Thunderbird und freenet?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,
    ich nutze Thunderbird 3.1.6 also akt.Vers. und mir gelingt es einfach nicht
    eine freenet Adr. einzurichten. Auch googeln hat da nicht viel weiter geholfen konnte zwar über
    die freenet Adr. senden aber keine Mails Empf. habe die Adr. jetzt mal wieder gelöscht und hoffe
    das mit hier jemand die Einstellungen verraten kann, da ich die freenet Adr. dringend baruche.
    Die Automatischen Einstellungen funkt. alle nicht.
    Danke im voraus!
    Gruß
    Rolf

  • Hallo Rolf,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Welche Einstellungen hast du denn vorgenommen? Screenshot?
    :arrow: http://www.wintotal.de/Tipps/tipp865,rubrik5.html oder
    Anleitung zum Erstellen und Hochladen von Screenshots


    Bitte vor dem Posten die Abbildung mittels "Vorschau" überprüfen und persönliche Daten (falls vorhanden) anonymisieren!

  • Hallo,
    hast du denn mal die Anleitung auf der Webseite von Freenet durchgelesen?
    Dann wüsstest du, dass die Mailserver für alle Dienste mx.freenet.de verwenden.
    Diese wenig verbreitete Modalität kann der Kontenassi nicht wissen.


    http://kundenservice.freenet.d…mail/programme/index.html


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    das ist doch ein alter Hut!
    mx.freenet.de geht eben nicht in Thunderbird.
    Im Übrigen ist die Vorgehensweise unter der freenethilfe bezogen auf alte Versionen
    von Thunderbird.
    Aber das Thema Thunderbird hat sich für mich auch erledigt, jedes andere Mailprg.
    kann es problemlos, nutze daher jetzt lieber Outlook.

  • Nur zur Info:
    Ich habe auch seit Jahren ein Freenet-Konto und funktioniert wie alle anderen auch.
    Folglich ist deine Vermutung was Thunderbird betrifft nicht zutreffend.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "rolfbm" schrieb:

    Hallo,
    das ist doch ein alter Hut!


    Stimmt exakt. Deshalb stellen alle freenet-Nutzer diesen Server auch im Thunderbird ein.


    Zitat

    mx.freenet.de geht eben nicht in Thunderbird.


    Könnte es vielleicht sein, dass du schreiben wolltest: "Ich bekomme es aber nicht hin, diesen Server bei mir einzustellen?"
    Vielleicht noch mit der kleinen Ergänzung: "Könntet ihr mir bitte dabei helfen?"


    Zitat

    Im Übrigen ist die Vorgehensweise unter der freenethilfe bezogen auf alte Versionen von Thunderbird.


    1. Wäre das dann ein Problem von freenet und nicht eines des Thunderbird.
    2. Stimmt das nicht, siehe hier: http://kundenservice.freenet.d…rd-pop-3/pop-3/index.html


    Zitat

    Aber das Thema Thunderbird hat sich für mich auch erledigt, jedes andere Mailprg. kann es problemlos, nutze daher jetzt lieber Outlook.


    1. Kann das der TB genau so gut, wie jedes andere Mailprogramm.
    2. Wird dich hier garantiert niemand hindern, ein anderes Programm zu nutzen.
    3. Schießen sich eben manche Menschen lieber ein Eigentor, als dass sie mal eine Anleitung durchlesen oder gar vernünftig fragen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!