Mails werden mehrfach heruntergeladen?? [erl.]

  • Hallo,
    ich bin gerade neu in euer Forum dazu gekommen, weil ich nichts finden konnte über mein Thunderbird-Problem:


    Kurze Info: TB Version 3.0.8, imap, windows 2000 professional.


    Alle Mails, die ich von 1&1 bekomme werden von TB heruntergeladen.
    -> Dann kommen sie nur kurz auf ein altes TB-Konto (lokal) und werden dann per Filter automatisch in meinen aktuellen Posteingang (2.TB Konto) geschaufelt, zwecks größerer Speicherkapazität über unseren Firmenserver, Datensicherung etc.


    Nun bekomme ich in meinen aktuellen TB-posteingang alle frisch heruntergeladenen Mails manchmal 3 mal oder sogar 5 mal rein. Auf meinem Webmailer bei 1und1 erscheinen sie nur einmal. Das nervt und kostet viel Zeit.
    Kann es mit den Filtereinstellungen zu tun haben, dass so viele Kopien erstellt werden?


    Vielen Dank für eure Lösungen im Voraus!
    Grüße
    Chris

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Wie groß ist der Ordner in den die Mails beim Abruf gelangen?
    Dazu müsstest du den Profilordner aufsuchen und die Datei ohne Endung finden, die diesem Ordner entspricht.
    Profil\ImapMail.
    Es ist nämlich seit 3.0 by default so, dass TB "Nachrichten auf diesem Computer bereit hält" (früher "offline-Lesen").
    Das heißt, sie werden in TB gespeichert auch nach dem Beenden.
    Um die dann alle zu löschen, schließt man TB, geht in den Profilordner dort "IMAPMail" und löscht die dem Ordner entsprechende Datei ohne Endung.
    11 Profile


    Um das Abspeichern zu verhindern, muss man in den Konteneinstellungen, "Synchronisation & Speicherplatz" den oberen Menüpunkt deaktivieren und zusätzlich jeden beteiligten Ordner mit Rechtsklick, Eigenschaften, Synchronisation evtl. einen dort befindlichen Haken entfernen.


    Die offline-Speicherung bietet keinen Schutz gegen das versehentliche Löschen dieser Mails auf dem Server, sondern dient nur dem Zweck, bei nicht vorhandener Internetverbindung diese Mails lesen zu können.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi und danke für die schnelle Antwort,


    also mein IMAPMail-Ordner ist 4,88 gb groß.
    -die Datei ohne Endung namens INBOX habe ich gelöscht (588 MB).
    -die Häckchen sind alle draußen.


    Die neuen Mail hat er tatsächlich nur einmal heruntergeladen.
    Super und vielen lieben Dank!


    P.S. ich probier zwar immer viel aus aber darauf wäre ich nie gekommen. Forum sei Dank!
    Schönen Tag noch

  • Hallo nochmal,


    Also ich dachte es schien zu funktionieren, aber nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub wieder ins Büro gekommen und beim Herunterladen meiner Mails auf den TB sind wieder mal 3 teilweise bis zu 5 Kopien jeder Mail im Posteingang erschienen. Das nervt ungeheuerlich. Dann werden aus ca. 150 ungelesenen Mails mal ganz schnell über 300. wegen den blöden Kopien.


    - Die Häckchen in den Konteneinstellung sind alle draußen und deaktiviert, wie oben beschrieben
    - die Dateien ohne Endung (INBOX) im 'ImapMail'-Ordner sind alle gelöscht


    Ich weiß nicht mehr weiter...
    Bitte um Hilfe,
    Danke
    Chris

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute entfernt

  • Zitat

    und zusätzlich jeden beteiligten Ordner mit Rechtsklick, Eigenschaften, Synchronisation evtl. einen dort befindlichen Haken entfernen.


    Das hattest du gemacht?
    Sowohl die globale (Konteneinstellungen) als auch die individuelle (Ordnereigenschaften) muss der haken raus.

    Zitat

    Kann es mit den Filtereinstellungen zu tun haben, dass so viele Kopien erstellt werden?


    Wenn du überall auf "kopieren" gestellt hast anstatt auf "verschieben", ja.
    Beende TB und lösche im TB-Profil alle *.msf Dateien der betroffenen Ordner.
    Bei richtigen Einstellungen müssten allle Dateien ohne Endung (in denen die Mails sind) 0 KB groß sein.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Moin!
    Dank für deine Tipps. Habe auch alles so gemacht wie du mir vorgeschlagen hast:


    -In den Filtereinstellung ist 'verschieben' eingestellt.
    -die Häckchen in allen betreffenden Ordnern waren draußen (Eigenschaften->Synchro...).


    Zitat

    Beende TB und lösche im TB-Profil alle *.msf Dateien der betroffenen Ordner.


    Gerade habe ich den TB beendet und alle INBOX.msf Dateien im Profile-ordner gelöscht (18 Dateien, 2 davon waren 15MB und 2 MB groß, die anderen hatten alle 4KB)



    Zitat

    Bei richtigen Einstellungen müssten allle Dateien ohne Endung (in denen die Mails sind) 0 KB groß sei


    Also die Dateien ohne Endung (außer INBOX die hatte ich ja gelöscht) sind alle 2KB groß seis DRAFT, SENT oder TRASH.


    Nun habe ich TB wieder geöffnet und jetzt läd er anscheinend alle Mail (gelesene und ungelesene) fleißig herunter. Steht unten in der Statuszeile.. das dauert...
    Ich melde mich wieder wenn die neuen Mails reinkommen dann werden wir sehen obs geklappt hat oder nicht.
    Bis gleich

  • ..Mist TB erstellt wieder automatisch Kopien der neu heruntergeladenen E-Mails.
    Tja d.h. dann wohl TB deinstallieren und noch mal neu aufspielen..oder??


    Grüße
    Chris

  • Erstelle mit dem T-Profilmanager ein neues Profil, starte damit, richte ein Konto ein und überprüfe das Verhalten.
    11 Profile


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!
    ...Endlich keine Kopien mehr. das war ne schwere Geburt..seit nem Monat am rumtüffteln.
    Mir hat wohl die eigene Dummheit bzw. Unaufmerksamkeit einen Streich gespielt.
    Habe das oberste Häckchen bei den Konten-Eigenschaften / Kopien und Ordner vergessen zu deaktivieren.
    Und jetzt klappts.
    Trotzdem, danke nochmal für deine Unterstützung!
    Machs gut.
    Chris

  • Code
    1. Habe das oberste Häckchen bei den Konten-Eigenschaften / Kopien und Ordner vergessen zu deaktivieren.


    Kann mir das mal jemand erklären was da wo wie eingestellt sein muss ??


    Ich hab das problem nämlich auch aber ehrlich gesagt nicht verstanden wo welcher Harken rein oder raus muss.


    Wenn ich die Mails auf meinem 1un1 server lösche ,dann ist gut, aber alle neuen mails die auf den 1 une 1 server rein kommen zieht sich mein TB 7 mehrfach runter.

  • Hallo und guten Morgen, <ein Gruß ist immer gerne gesehen


    rufst du per IMAP oder POP ab?
    Hast du mehrere E-Mail-Adressen und dafür Konten angelegt?
    Erkläre doch bitte mal genauer, was für ein Problem du hast.


    Btw: sinnvoller wäre es gewesen, selber einen neuen Thread zu erstellen

  • Guten Morgen zusammen :flehan:


    ich hatte einen neuen Thrade erstellt, wurde aber hier hin verwiesen
    Ich erhalte meine Mails über den 1 und 1 server als POP und es sind mehrere adressen bei allen adresse das gleiche Problem.
    TB 7 Win7 Prof 64 bit G- Data internetsecurity2012

  • Hi,


    Zitat von "rolf11"

    ich hatte einen neuen Thrade erstellt, wurde aber hier hin verwiesen

    fast, das

    Zitat von "graba"

    ..evtl. helfen dir die Informationen aus der Forensuche, u. a. folgender Thread: ....[/url]

    war ja nur ein Hinweis, hier mal nachzulesen. Ist aber auch nicht dramatisch, ich habe den anderen Thread jetzt gelöscht, sonst haben wir durcheinander ;)
    Du hast dort geschrieben

    Zitat von "rolf11"

    ...ich habe das Problem, dass ich immer wieder die gleichen mails als neue nachricht empfange auch wenn ich die Mails lösche erscheinen die beim nächsten Start von TB 7 immer wieder als neue mail.


