Kann Emails empfangen aber keine Senden

  • Hallo,


    ich musste mein Betriebssystem (XP) neu instalieren. Bin auch gleich auf Thunderbird 3.1.2 umgestiegen (vorher 2.x). Bei meinen Email Postfächern (kabelmail --> POP) kann ich zwar Emails empfangen aber keine senden (Fehlermeldung: Login auf dem Server smtp.kabelmail.de fehlgeschlagen).
    Bei einem erneuten Versuch mit manueller Passwordeingabe erkennt der Server das Password nicht.


    Habe noch ein IMAP-Konto bei freenet.de dort funktioniert sowohl Senden als auch Empfang.


    Hat jemand eine idee woran das liegen könnte ???


    Charly

  • Hi Charly,


    und willkommen im Forum!

    Zitat

    Hat jemand eine idee woran das liegen könnte ???


    - falsches Passwort (=> noch mal nachdenken oder beim Provider ändern)
    - falscher Benutzername (=> beim Provider nachsehen, was er genau verlangt.)
    - falsche Methode der Authentifizierung (=> Passwort Normal)
    - die eingestellte Verbindungssicherheit wird vom Server nicht unterstützt (=> austesten)


    Zitat

    Habe noch ein IMAP-Konto bei freenet.de dort funktioniert sowohl Senden als auch Empfang.


    Ja, da werden wohl die Angaben alle stimmen ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Zitat von "Peter_Lehmann"

    falsches Passwort (=> noch mal nachdenken oder beim Provider ändern)


    Passwörter mehrmals überprüft, habe bei Kabelmail extra ein neues Postfach mit neuem Passwort eingerichtet, kein erfolg


    Zitat von "Peter_Lehmann"

    - falscher Benutzername (=> beim Provider nachsehen, was er genau verlangt.)


    Kabel Deutschland verlangt die komplette Email-Adresse als Benutzername --> hab ich eingestellt


    Zitat von "Peter_Lehmann"

    falsche Methode der Authentifizierung (=> Passwort Normal)
    - die eingestellte Verbindungssicherheit wird vom Server nicht unterstützt (=> austesten)


    habe schon sämtliche Einstellungsmöglichkeiten der Authentifizierung und der Verbindungssicherheit getestet


    trotzdem Danke für die Antwort

  • Mehr fällt mir wirklich nicht ein.
    - du erreichst den richtigen Server, denn er antwortet dir ja mit der Fehlermeldung, also kein "Netzwerkproblem"
    - du hast den smtp-Eintrag korrekt dem Konto zugeordnet, das beweist ja auch die Fehlermeldung mit dem Servernamen.


    Sorry, keine Idee mehr.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    der SMTP-Server ist dem gleichen POP-Konto zugeordnet?
    Siehe Abbildung ganz unten in diesem Link:
    http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw