; sorry.


    Gruss & nochmals schönes Wochenende allerseits!

  • Hi,


    nein, dass

    Zitat


    Aber ich kann mich täuschen

    war damit nicht gemeint und das

    Zitat von "Cygnus2112"


    werde mich nun nicht mehr einmischen; sorry.

    wäre äußerst schade.
    Ich wollte nur anregen, dss du dort noch mal nach siehst, ob die Erklärungen ausreichend erscheinen.
    Grundsätzlich ist das

    Zitat


    wäre eine explizitere Doku sinnvoll und käme auch euch freiwilligen HelferInnen entgegen

    absolut richtig und wir schreiben auch immer wieder im Wiki, allein, es fehlt oft die Zeit und die Muße.


    Aber: gerne darfst du da auch selber tätig werden, im Wiki kann, genau wie im Forum, jeder mitwirken.
    Na ja, nicht jeder, nicht sofort, denn sonst hätten wir zu viel Spam dort. :rolleyes:
    Deshalb kann man sich dort anmelden, am sinnvollsten mit dem gleichen Namen wie hier im Forum, und muss sich dann mit einer kruzen PN an Thunder als Autor freischalten lassen. Steht auf der Anmeldeseite noch mal genau.


    Wir freuen uns über Hilfe, wir sind ja auch nur helfende User mit begrenzter Zeit. :hallo: