Thunderbird zeigt falsche Empfängerliste

  • Bei empfangenen Emails zeigt Thunderbird in der An-Liste öfter mal neben den richtigen Empfängern auch welche, an die die Email gar nicht gesendet wurde, die aber bei mir im TB-Addressbuch enthalten sind. D.H. jemand (s) schickt mir und x,y,z eine email. wenn ich die ansehe steht dort etwa: "An: mich,x,y,f,g,z", wobei die x,y,z etc. natürlich für email-addressen stehen. f und g sind bei mir im Addressbuch, aber definitiv keine Empfänger der Email


    Im Nachrichten-Quelltext sind diese falschen Empfänger auch nicht drin, und sie tauchen auch nicht auf wenn ich Reply-To-All mache. aber sie erscheinen in der preview und wenn ich die Nachricht zum lesen öffne. Ebenfalls tauchen die nicht auf wenn ich die gleiche eMail mit Apple Mail (oder outlook auf windows) anzeige.


    Hat das jemand schon mal gehabt? Ist sehr irritierend.


    vielen Dank
    Andreas


    TB 3.1.6 mit Lightning 1.0b2 auf Mac OS 10.6.5, imap auf exchange 2003 server.

  • Hallo Andreas,


    und willkommen im Forum!
    Das Fehlerbild deutet auf defekte Indexdateien hin.
    Zuerst - wie immer bei Operationen am Profil - bei beendetem TB eine Sicherung deines kompletten TB-Userprofils machen.
    Dann "Mailordner" markieren > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Zusammenfassungsdatei reparieren.
    Damit werden die Indexdateien neu geschrieben.


    Andere Methode bei vielen Ordnern: TB beenden, mit dem Dateimanager deines Vertrauens im Profil nach Dateien mit der Endung .msf suchen und diese einfach löschen. Beim nächsten Start werden diese neu angelegt. Das kann, je nach Menge der Ordner und Mails, ein Weilchen dauern!


    Fast immer ist dieser Fehler danach behoben.


    In der Regel die Ursachen für defekte Indexdateien (wenn es die Fehlerursache war):
    - "hartes Beenden" mit dem Ausschalter ...
    - der AV-Scanner darf das Profil überwachen


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    danke für den Hinweis, aber leider funktioniert das nicht bei mir. Habe alles "repariert", gleiches Problem. Dann TB beendet, alle MSF files gelöscht, TB neu gestartet. TB hat alle Mails neu von imap geladen und indexiert - aber wieder gleiches Problem.


    Sonst noch eine Idee was das sein könnte?


    viele Dank
    Andreas