Links in Email können v. Empfänger nicht geöffnet werden

  • TB 3.1.6. / POP / Windows XP
    Hallo TB-Gemeinde!


    Viele Empfänger meines Newsletter klagen, dass Sie die integrierten Links nicht anklicken können und sich demnach die verlinkten Seiten nicht öffnen.


    Liegt das an meinem TB oder ist das ein Empfängerseitiges Problem?


    Danke euch
    Harald

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Das ist ein reines Problem des Betriebssystems des Empfängers.
    In welcher Weise hast du denn die Links geschrieben, normal oder als Hyperlink?
    Kontrolliere bei die gesendete Mail, ob es bei dir selbst klappt.
    Falls ja, schreib den Empfänger, sie mögen ihren Standardbrowser (!) neu definieren.
    Dieses Problem ist keins von TB (wäre es auch nicht auf der Empfangsseite) und auch meistens nicht das des Browsers. Das Betriebssystem hat den Standardbrowser nicht korrekt definiert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die Antwort auf meine Frage zu Link oder Hyperlink steht noch aus. Beim Hyperlink könnte man schon etwas falsch machen.
    Ansonsten schreibt TB einen Link in den Quelltext der Mail genau so wie du ihn schreibst.
    fängt der mit http://...... an (das muss er), weiß jedes Mailprogramm, wie es ihn ausführbar darzustellen hat.
    Im Verfassenfenster kannst du ihn allerdings selbst nicht ausführen, das geht frühestens im Postausgang. Klicke statt auf "Senden" auf "später senden" im Menü Datei zu finden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw