Fehlermeldung/Skript

  • Hallo,
    ich bin am verzweifeln..seit 2 Wochen habe ich grundsätzlich bei jedem Start von Thunderbird folgende Fehlermeldung:


    Zitat

    Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.


    Skript: chrome://messenger/content/mailWindow.js:222


    Hab schon überall gesucht und gegooglet...kann leider nichts zu dem Problem finden. Wie bekomme ich das wieder weg?
    Thunderbird 3.1.2
    Pop3
    Windows7 32bit

  • Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!

    "freisinn" schrieb:


    Hab schon überall gesucht und gegooglet...kann leider nichts zu dem Problem finden. Wie bekomme ich das wieder weg?


    Das habe ich jetzt auch mal gemacht: http://www.google.de/search?hl…t+mehr.&meta=lr%3Dlang_de
    Und aus der Forensuche: OpenPGP: Warnung: Nicht antwortendes Script [erledigt]
    ein skript auf dieser seite ist eventuell beschaeftigt

  • Ja, die verlinkten Seiten habe ich schon angeschaut...finde da aber nicht wirklich eine Lösung für mein Problem, außer evtl. Neuinstallation. Kann ich TB einfach über den alten drüberinstallieren? Oder sind dann mails und Konten weg?
    Bin nicht so wirklich der Profi ;)

  • "freisinn" schrieb:

    Kann ich TB einfach über den alten drüberinstallieren? Oder sind dann mails und Konten weg?
    Bin nicht so wirklich der Profi ;)


    Hallo freisinn,


    Der letzte Satz ist keine Schande. Das sind die meisten hier nicht.
    Und der vorletzte Satz sagt mir, dass du bislang unsere Anleitung ungerechterweise mit Missachtung gestraft hast. Sonst wüsstest du nämlich:
    1.) Dass der TB sauber zwischen Programm- und Userdaten trennt, und dass letztere bei einer Deinstallation nicht angefasst werden.
    2.) Dass du trotzalledem immer eine Kopie des TB-Userprofils haben solltest, denn ungesicherte Daten sind unwichtige Daten


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    "freisinn" schrieb:

    .finde da aber nicht wirklich eine Lösung für mein Problem,


    zumindest dieser Vorschlag

    "muzel" schrieb:


    Das Problem mit nicht antwortenden Scripten gab es schon hin und wieder mal beim FF und beim TB. Man kann versuchen, den about:config-Wert dom.max_script_run_time hochzusetzen (unter Einstellungen...Erweitert...).


    wäre ja einen Versuch wert.