leerer Posteingang "voll" ???? [Erledigt]

  • Hallo allerseits, heute zeigte mir Mozilla an mein Posteingang sei voll und neue Nachrichten könnten nicht empfangen werden.
    Ich habe dann erst teilweise mails in Unterordner verschoben, später dann alle mails aus dem Posteingang entfernt.
    Ich habe dann auch die Komprimierfunktion angestoßen. Der Posteingang hält sich allerdings immer noch für voll.
    Weiß jemand Rat ?


    Version 3.14, Windows XP, Kontoart POP
    Danke für jeden Hinweis.
    salu guido

  • Hi guidocasion,


    und willkommen im Forum!
    Bist du sicher, dass die Meldung wirklich vom Thunderbird kommt, und nicht etwa vom Mailserver und der TB reicht diese nur an dich weiter?
    Gib bitte mal "Posteingang voll" in unsere Suchfunktion ein. Die Ergebnisse zeigen dir alles, was wir zu diesem Thema wissen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, danke für die Reaktion. Ganz sicher ist dies ein Problem von Thunderbird bzw mir, weil ich den Posteingang im
    Übermaß strapaziert habe. Das gleiche hatte ich schon ´mal mit Outlook Express angestellt, nur war dort dann der ganze Ordner
    Posteingang gänzlich verschwunden und auch nicht mehr in der Lage neue mails aufzunehmen. Deswegen hatte ich Thunderbird installiert. Ich habe eben erst gesehen dass es eine "Fehlerkonsole" bei Extras gibt. Die nachstehenden 3 Meldunge sind dort mehrfach aufgeführt. Sagt dir das etwas ? salu guido


    Fehler: uncaught exception: [Exception... "Component returned failure code: 0x8055000f [nsIMsgIncomingServer.getNewMessages]" nsresult: "0x8055000f (<unknown>)" location: "JS frame :: chrome://messenger/content/mailWindowOverlay.js :: GetNewMsgs :: line 2346" data: no]


    Warnung: Unbekannte Beschreibung 'panose-1' in '@font-face'-Regel. Übersprungen bis zur nächsten Deklaration
    Quelldatei: mailbox:///C|/Dokumente%20und%20Einstellungen/Besitzer/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles/xg0hz40e.default/Mail/Local%20Folders/Inbox.sbd/Post%20EINGANG?number=0
    Zeile: 26


    Fehler: Components is not defined
    Quelldatei: chrome://messenger/content/folderWidgets.xml
    Zeile: 168

  • "guidocasion" schrieb:

    Ganz sicher ist dies ein Problem von Thunderbird bzw mir, weil ich den Posteingang im
    Übermaß strapaziert habe.


    Hallo Guido :)


    letzteres ist richtig. Lass mich raten: die Datei ist mindestens 2GB groß. Dann ist der GAU eingetreten und Du kannst die Datei nur noch (bei beendetem TB) löschen; sie wird automatisch neu (leer) angelegt. Vorher kannst Du die Mails in andere Ordner kopieren.


    Ergänzend zu Peter für die Zukunft lies und beachte dringend in der FAQ Das Mbox-Format - Grund für Probleme und Ordner komprimieren.


    Gruß Ingo

  • Hallo,
    noch etwas zum Thema:
    jede Maildatenbank wird empfindlicher je größer sie ist.
    Denn bei kleinsten Änderungen müssen alle Mails darin neu eingelesen werden.
    Das dabei Fehler passieren können, dürfte dir bekannt sein. Der PC ist ja schon aus diesem Grund ein unzuverlässiges Arbeitsinstrument.
    Im Laufe der Jahre - angefangen bei OE - hat sich dann ergeben, dass man größere Datenbanken vermeiden sollte.
    Ich habe daher die maximale Größe für mich bei 300 MB festgelegt. Tatsächlich hat mein größter Ordner aber nur 80 MB .
    Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man die Größe des jeweiligen Ordners genau kennt. Man kann das umständlich im Profil ablesen oder aber man installiert das Add-on Extra Folder Columns.
    Noch einmal:
    Einfaches Löschen von Mails verkleinert nicht die Anzahl der Mails.
    Verschieben von Mails verdoppelt sogar die Menge der verschobenen Mails.
    Schon von OE müsste dir bekannt sein, dass zum Erhalt der Datenbanken diese regelmäßig komprimiert werden müssen, um auf Dauer Datenverlust zu vermeiden.
    Dasselbe gilt für TB.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo lieber Peter, Ingo, "mrb" und graba, vielen lieben Dank für eure schnellen und kompetenten Antworten - überhaupt für
    dieses tolle Engagement. Ich war zwar selbst zu dämlich die "Inbox" überhaupt zu finden - habe aber hier in Aachen einen
    sehr anständigen Computermann namens Spinnraths, "digiactiv" der Dank Euren klaren Hinweisen vermittels "Teamviewer"
    das Problem in Minutenschnelle für mich lösen konnte. Er hat allerdings abweichen die Inbox und die andere Datei nicht gelöscht, sondern umbenannt, was zum gleichen positiven Ergebnis führte. Also noch einmal vielen lieben Dank, das war
    wirklich klasse und hilreich.


    salu guido