Neueste Mail anzeigen beim Öffnen eines Ordners?

  • Hallo Thunderbirdys :-)


    Ganz neu im Forum, und mehr als 12 Jahre vom Outlook Express geschädigt, habe ich mir jetzt den Donnervogel (3.1.6) schon soweit eingestellt, dass ich ihn optisch kaum noch vom OE unterscheiden kann. Ja, man ist ja doch irgendwie ein Gewohnheitstier und nach so langer Zeit klickt die Maus schon instinktiv auf bestimmte Stellen des Bildschirms :-)


    Aber eine Sache am TB "stört" mich doch sehr und ich konnte auch noch keine Lösung dafür finden:


    Ich habe sehr viele Ordner und bekomme auch sehr viele Mails am Tag. Wenn ich nun auf einen Ordner klicke, werden mir zwar in der Artikelliste die vorhandenen Mails angezeigt, aber das Vorschaufenster bleibt leer. Sprich, ich muss bei jedem Ordnerwechsel nochmal in der Artikelliste klicken, um die aktuellste Mail lesen zu können. Gibt es irgendwo eine geheime Einstellung oder einen Trick, um die neueste Mail automatisch im Vorschaufenster darstellen zu können, sobald ich einen Ordner anklicke?


    Über einen kleinen Tipp würde ich mich tierisch freuen!^^

  • Hallo,
    du hast den Wunsch unseres gelben Hinweis-Kastens noch nicht vollkommen erfüllt.
    Poste uns die Kontoart.
    Ist der Nachrichtenbereich überhaupt eingeschaltet? Mal auf F8 drücken.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ohjeh... sorry... Und dabei wollte ich beim ersten Posting alles richtig machen :-(


    Also, meine Mails hole ich per POP3 ab und sende sie per SMTP-Server. Aber hat das denn Auswirkungen auf das Verhalten beim Lesen meiner Mails? Die liegen ja eigentlich schon schön verteilt in ihren Ordnern. Und ja, der Nachrichtenbereich ist eingeschaltet. Er bleibt ja leer beim Klick auf einen Ordner und füllt sich erst, wenn ich eine Mail anklicke. ;-)


    Der Vollständigkeit halber noch dies: Windows 7 pro 64 bit.

  • Ich verstehe jetzt erst, was du meinst.
    Du hattest vorher vermutlich OE oder Windows Live Mail? Da ist es nämlich so.
    In TB ist es anders - aus vielleicht Datenschutzgründen??
    Wäre doch gar nicht amüsant, wenn du TB öffnest und gleich eine ungewollte Mail angezeigt wird vielleicht sogar ein Bild mit einer Dame... und deine Tochter oder Frau säßen daneben.
    Kurzum: ich kann dir nicht sagen, warum die Entwickler das so gewollt haben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für Deine niederschmetternde Antwort, mrb. Also ist das so gewollt und lässt sich auch absolut nicht ändern?


    Ich hab keine Frau, keine Tochter, nichtmal ein Haustier. Ich wäre also über eine (sich automatisch öffnende) Dame nicht sehr unglücklich. Schon aus Datenschutzgründen nicht^^


    Nee, aber ernsthaft: Ja, ich komme vom OE und empfand das immer als äußerst praktisch. Die Einstellung, wie sie jetzt ist, kann ja per Default gerne so bleiben, aber es sollte/könnte doch machbar sein, sie umzuschalten. Gerne auch in den Untiefen der Konfiguration. Bei mir macht das über den Tag bestimmt einige Hundert Mausklicks aus.


    Kann mir jemand sagen, in welcher Datei dieses Verhalten festgelegt wird? Dann würde ich mich evtl. selbst mal dran versuchen...

  • Hallo letsplay


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Afaik kann man das nicht ändern und das ist eigentlich auch gut so. Nicht nur wegen den bereits von mrb genannten Gründen. Speziell wenn du Mails, entgegen den Empfehlungen im Hinblick auf Sicherheit, in HTML ansiehst, würden so evtl. auch unerwünschte Inhalte und Aktionen direkt angezeigt/ausgeführt.


