Verschwundene Archive wieder in Tb einbinden ?[erl.]

  • Hallo,
    ich nutze Thunderbird (Ver. 3.0.7/Win XP 32b, SP2/IMAP) erst seit ein paar Wochen. Leider hatte ich am letzten WE einen fetten PC-Absturz.
    Später stellte ich dann in Thunderbird fest, das meine Archive für t-online der Jahre 2008 u. 2009 zwar noch namentlich vorhanden waren, aber leider komplett leer (auch auf dem web-server von t-online waren alle mails der Jahre 2008-2009 gelöscht - nur meine nichtarchivierten 2010er emails waren noch drauf). Im Gegensatz zu dem GMX-Archiv, was vollkommen unbeschädigt war.
    Im meinem Profilordner in User/Einsstellung etc.gibt es aber immer noch einen Ordner: IMAPMails, der einen Unterordner:secureimap.tonline-2.de mit einem weiteren Unterordner Inbox.sbd/archiv.sbd, welcher 2 endungslose Dateien mit Namen 2008 u. 2009 enthält mit zugehöriger .msf datei, welche von der Größe in MB meine komprimierten, "verschwundenen" Archivdateien darstellen. Ich hab auch jetzt mit dem Programm „Mboxview.exe“ reingeschaut und es sind definitiv die verschwundenen Archive 2008 u. 2009, deren enthaltene emails auch mit „Mboxview“ lesbar sind.


    Frage: Wie krieg ich die wieder in Thunderbird wiederhergestellt?


    Weiß Jemand Rat ?
    Ich wäre für Eure Hilfe sehr dankbar, auch da ich mich mit Thunderbird noch nicht auskenne, da ich den erst seit eine paar Wochen nutze.


    Grüße


    Mathex

  • Halo mathex,


    ex bringt überhaupt nichts ein Thema zwei Mal zu posten. Du hast das doch schon hier beschrieben. Änderungen und weitere Entwicklungen solltest Du ebenfalls dort posten, damit nicht zwei Stränge bearbeitet werden. Insofern handelt es sich hier um ein unerwünschtes Doppelposting.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Mathex


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Bitte lösche das unerwünschte Doppelposting hier > T-Online-Archiv verschwunden durch Klick auf das X oben rechts am Beitrag, dann wird dir hier sicher auch bald jemand antworten.
    Dies ist ein User-Helfen-Usern Forum und da wir das alle freiwillig und unbezahlt in unserer Freizeit oder bei Leerlaufzeiten "auf Arbeit" leisten, kann es schon mal etwas dauern


    EDIT: slengfe : da hier bereits geantwortet wurde, wenn auch nur dein Hinweis, kann dieser Beitrag durch den TE nicht gelöscht werden, deshalb meine Bitte zum Löschen des anderen Beitrages.

  • HI,
    danke fürs Löschen!
    Ok, du hast also die Dateien gefunden. Dass du nun zuerst eine Kopie des Profilordners machen solltest ist klar?


    "mathex" schrieb:

    Ordner: IMAPMails, der einen Unterordner:secureimap.tonline-2.de mit einem weiteren Unterordner Inbox.sbd/archiv.sbd, welcher 2 endungslose Dateien mit Namen 2008 u. 2009 enthält mit zugehöriger .msf datei, welche von der Größe in MB meine komprimierten, "verschwundenen" Archivdateien darstellen.


    Du sagst ja, auch auf dem Server sind die Unterordner weg.
    Dann kopiere die endungslosen Maildateien ..mit Namen 2008 u. 2009 .. in den Ordner \mail\localfolders
    Die Dateien *.msf und Inbox.sbd/archiv.sbd kannst du löschen.
    TB sollte dann nach dm Start im lokalen Ordner die Archivordner haben.
    Ich kopiere Mails aus den IMAP Ordnern immer in lokale Ordner, da die IMAP-Ordner ja immer ein Abbild des Servers darstellen und man da schnell mal in TB und auf dem Server was gelöscht hat...

  • Hallo rum,


    danke für deine Antwort. – Man ist ja hier um jeden Tip froh –
    Hab’s so mit umkopieren etc. versucht, wie du beschrieben hast, leider hat’s nicht geklappt. Kann in Thunderbird unter „lokale Ordner“ immer noch nichts von den Archiven sehen.
    Könnte es sein, daß diese doch ein wenig beschädigt sind, obwohl ich die ganz gut mit „mboxview“ lesen kann?
    Gibt’s eine Möglichkeit (oder ein Programm) die alten Archive vielleicht ähnlich „mboxview“ anstatt nur zu lesen auch zu editieren und neu zu komprimieren und es dann nochmal so zu versuchen?


    mathex

  • Hi,


    "mathex" schrieb:

    Könnte es sein, daß diese doch ein wenig beschädigt sind, obwohl ich die ganz gut mit „mboxview“ lesen kann?

    nee, davon ist nicht auszugehen.
    Welche Datein hast du genau wohin kopiert?
    Wie groß sind die Dateien?
    TB war beendet?

  • Hallo rum,


    ja, Thunderbird war beendet. Ich hab erst mal in Docus/Einstellungen etc. mein Thunderbirdprofil auf ne andere Partition kopiert. Dann hab ich im Originalprofil unter secureimap.t-online-1.de/Inbox.sbd/Achives-1.sbd die beiden endungslosen Dateien 2008 (95 MB) und 2009 (312 MB) in den Ordner mail/localfolders geschoben und im Ordner secureimap.t-online-1.de/Inbox.sbd/Achives-1.sbd den gesamten Ordner Inbox.sbd gelöscht. Danach wieder Thunderbird gestartet und leider kam nix. Oder war das jetzt nicht richtig?


    mathex

  • Hallo und guten Tag.hmm, wenn du die endungslosen Dateien direkt in den

    Code
    1. C:\Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\%Profilname%\Mail\Local Folders

    kopiert hast (nicht in die Kopie ;) ), dann sollten die auch in TB direkt im lokalen Ordner zu sehen sein.


    Installiere mal das Addon ImportExportTools (Mboximport enhanced) und importiere die Ordner aus der Kopie raus.

  • Hallo rum,



    Supertip, hat Klasse mit „Mboximport“ geklappt. Alle beide Archivordner 2008 u. 2009 wieder in Thunderbird/Lokale Ordner sichtbar. -T-online-postmaster hat mir nämlich geschrieben, dass er die emails in meinem t-online-web-konto nicht wiederherstellen kann-
    Bin dir sehr dankbar.


    Grüße mathex