Fehlermeldung [erl.]

  • Hallo,


    ich habe eine Fehlermeldung beim E-Mail Versand - ungültige Identifikation.


    [IMG:http://img257.imageshack.us/img257/4361/fehlermeldungg.jpg]


    Da mir das ganze irgendwie unheimlich war, habe ich keine Ausnahme genehmigt, sondern abgebrochen.


    Thunderbird 3.1.4 und Windows XP.


    Ich habe ein Konto von freenet, t-online und arcor.


    Meine letzte E-Mail hatte ich problemlos am 08.10.10 verschickt.


    Am 07.10.10 habe ich in Thunderbird gelöscht
    Extras
    Konten-Einstellungen
    Lokale Order (unten)
    Postausgangsserver
    Name@t-online.de – smtpmail.t-online.de
    gelöscht


    Weil ständig Nachrichten über t-online verschickt wurden und ich freenet als Standard Absender haben möchte.


    Aber da ich am 08.10 ja noch problemlos gemailt habe, kann die Änderung ja eigentlich nicht am jetztigen Problem schuld sein oder?


    Stephanie

  • Hallo Stephanie,
    du hast überhaupt nicht Schuld, sondern das abgelaufene Zertifikat von Freenet für die verschlüsselten Verbindungen.
    Entweder du bestätigst die Ausnahmeregel oder du verzichtest auf die Verschlüsslung.
    Ich hatte die Meldung übrigens auch.
    Ob Freenet ein neues Zertifikat anbieten wird, weiß ich nicht, die kosten ja Geld.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    "mrb" schrieb:

    du hast überhaupt nicht Schuld, sondern das abgelaufene Zertifikat von Freenet für die verschlüsselten Verbindungen.
    Entweder du bestätigst die Ausnahmeregel oder du verzichtest auf die Verschlüsslung.
    Ich hatte die Meldung übrigens auch.
    Ob Freenet ein neues Zertifikat anbieten wird, weiß ich nicht, die kosten ja Geld.


    Danke für die Information, ich habe darauf hin dann auch die Ausnahme bestätigt.


    Hat das dann wohl auch Konsequenzen für die Empfänger meiner Nachrichten? D. h. kriegen die auch irgendwelche Fehlermeldungen?


    Stephanie

  • Hallo Stephanie,


    nein, für den Empfänger hat das keinerlei Konsequenzen. Es geht um die verschlüsselte Verbindung zwischen deinem Client und dem Server des Providers. Wie es dann von ihm zum Provider des Empfängers und weiter zu ihm geht, kannst du weder wissen noch beeinflussen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!