    Ich lasse Mails auch sofort in zig Unterordner verteilen und zur Arbeitserleichterung habe ich einen virtuellen Ordner, der mir die neuen Mails aus allen relevanten Ordnern in einer Liste zeigt und da klicke ich mich dann durch.


    Zu virtuellen Ordnern findest du Infos in der Anleitung,

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die nette Begrüßung und Deine erklärende Antwort. Ja, so gesehen macht es natürlich mehr Sinn. Aber ich nutzte, wie oben schon gesagt, 12 Jahre den Oulook Express und habe in der Zeit einige Millionen E-Mails erhalten. (Die Thunderbird übrigens völlig korrekt in Rekordzeit konvertiert und übernommen hat. Alle! Respekt!) Ich habe mir in der gesamten Zeit nicht einen einzigen Schädling über E-Mails eingefangen, trotz der sich bisher automatisch öffnenden Vorschau. Klar ist auch, dass im Vorschaufenster HTML nicht standardmäßig dargestellt wird. Es könnte mir doch also gar nichts passieren, wenn die Mails automatisch als Nur-Text gezeigt werden.


    Deshalb finde ich es bedauerlich und schade, dass der Thunderbird das grundsätzlich und ausnahmslos unterbindet.


    Trotzdem nochmal Danke. Mir brennt zwar noch eine Frage unter den Nägeln, aber vielleicht finde ich selbst eine Lösung, bevor ich nochmal nerven muss ;-)

  • Upps, wenn du von einigen Millionen Mails sprichst und ich "einige" mit dem daraus resultierend kleinsten Wert 2 substituiere, komme ich also locker auf 2.000.000/12/365= gerundet 450 Mails pro Tag. Respekt. :pale:


    Ich will mich nicht festlegen, ob nicht irgendein findiger Addon Schreiber da Abhilfe geschaffen hat, aber wie gesagt, bekannt ist mir nichts.


    "letsplay" schrieb:

    Mir brennt zwar noch eine Frage unter den Nägeln, aber vielleicht finde ich selbst eine Lösung, bevor ich nochmal nerven muss

    stell die Frage rechtzeitig, denn Brandblasen unter den Fingernägeln stelle ich mir arg schmerzhaft vor ;)

  • Hallo,

    "letsplay" schrieb:

    Sprich, ich muss bei jedem Ordnerwechsel nochmal in der Artikelliste klicken, um die aktuellste Mail lesen zu können.


    Vieleicht hilft das hier:
    Mit Taste "N" kommst du standardmäßig zur nächsten neuen/ungelesenen Nachricht.
    Es lässt sich weiterhin Einstellen, dass du mit "N" auch zum nächsten Ordner mit neuen Nachrichten springst
    und sie gleich im Fokus hast. Dazu muss nur das lästige Abfragefenster abgeschaltet werden, welches einen fragt,
    ob man wirklich zur nächsten ungelesenen Nachricht im nächsten Ordner möchte -> überflüssig ;-)
    Die entsprechende Einstellung findest du in about:config (Konfiguration bearbeiten)
    Den Wert für "mailnews.nav_crosses_folders" von 1 auf Null setzen.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "rum" schrieb:

    Upps, wenn du von einigen Millionen Mails sprichst und ich "einige" mit dem daraus resultierend kleinsten Wert 2 substituiere, komme ich also locker auf 2.000.000/12/365= gerundet 450 Mails pro Tag. Respekt. :pale:


    Ich gebe zu, nur geschätzt zu haben... und nach grobem Durchzählen der Ordner bin ich nur auf 1,2 Millionen Mails gekommen, die Thunderbird jetzt verwaltet. Ich habe also maßlos übertrieben. Obwohl... wenn ich die gelöschten Spams und unwichtigen Sachen dazuzähle, komme ich doch wieder auf rund 2 :-))


