Kann seltsamen zweiten Posteingang nicht löschen

  • Hallo zusammen,


    bei mir erscheint seit kurzem ein zweiter Posteingangs-Ordner mit einem Papierkorb als Unterordner. Das Ganze lässt sich sowohl per Webinterface als auch per Thunderbird ohne Probleme löschen - ist nur beim nächsten Start wieder da. Beim Unterordner kann ich das Abonement entfernen, der zweite Posteingang bleibt jedoch und wird grau/kursiv dargestellt. Ich habe das Ganze auch nochmal mit einem wunderschönen bunten Bild dokumentiert.


    Irgendjemand eine Idee was da schiefgelaufen ist? Ist natürlich kein sonderlich schwerliegendes Problem aber was da vor sich geht würde mich schon interessieren ;)


    Viele Grüße,
    Felix


    Thunderbird-Version: 3.1.4
    Kontoart: IMAP
    Betriebssystem: Windows XP Home Edition

  • Hallo Felix, guten Abend!


    Kontrolliere mal die Einstellungen in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien & Ordner

  • Jede Einstellung steht auf
    Ordner "Entwürfe, etc." in: Kontenname


    Das sollte soweit alles richtig sein, oder?


    Wie es aussieht, kann man den Ordner wohl doch nicht so einfach löschen. Papierkorb klappt aber beim Posteingang kommt (Web-Interface):
    "Der Ordner "Posteingang" konnte nicht gelöscht werden. Meldung des E-Mail-Servers:: Mailbox does not exist, or must be subscribed to."
    Angezeigt wird er trotzdem nicht mehr (bis zum nächsten Login).

  • Ok, versuche mal folgendes:


    - gehe mit TB Offline
    - entferne die Ordner in TB und beende TB
    - entferne die Ordner per Webmail
    - starte TB Offline (!) und prüfe, ob der Mist wieder da ist :rolleyes: 
    - falls nein, gehe online und prüfe nun

  • Hat leider nicht geholfen. Das Ganze scheitert schon daran, dass sich die Ordner beim Offline Arbeiten nicht löschen lassen. Man kann sie weder in den Papierkorb schieben noch komplett entfernen. :-/

  • Guten MOrgen,


    aber im Web lassen sie sich löschen?
    Beende TB und lösche die Ordner direkt im Profilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails... im Unterordner..\imapmail\%Account%
    Mail-Ordner in TB sind endungslose Dateien und dazu gleichnamige Indexdateien mit *.msf (siehe Punkt 11 der Anleitung)
    Beides löschen und TB offline starten.

  • Im Web kann ich sie löschen, bekomme zwar eine Fehlermeldung aber die Ordner tauchen nicht mehr auf. Nach dem Löschen der Ordner im Thunderbird-Profilordner, sind sie erstmal nicht mehr da (Offline-Modus). Sobald man dann aber wieder online geht, werden sie wieder erstellt - und sind auch im Web wieder da. Scheint mir irgendwie so, dass Thunderbird die Ordner erstellt.

  • hmm, wie kommst du jetzt darauf

    "[molsch schrieb:

    "]Scheint mir irgendwie so, dass Thunderbird die Ordner erstellt.

    wenn du doch sagst

    "[molsch schrieb:

    "]Nach dem Löschen der Ordner im Thunderbird-Profilordner, sind sie erstmal nicht mehr da (Offline-Modus)


    Damit ist doch klar, dass TB vom Server entsprechende Informationen bekommt, sonst würde der Vogel ja auch offline die Ordner anlegen.
    Starte mal TB mit dem Profilmanager und erstelle ein Testprofil und richte das Konto dort ein, was passiert jetzt, erscheinen die Ordner?

  • :zustimm: Hat funktioniert.


    Anfangs wurde der Ordner nicht angezeigt, war aber in der IMAP Ordnerstruktur sichtbar. Hab ihn dann nochmal per Web-Interface gelöscht, Thunderbird neu gestartet. Der Ordner ist kurz aufgetaucht und sofort verschwunden, die zu abonierenden Ordner kannten ihn auch nicht mehr. Nochmal Thunderbird neugestartet und immernoch weg ohne kurzes Aufblinken beim Start ;)


    Ich hoffe nur, dass ich meine Einstellungen und Add-Ons transformieren kann ohne, dass auch das Profil den blöden Ordner anzeigt :D
    Oder gibt das jetzt Aufschluss darüber, wie ich den Ordner auch beim Default-Konto entfernen kann?

  • Auch da tritt das Problem wieder auf. Das einzige was die Profile jetzt noch unterscheidet ist ein installiertes Kalender Add-On und ein zusätzliches POP3-Postfach. Ersteres müsste durch den Safe-Mode deaktiviert worden sein. Das Postfach habe ich gerade beim zweiten Profil angelegt: Keinerlei Auswirkungen.


    Da der Kalender nicht mehr in Verwendung ist und ich mir mittlerweile alle Einstellungen und Adressen aufs neue Konto geholt habe, bin ich vollstens zufrieden. Wenn jedoch noch irgendwer brennend an der Lösung des Problems interessiert ist, probiere ich gerne noch ein wenig rum.