wdseml-Dateien "verseuchen" Posteingang [erl.]

  • Hallo Euch allen,
    ich bin ganz neu hier und dankbar für jede Hilfe.


    Ich arbeite mit der jüngsten TB-Variante 3.12. Windows 7, 64-Bit und habe folgendes Problem.


    Seit dem Import von "verschwundenen" Mails aus meinem Profil mit Hilfe des ImportExport-Tools haben sich plötzlich diverse wdseml-Dateien in den Posteingängen einiger meiner sechs Email-Konten "eingenistet". Sie lassen sich nur mit Schwierigkeiten - wenn überhaupt - löschen, erscheinen nicht als Dateien sondern als Ordner und diejenigen, die ich löschen konnte, sind dann beim nächsten Start wieder da. Weiß jemand Rat, wie ich dieses nervige Problem lösen kann?


    herzlichen Dank im voraus
    ChristianF

  • Hallo,


    hast du versucht wdseml-Dateien zu importieren? Würde ich normalerweise nicht machen (habe ich auch nur einmal bisher empfohlen, eo kein Backup vorlag).


    wdseml-Dateien dienen Windows 7 für die Suche nach Mails. Sie liegen im Profil-Ordner in den Mail-Ordnern selbst auch in Ordnern, z.B. in diesem und ähnlichen Ordnern:


    /Mail/deinKontoname/Inbox.moz.msgs


    Kontrolliere das, woanders dürfen keine sein (sonst löschen bzw. irgendwohin verschieben).


    Lies bitte vorher Kapitel 11 der Anleitung zu den Profilen und dem Profil-Ordner.


  • Hallo und herzlichen Dank,
    ich habe natürlich nicht absichtlich versucht, die Dateien zu importieren, sondern wollte nur meine Tausende Mails aus den vergangenen zehn Jahren wiederhaben, darunter überwiegend dienstliche Sachen. Da ich zunächst kein Add-on zum Import/Datenrettung von TB fand, hab ich da die Dateien aus den Verzeichnissen im Explorer verschoben.


    Jetzt habe ich auf Deine Hinweise hin sämtliche relevanten Dateien nach und nach gelöscht und nun ist TB wieder "sauber". Außerdem habe ich in Windows die Indexierung der Daten aus AppData gestoppt, so dass da nix mehr passieren sollte. Danke für die Tips.

  • Ich hab nicht verstanden, wie ich diese Dateien wdseml wieder wegbringe. Bei mir sind die auch nach einer Importaktion aufgetaucht, im lokalen Ordner als Ordner. In den Thunderbird-Einstellungen > Erweitert > Allgemein ist Windows-Suche ermöglichen, Nachrichten zu durchsuchen deaktiviert. Aber ich erinnere mich, dass ich bei der TB-Installation möglicherweise die Suche erlaubt habe.


    Wie krieg ich nun die Suche weg. Sie existiert offenbar doch, denn wenn ich die Ordner lösche, erscheinen sie bald wieder. Es handelt sich übrigens nur um zwei Ordner, die leer sind.