Posteingang nach Komprimierung weg - rückgängig machen???

  • Hallo! Vielleicht könnt ihr mir hier im Forum weiterhelfen!


    Habe TB die Version 2.0.0.24 Kontoart POP Windows Vista
    nachdem ich das okay gegeben habe den ordner zu komprimieren, sind alle mails im posteingang verschwunden!!! Im Posteingang habe ich unterordner für die jahre 2008 2009 2010 angelegt, die sind aber noch da. kann man das rückgängig machen oder sind die mails für immer verloren??
    Für eine schnelle hilfe wäre ich dankbar!

  • Hallo Reibehr256,


    und willkommen im Forum!


    Durch das "Komprimieren" werden lediglich die in den mbox-Dateien die nach dem Löschen immer noch vorhandenen und lediglich als gelöscht markierten Mails wirklich gelöscht.
    Dass durch das Komprimieren die kompletten Mails ungewollt vernichtet werden, habe ich noch nicht erlebt.


    Du solltest jetzt als erstes eine Kopie deines TB-Userprofils machen. => Operationen am Profil nur nach Datensicherung!
    Dann informierst du dich, falls noch nicht geschehen in unserer Anleitung zumindest über das Thema "Profil", wo die Profilordner bei deinem Betriebssystem zu finden sind, und was dort für Dateien sind und welche Funktion sie haben. Jetzt suchst du bei dir das Profil und vergleichst.Vor allem suchst du die endungslose Datei "inbox". Welche Größe hat sie, öffne sie mit einem geeigneten Editor und schau nach, ob deine Mails dort noch zu finden sind. Mbox-Dateien enthalten reinen lesbaren ASCII-Text.


    Jetzt berichte, was du vorgefunden hast.



    Und nebenbei:
    Willkommen im Club derer, die ab jetzt regelmäßig ihr Thunderbird-Userprofil sichern! Denn: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo zurück!


    Die Inbox hat 3 KB und dort ist nur die Anmeldungsmail von diesem Forum drin. Das ist dann nicht gut, oder??
    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

  • Du hast meine Antwort vorweggenommen ... .
    Die Frage ist nur, wie ist das passiert? Da war bestimmt mehr, als das reine Komprimieren.
    Und du hast wirklich die endungslose Datei "inbox" untersucht, und nicht die "inbox.msf"?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ja, da bin ich mir ziemlich sicher dass ich nur die datei inbox gewählt habe. Ich habe nur bestätigt, nachdem die Meldung kam "Um Speicherplatz zu sparen kann der Ordner komprimiert werden" (So ähnlich lautete die Meldung), danach habe ich bestätigt und weg war alles, ich vermute dass ich dann etwas anderes angeklickt habe oder das Programm beendet habe bzw der Computer sich aufgehängt hat, was mein Laptop gerne macht.