More Columns nun sichtbar machen. [erl.]

  • TB 3.6.12, Kubuntu 10.10, KDE 4.5.3, POP, 10 Mail Accounts


    Hallo


    Ich arbeite jetzt seit zwei Wochen mit der 3er-Version von TB. An sich merke ich keinen grossen Unterschied, heute aber habe ich ein Problem mit der nicht mehr funktionierenden Erweiterung «More Columns...» bekommen.


    Die Möglichkeiten, die die zusätzlichen Spalten in dieser Erweiterung brachten, habe ich voll ausgenutzt. Vier Spalten sind möglich, vier Spalten habe ich definiert:
    1. Spalte: Anzahl der max. Gäste
    2. Spalte: Anzahl der Zimmer
    3. Spalte: Gästewechsel-Tag
    4. Spalte: Kurzaufenthalte möglich


    Diese 4 Spalten sind auch in der Ansicht drin, so dass ich nach denen sortieren konnte. Wenn zB jemand meinen Unterkunftshilfe-Dienst verwendet und ein Ferienhaus für 6 Leute und 2 Kinder sucht, konnte ich nach der 1. Spalte sortieren und dann waren die möglichen Anbieter schnell selektionierbar.
    Heute ist nun dieser Fall eingetreten. Ich muss nun die gesamte Liste durchgehen; ganz unten kann ich die notwendige Information finden und dann das entsprechende Etablissement auswählen, aber das ist nicht gerade »kundenfreundlich».


    Gibt es einen Weg, diese Spalten wieder sicht- und sortierbar zu machen?


    Klar habe ich die Beiträge zu diesem ehemaligen Add-on gesucht, aber dieses Problem wurde bisher noch nicht angesprochen.


    Und noch eine klitzekleine Frage: wie kann ich verhindern, dass jedes Mal beim Hochfahren der Tab mit der TB-Homepage nicht mehr erscheint? (Nach dieser Frage habe ich noch nichts durchsucht...)


    Danke für eine hoffentlich gute Antwort. Sonst müsste ich wohl wieder auf die Version 2 zurückwechseln, denn produktiv ist das nicht. Im Moment geht es, denn es kommen nicht gereade viele Anfragen, aber so ab Januar sollten dann täglich wieder 4 bis 8 Anfragen kommen und dann würde dieses Vorgehen schon zeitintensiv.

  • Hallo Arran,


    Zitat

    heute aber habe ich ein Problem mit der nicht mehr funktionierenden Erweiterung «More Columns...» bekommen.


    Versuche es doch mal mit MoreFunctionsForAddressBook


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Da muss ich mich schön an der Nase nehmen. Habe ich doch gar nicht auf der Webseite nachgeschaut, sondern war der Ansicht, irgendwo mal gelesen zu haben, dass dieses Add-on nicht mehr weitergeführt wurde.


    Alles Paletti, nachdem ich die Erweiterung installiert habe, die Felder sind wieder da, die Einträge wieder sichtbar.


    Vielen Dank für die Meldungen.