Nach Update auf 3.1.5 Verbindung mit Mailkonten verweigert

  • Hallo,
    seit dem letzten Update auf 3.1.5 habe ich ein Problem mit dem Mailempfang. Wenn ich meine Mails abrufen möchte, bekomme ich die Fehlermeldung "Konnte nicht mit dem Server pop3.***.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert." Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?


    Mails Senden geht übrigens problemlos.
    Mein System: Win7, Thunderbird 3.1.5 und bei den Mailkonten die ich nicht abrufen kann handelt es sich jeweils um POP3-Konten.



    Grüße
    Hermster

  • Guten Abend und willkommen im Thunderbirdforum!


    Sind die Konten denn außerhalb von Thunderbird erreichbar? Das würde ich mal auf jeden Fall mitTelnet anschauen.


    Mit Telnet Verbindung überprüfen



    Funktioniert das, dann würde ich mal in den Servereinstellungen überprüfen, ob die noch mit denen vom Provider verlangten übereinstimmen. Manchmal kommt es vor, dass das Kästchen sichere Authentifizierung verwenden sich manchmal ungewollt aktiviert.

  • Ich hatte das gleiche Problem (bei mir war's GMX, also pop.gmx.de), und es lag am Auth-Kästchen. Wieso auch immer das angehakt war :D


    Naja, vielleicht hilft dir die Info ja weiter :)

  • Bei 3.1.5. Ich kann nicht ausschließen, den Haken selber aus Versehen gesetzt zu haben, aber das war jedenfalls das Problem :)