POP + welche Authentifizierungsmethode

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo zusammen,


    ich habe folgende Einstellungen:


    POP


    pop.t-online.de, Port: 110
    mailto.t-online.de, Port 25


    Authentifizierungssicherheit: Passwort ungesichert übertragen


    1. Kann ich eine andere Authentifizierungsmethode wählen, z.B. verschlüsseltes Passwort etc., Welche ist am sichersten?


    2. Ist eine SSL Konfiguration in Zusammenhang mit Avast tatsächlich nicht möglich?


    3. Sind die Servereinstellungen korrekt. Laut T-Online soll man als Server popmail.t-online.de und smtpmail.t-online eingeben. Damit funktioniert der Abruf der Mails über Thunderbird nicht.

  • Hallo buuzi,


    und willkommen im Forum!


    "buuzi" schrieb:


    POP


    pop.t-online.de, Port: 110
    mailto.t-online.de, Port 25


    Authentifizierungssicherheit: Passwort ungesichert übertragen


    IMHO muss es popmail.t-online.de und smtpmail.t-online heißen. Zumindest funktioniert es bei mir damit.


    "buuzi" schrieb:


    1. Kann ich eine andere Authentifizierungsmethode wählen, z.B. verschlüsseltes Passwort etc., Welche ist am sichersten?


    Du musst die Methode verwenden, welche dein Provider unterstützt. Im Internet ist "Passwort, normal" oder auch "plain" genannt, üblich. Also das unverschlüsselte Passwort.


    "buuzi" schrieb:


    2. Ist eine SSL Konfiguration in Zusammenhang mit Avast tatsächlich nicht möglich?


    Dazu habe ich heute einen Riesenbeitrag verfasst ... .


    "buuzi" schrieb:


    3. Sind die Servereinstellungen korrekt. Laut T-Online soll man als Server popmail.t-online.de und smtpmail.t-online eingeben. Damit funktioniert der Abruf der Mails über Thunderbird nicht.


    "Funktioniert nicht" ist unsere Lieblingsantwort :-(
    Fehlermeldung?
    Auf der schönen magentafarbenen Webseite deines Lieblingsproviders nachgeschaut, welche Servernamen zu nutzen sind?
    Oder die Server mal mit telnet angesprochen?


    Mit den bei uns üblichen freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    danke für die Antworten.


    folgende Fehlermeldung erhalte ich wenn ich die folgenden Server eingebe: popmail.t-online.de;
    smtpmail.t-online.de


    Ein Fehler mit dem Pop3 Mail-Server ist aufgetreten. Der Mail-Server popmail.t-online.de antwortete:
    - mehr steht dann nicht


    Mit telnet kann ich nichts anfangen! Bitte um Erläuterung


    Und wo finde ich deinen Bericht zu Avast + Thunderbird?


    Danke

  • "buuzi" schrieb:


    folgende Fehlermeldung erhalte ich wenn ich die folgenden Server eingebe: popmail.t-online.de;
    smtpmail.t-online.de


    Hallo :)


    [url=http://foren.t-online.de/foren/read.php?316,3731261,fid=84b72be]mailto.t-online.de[/url]


    Zitat

    Mit telnet kann ich nichts anfangen! Bitte um Erläuterung


    Mit Hilfe von Telnet die Erreichbarkeit eines Servers überprüfen.


    Zitat


    Und wo finde ich deinen Bericht zu Avast + Thunderbird?


    Ich denke, Peter meint Re: Kein Verbindungsaufbau zum POP3-Server [erl.]


    Zitat


    Danke


    Bitte. HTH
    Gruß Ingo