    "muellerpaul" schrieb:

    Mit Taste "N" kommst du standardmäßig zur nächsten neuen/ungelesenen Nachricht.
    Es lässt sich weiterhin Einstellen, dass du mit "N" auch zum nächsten Ordner mit neuen Nachrichten springst
    und sie gleich im Fokus hast. Dazu muss nur das lästige Abfragefenster abgeschaltet werden, welches einen fragt,
    ob man wirklich zur nächsten ungelesenen Nachricht im nächsten Ordner möchte -> überflüssig
    Die entsprechende Einstellung findest du in about:config (Konfiguration bearbeiten)
    Den Wert für "mailnews.nav_crosses_folders" von 1 auf Null setzen.


    Ah, der Ansatz ist nicht übel! Der TB kann es also doch, neue Mails automatisch in der Vorschau zu öffnen. Wenn er das mit der Taste "N" kann, warum dann nicht auch wahlweise generell? Ihr habt es mir mit der Sicherheit begründet, aber der "N"-Durchlauf wäre dann ja ein schäbiges Sicherheitsloch^^ (Bitte nicht allzu ernstnehmen, aber die Logik dahinter erschließt sich mir jetzt noch weniger als vorher...*grins*)


    "rum" schrieb:

    stell die Frage rechtzeitig, denn Brandblasen unter den Fingernägeln stelle ich mir arg schmerzhaft vor ;)


    Es sind schon richtige Geschwülste geworden inzwischen, denn ich hab nix zu meinem anderen Problem finden können, auch nicht als AddOn. Vielleicht hat ja jemand noch einen heißen Tipp: Der OE hat beim Drücken auf den "Abrufen"-Knopp immer so ein schönes Info-Fenster gezeigt, welche Konten er gerade abruft und wieviele Mails er von dort holt. Gerade morgens beim ersten Kaffee fand ich das immer sehr informativ, wenn er so seine 150-200 Mails abgerufen hat. Der TB dagegen zeigt mir in der Statusleiste nur sehr dürftige Infos und das anschließend aufpoppende Infofenster zeigt mir nur ein paar Mails vom ersten Konto, die er geholt hat. Gibts da was von Ratiopharm? :-)

  • Guten Morgen,

    "letsplay" schrieb:

    Wenn er das mit der Taste "N" kann, warum dann nicht auch wahlweise generell? Ihr habt es mir mit der Sicherheit begründet, aber der "N"-Durchlauf wäre dann ja ein schäbiges Sicherheitsloch^^ (Bitte nicht allzu ernstnehmen, aber die Logik dahinter erschließt sich mir jetzt noch weniger als vorher...*grins*)

    na ja, ich sehe da einen gewaltigen Unterschied: wenn du die Taste n verwendest, dann tust du dies (vermutlich) bei vollem Bewusstsein und in Kenntnis der daraus resultierenden Möglichkeit, Malware u.ä. den Weg frei zu machen. Evtl. hast du dir sogar davor einen Überblick über die Mailliste verschafft und offensichtlichen Mist bereits entsorgt.
    Wenn aber TB automatisch beim Einsprung in einen Ordner die neueste Mail anzeigt, dann kann das durchaus von dir ungewollt sein.


    "letsplay" schrieb:

    Gibts da was von Ratiopharm?

    wie so oft zwar nichts, was wirklich Abhilfe verschafft, die Anzeige ist halt auch nur etwas besser, aber dafür durchaus auch Nebenwirkungen haben kann, schau dir mal hier Auflistung ausgewählter Erweiterungen für Thunderbird 3 (aktualisiert 27.11.2010) das Addon MailTweak an. Läuft bei mir problemlos, aber ich habe nur die wichtigsten Funktionen aktiviert, da die derzeitige Version durchaus etwas buggy ist, aber da sind auch einige richtig tolle Features dabei.
    Und ich weiß ja, wo ich bei unklaren Fehlern suchen muss und bisher habe ich nur erwünschte Wirkungen... :rolleyes: