IMAP Wiederherstellung [erl.]

  • (Thunderbird 3.1.4.; Konten: 3* Pop, 1*Imap; Windows 7 Professional)


    Liebe Thunderbird-Community,


    Heute mittag Tunderbird geöffnet, in den Posteingang geguckt - Alles weg, bis auf die neu eingegangenen Mails.


    Als Ursache für das Problem vermute ich eine persönliche Nachlässigkeit: Um den Papierkorb zu leeren wollte ich diesen auswählen, mit strg+a alles markieren und mit entf löschen, habe aber vermutlich nicht richtig den Papierkorb ausgewählt sondern war noch im Posteingang...


    Auch online im OWA (IMAP) nachgesehen - sämtliche Emails aus dem Posteingang weg. Ebenso bei dem einen POP3-Konto - die konnte ich aber glücklicherweise mit dem Recoverytool aus den FAQs wiederherstellen (naja, den ganzen Haufen der Vergangenheit, aber immerhin alles wieder da)


    Mittlerweile habe ich auch die IMAP-Emails wiedergefunden (die ich alle als "Online verfügbar machen" eingestellt hatte), nur leider nach wie vor nur als 500 MB grosse Mbox file.
    das auf http://www.thunderbird-mail.de…te_Mails_wiederherstellen empfohlene Recoverytool hat es leider nur geschafft, bis zum 02.07 dieses Jahres alle Mails in den temporäreren WIederherstellungsordner zu stecken, die relevanten Emails konnte er mir leider nicht wieder zurück bringen.


    Davon abgesehen wundern mich folgende Sachverhalte:


    1) In meinem IMAP-Profil habe ich 2 Ordner
    \AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\y9ff5v1j.default\ImapMail\mail.ethz.ch (änderungsdatum 06.05)
    und
    \AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\y9ff5v1j.default\ImapMail\mail.ethz-1.ch (Änderungsdatum 04.10.),


    mit einigen identischen unterordnern (ebenfalls mit dem *-1 gekennzeichnet)
    Entsprechend des im Explorer angegebenen Änderungsdatum ist auch die Aktualität der in den Mbox gespeicherten Mails
    Ist diese Ordnersituation für Thunderbird eventuell problematisch/verwirrend?


    2) Ich habe mir die Inbox-file aus dem -1 Ordner mal angesehen, sämtliche Nachrichten haben den X-Mozilla-Status 0001(gelesen), nicht 0009 (gelesen&gelöscht) und werden trotzdem nicht angezeigt. Das gilt für alle Mails, auch die von vor dem 02.07., die vom Tool recovert werden.
    => Wie bringe ich Thunderbird dazu, mir meine Inbox wieder anzuzeigen, mit den ganzen Mails die eigentlich noch in der Mbox gespeichert sind?


    Viele Grüsse und vielen Dank für eure Zeit


    Viktor


    P.S.: sonst auch gerne Skype: faulenz (at) gmx.de

  • Hallo!


    Zuerst einmal eine vogelgrundregel: Die Inbox sollte nie zu groß sein, am besten sollte sie immer leer sein, und die Mails, dieman aufheben will, in Unterordner gespeichert werden, denn sie muss ja, jedesmal beim Abholen von Nachrichten neu geschrieben werde.
    Du könntest versuchen mit der Erweiterung:
    ImportExportTools ( MboxImport enhanced)


    Deine Mails in die lokalen Ordner zu importieren, vielleicht kriegst Du dann alle.

  • Hallo Viktor


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Dateien mit Namen-x legt TB an, wenn du entweder mehrere gleichnamige Konten hast oder ein Kontenordner nicht richtig funktioniert. TB erstellt dann also eine Kopie, benennt das Original inname-x um und und greift auf die neue Datei/den neuen Ordner zu und somit nicht mehr auf den Inhalt der -x.
    Bei dir scheint das Zweite zuzutreffen. Kopiere mal die endungslosen Maildateien mal in ..\mail\local folders


    Sorry, aber das

    Zitat von "faulenz"

    P.S.: sonst auch gerne Skype: faulenz (at) gmx.de

    widerspräche dem User-helfen-Usern Forum, den dafür ist es ein Forum




    Edit: upps, da war ein längeres Telefonat dazwischen und somit ist Rothaut bereits zielführend :rolleyes:

  • Ich hab den einfachen Weg gewählt, und einfach die Datei in den Local Ordner kopiert und tadaaa, Es sind tatsächlich wieder alle da :)
    Danke vielvielvielmals, Ihr habt mir echt den A**** gerettet und sobald ich Zeit finde werd ich mal meinen ganzen Kram neu aufsetzen und verschlanken (Aktuell hat der Roaming/Thunderbird/-ordner 3,5 GB :P )


    Und wegen dem Skypevorschlag - war eigentlich darauf bezogen, dass meine Erklärungen möglicherweise zu undurchsichtig gewesen wären und vlt genaueres Nachfragen von Nöten gewesen wäre, wollte das wissen nicht für mich behalten :)


    nochmals besten Dank und schönen Feierabend


    Viktor

  • Schön, das freut mich.
    Btw: ein regelmäßiges Backup, Kopie des Profilordners reicht, sichert den Hintern auf Dauer... :mrgreen:


    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller im ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!