Wiederherstellung des Profils scheitert

  • Hallo
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ihr seid meine letzte Hoffnung.
    Zuerst zu den Angaben: Ich habe von Thunderbird die aktuellste Version 3.1.4 .
    Nachdem sich Thunderbird von heute auf morgen aus mir völlig unbekannten Gründen nicht mehr öffnen ließ, habe ich es gelöscht und neu installiert. Zuvor jedoch den Profilordner gesichert. Wenn ich jetzt aber meinen Profilordner importieren will zum Besipiel durch den Profile Manager oder in dem ich in den xxxxxxxxx.dafault Ordner den Inhalt meines früheren Profils einfüge, erkennt Thunderbird zwar meine Kontakte wieder, jedoch fehlen die Konteneinstellungen und meine alten Emails. Obwohl die alten Emails wirklich im gesicherten Profilordener sind. Ich kann sie zum Beispiel mit dem Editor lesen. Wie schaffe ich es, meine Kontoeinstellungen und Emails wieder zu bekommen? Was mach ich denn nur falsch? Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ansonsten weiß ich nicht, an wen ich mich noch wenden könnte.


    Christian

  • Guten Morrgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Stimmt denn der Name des Ordners in der Profil.ini mit dem des Profils überein?
    Das ganze klingt mir ein bissi nach einer beschädigten Profiles.ini.
    Darf denn ein Virenscanner Dein Thunderbirdprofil bearbeiten?
    Aber wie auch immer, im schlimmsten Fall musst Du die Konten neu einrichten, die Mails aber kannst Du mit der Erweiterung:
    ImportExportTools ( MboxImport enhanced)



    aus dem alten Profil importieren.

  • Hallo Danke erst mal für die Hife die profiles.ini Datei hat mit dem Editor geöffnet folgenden Inhalt:
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/vbkmxtlt.default


    Mein Profil heißt vbkmxtlt.default von dem her stimmts überein.


    Danke für eure Antworten schon mal im vorraus


    Christian

  • Noch ein Nachtrag. Mir scheint es, als liegen die ganzen großen Dateien, die meine Mails enthalten, als msf. bzw. als namenlose Dateien vor, wenn ich mich nicht täusche. Ich hoffe dasss hilft vielleicht.


    Christian

  • Lösche nochmals alle angelegten Profile, erstelle ein neues und starte mit diesem Thunderbird. Beende anschließend Thunderbird komplett und kopiere den Inhalt der Sicherung in das neu erstellte Profil. Überschreibe dabei alle vorhandenen Daten des neuen Profils.


    Wie groß sind die Dateien (*.msf und *.mbox (im Explorer ohne Dateiendung))?

  • Also die .msf Dateien sind nur wenige Kb groß. Dafür sind die Dateien ohne Dateiendung zum Teil oft meherere hundert MB groß


    Christian

  • Sofern sie die Grenze von 4 GiB nicht überschreiten, ist das noch in Ordnung. Komprimiere nach dem Einspielen des Profils aber mal deine E-Mail-Konten.

  • Hallo
    Danke für eure schnelle Hilfe.
    Leider brachte auch das keinen Erfolg. Wieder die selbe Situation. Nach dem ersetzen des Ordners habe ich das gleiche Problem: Addons und Adressen wurden soweit übernommen. Jedoch fehlen mir weiterhin die Verbindungseinstellungen und was noch wichtiger wäre meine Nachrichten. Mach ich etwas falsch oder woran liegt es denn nur?


    Vielen Dank schon mal


    Chrisitian

  • Hallo,

    Zitat

    Dafür sind die Dateien ohne Dateiendung zum Teil oft meherere hundert MB groß


    Auch eine 500 MB große "inbox" kann zu groß sein. Darum empfehlen wir im Forum auch, die Ordnergrößen mit Hilfe des Add-on Extra Folder Columns regelmäßig zu übnerprüfen und sie nicht über 300-400 MB wachsen zu lassen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw