Login auf dem Server mail.xxxx.de fehlgeschlagen

  • TB Version 3.1.4, IMAP Konto


    hallo,
    ich habe die foren schon durchforstet, mein problem ist wohl nicht ganz selten, aber habe leider noch keine passende lösung gefunden :cry:
    vor ein paar tagen wurde mir plötzlich die fehlermeldung angezeigt " der mailserverxxx.de ist kein imap4 server". tb lief vorher einwandfrei. das war bei der version 2.X:X (weiß ich leider nicht mehr)... als ich nicht mehr weiter wusste, habe ich die version upgedatet auf 3.1.4. seitdem erhalte ich eine neue fehlermeldung:Login auf dem Server mail.xxxx.de fehlgeschlagen. ich soll es nochmals versuchen oder ein neues pw eingeben. nützt beides nichts.
    wenn man den installationsassisten benutzt um ein testkonto anzulegen, dann sagt er, keine verbindung. komischerweise kann ich aber MANCHMAL mails versenden, aber NIE welche abrufen. es war auch kurz eine verbindung hergestellt, TB hatte sich mit den konten meines webmailers synchronisiert.


    mein webmailer liegt bei mittwald. ich habe die pw schon mehrmals geändert. alles hilft nix. auch die posteingangs- und -ausgangsserver sind richtig. bei dem webmailer direkt kann ich mich auch einloggen. wir haben es auch schon auf verschiedenenen pcs versucht.
    wir haben auch eine testverbindung mit tel-net durchgeführt, das klappte. auch bei yahoo und gmx kein problem.


    hat jemand eine lösung oder idee?

  • Hallo gordi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn du die Foren durchsucht hast, dann müsste dir aufgefallen sein, dass die Motivation zu Helfen bei durchgehender Missachtung der Forengepflogenheiten bezüglich Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen rapide abnimmt ;)


    Du solltest erst mal die Verbindung mit Telnet prüfen, siehe dazu auch Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle.


    Da du den Server grundsätzlich erreichst, das zeigt die Frage nach dem PW, liegt es wohl nicht an einer Firewall, aber oft ist z.B. ein Virenscanner ursächlich.

  • Hallo rum,


    bitte entschuldige meine Kleinschreibung!


    Ich habe Telnet nun nochmal versucht. Wenn ich den Befehl o für open eingebe, kriege ich ein OK.
    Laut Anleitung habe ich versucht mich einzuloggen mit
    telnet adresse.des.servers Portnummer


    Es wird mir aber darauf angezeigt, dass es sich um einen ungültigen Befehl handelt...Wenn ich help eingebe um die Hilfe angezeigt zu bekommen, wird mir eine Liste mit gültigen Befehlen angezeigt. Der Befehl telnet ist leider nicht mit aufgeführt...

  • Hallo,
    ich bin neu im Forum, weil ich das selbe Problem habe:
    "Login auf dem Server mail.arcor.de fehlgeschlagen"
    Mailversand im Webfenster von Arcor und mit Outlook klappt einwandfrei - nur mit TB nicht.
    Die Frage nach dem neuen Passwort führt wie üblich nicht weiter
    Mailempfang ist kein Problem.


    Betriebssystem ist Windows 10 Pro 64 bit
    TB Version ist 45.5.1
    Avira Email-Schutz ist deaktiviert


    Wenn ich hier nicht weiter komme, werde ich wohl schweren Herzens und wieder Willen komplett auf Outlook umsteigen müssen.
    Ich hoffe, mir kann jemand helfen - ich bin aber Computerlaie

  • Guten Tag regola, und willkommen im Forum!


    Wenn du der Überzeugung bist, dass du das völlig gleiche Problem hast, wie gordi, dann lese einfach still mit und übernimm evtl. kommende Tipps.
    Wenn du dir dessen nicht sicher bist, dann eröffne mit deinem Problem einen eigenen Thread. Und immer daran denken, je mehr Informationen du lieferst, desto größer sind die Aussichten, Hilfe zu bekommen.
    Was wir nicht möchten und auch wenig sinnvoll ist, das ist mit einen gleichen oder ähnlichen Problem einen fremden Thread zu "kapern". Die Hilfe wird nicht besser, aber der Thread einfach unübersichtlicher.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo regola,

    dann eröffne mit deinem Problem einen eigenen Thread.

    diesen Rat sollten Sie unbedingt annehmen, da nach 6 Jahren kaum noch mit Tipps zu dem anfangs geschilderten Problem zu rechnen ist.


    Aus diesem Grund schließe ich diesen alten Thread.


    [IMG:http://www.comicguide.net/images/smilies/closed.gif]