    Versuche es auch mal mit Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen (bzw. Reparieren) auf den betroffenen (Posteingangs-)Ordner
    FAQ:Korrupte Indexdateien


    Du hast bei deinem Provider die Möglichkeit, mehrere Postfächer oder auch nur einfache E-Mail-Adressen anzulegen, diese als Weiterleitung. Geht es wirklich um Postfächer?

  • Ja klar
    ich habe dort 5 verschiedene Mailadressen und das Problem ist bei allen mailadressen also Postfächern.


    reparatur hat auch nix gebracht

  • Hi,


    du hast also 5 POP-Postfächer und wenn du direkt ins ControlCenter von 1&1 gehst, hast du neben jeder Adresse den Link zum Webmailer und musst dich jeweils extra mit eigenem Benutzernamen (=Mailadresse) und Passwort einloggen, ja?
    Sorry, dass ich so hinterher hake, aber da gibt es oft Mistverständnisse :rolleyes:


    So wie auch bei deiner Schutzsoftware, denn du schreibst im ersten Beitrag

    Zitat von "rolf11"

    G- Data internetsecurity2012

    und in deiner Sig.

    Zitat von "rolf11"

    Kaspersky2010

    :gruebel:


    Du rufst also mit TB ab und hast die Mails dann in TB und dort löschst du sie? Wenn du dann per Webmail auf dem Server nach siehst, sind sie dort noch? TB beenden und nochmal nachsehen, was ist dann? Wenn du danach TB startest, erscheint die eigentlich gelöschte Mail wieder?


    Du siehst, ich muss ewig nach haken, besser ist es, wenn du detailliert den Ablauf beschreibst.



  • ich habe auch im profilordner alle dateien mit der Endung mfs gelöscht...keine veränderung


    Noch mal zm verständnis...in dem ordner benutzer sind bei mir 3 ordner
    1. default
    2. meiner
    3. öffentlich
    In meinem Oedner dann unter AppData sind wieder 3 ordner
    1. Local
    2. local low
    3.Roaming


    TB Profilordner ist in Local und Roaming identisch ist das so richtig ?

  • Guten Morgen,


    Zitat von "rolf11"

    Es ist G Data Kaspersky gelöscht

    dann ändere oder entferne doch deine Signatur.


    Mache mal eine Kopie des Profils [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt] und dann lösche in den Kontenordnern in ..\mail\.. die Datei popstate.dat
    Danach lädt TB alle Mails aus dem Posteingang neu und es sollte dann gehen.
    Merkwürdig ist jedoch, dass es bei fünf Konten das gleiche Spiel sein soll, teste also erst mal in einem Konto und evtl. mal in einem Testprofil, das kannst du mit dem Profilmanager anlegen und später wieder löschen. Achtung: vor dem Kontenabruf "Nachrichten auf dem Server belassen" in den Konten-Einstellungen anhaken.


    Warum rufst du eigentlich nicht per IMAP deine Mails ab?


  • Ähm, hab ich mich noch nicht mit beschäftigt

  • Upps, dein Edit hatte ich übersehen:

    Zitat von "rolf11"

    TB Profilordner ist in Local und Roaming identisch ist das so richtig ?

    dann schau dir die Ordnerinhalte mal genau an. Der Profilordner mit Mails, Einstellungen etc. ist der in Roaming, in local sind nur Cache und Update Infos.


    Inzwischen hast du auch gepostet: bitte nicht immer als Fullqoute mit darin enthaltenen Antworten posten, das macht den Thread unübersichtlich und lang.

    Zitat von "rum"

    Warum rufst du eigentlich nicht per IMAP deine Mails ab?

    dann schau mal in die Anleitung, gleich unter erste Schritte.


    Du kannst einfach ein Konto zusätzlich neu mit IMAP-Abruf einrichten und eine Zeit lang testen, dann siehst du die Unterschiede.

  • Guten Morgen,
    vielen Dank für die Tipps.....es scheint nun zu funktionieren. :top:


    Ich habe in dem Roumint und lokal ordner die identischen Daten ( Dateien,prdner) kann sich da was beissen ?
    Was muss im Ordner lokal denn verbleiben ?