Gute Backup-Lösung gesucht [erl.]

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich habe mein Windows Live Mail durch Thunderbird ersetzt und meine, dass ich dies schon hätte viel früher tun soll, da es meines Erachtens nach wesentlich flexibler ist.


    Nun suche ich für mein Thunderbird Profil eine gute und zuverlässige Lösung, die mein Thunderbird Profil auch automatisch zu einer bestimmten Uhrzeit sichert.


    Bei meiner Google Recherche bin ich auf 3 Programme (und auf dieses Forum :) ) gestoßen, die sich für mein Vorhaben interessant anhören:


    MozBackup
    TBBackup
    Thunderbird Backup 2011


    Zu MozBackup habe ich hier im Forum ein paar Einträge gefunden und bin da eher zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht empfehlenswert wäre. Auch hätte ich bei MozBackup keine Möglichkeit, automatische Backups einzurichten. Wäre dann auch denke ich wirklich uninteressant?!


    Zu TBBackup und Thunderbird Backup 2011 konnte ich leider nicht wirklich etwas finden, wobei sich beide durch die automatische Sicherung ziemlich interessant anhören. Daher noch mal in die Runde gefragt, gibt es zu den beiden Programmen inzwischen Erfahrungswerte?


    Mir ist es wichtig, dass ich ein Programm bedienen kann und dort meine Einstellungen setzen kann, also kommen für mich keine skriptbasierenden Lösungen in Frage.


    Würde mich über eure Meinungen freuen!


    Gruß
    Corpy

  • Hallo graba,


    danke für deinen Tipp bezüglich Personal-Backup. Habe mir das Programm mal angesehen und es macht auch einen guten und soliden Eindruck. Allerdings denke ich, dass es für die reine Thunderbird-Sicherung etwas zu "übertrieben" ist. Zumindest für mich, muss ich dazu sagen.


    Ich werde mal TBBackup und Thunderbird Backup 2011 gegeneinander antreten lassen und mich dann hoffentlich für eins der beiden entscheiden können. Wenn Interesse besteht, werde ich hier gerne mein abschließendes Fazit kundtun.


    Danke und Gruß
    Corpy

  • "graba" schrieb:


    nun, Thunderbird Backup 2011 ist keine Freeware und TBBackup ist in der freien Version nicht so leistungsfähig.


    Hallo graba,
    danke für deinen Einwand, ist jedoch für mich kein K.O.-Kriterium. Ich bin der Meinung, dass etwas Gutes ruhig etwas kosten darf. Wobei man hier auch sagen muss, dass die Preise bei beiden Programmen sehr moderat sind.


    Ich denke, dass ich da heute noch zu einer endgültigen Entscheidung kommen werde.


    Gruß
    Corpy

  • Hi Corpy,


    ich gebe dir Recht, dass für die alleinige Sicherung deines TB-Userprofils eine komplexe Backupsoftware wie "PersonalBackup" ein wenig unterfordert ist. Sind denn wirklich alle anderen Daten "unwichtig"? Aber selbst wenn du sonst nichts zu sichern hast, ist es schon eine tolle Sache, wenn das Sicherungsprogramm zum Beispiel beim Herunterfahren des Systems das TB-Userprofil völlig automatisch als verschlüsselte Datei auf den WebDAV-Server beim Provider schiebt.
    Einfacher geht es nicht ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    meine anderen Daten sind keinesfalls unwichtig, jedoch werden diese schon auf einem anderen Weg gesichert. Mit ging es primär nur darum, dass ich ein kleines Programm habe, welches sich ausschließlich dem Thunderbird-Profil widmet, so dass ich das Profil auch mit meinem Notebook und Netbook synchronisieren kann und das automatische Backups unterstützt.


    Ich habe mich jetzt aber auch schon für eins von den genannten Programmen entschieden und bin durchaus zufrieden. Somit kann das Thema -zumindest für mich- geschlossen werden :D


    Gruß
    Corpy

  • Hallo zusammen,


    tut mir Leid, dass ich meinen alten Thread nochmal ausgrabe aber vielleicht interessiert es den ein oder anderen von euch, dass Thunderbird Backup 2012 derzeit als Vollversion kostenlos zur Verfügung steht.


    Man hat mich per Newsletter darauf hingewiesen mit den Worten "Nur für kurze Zeit", wie lange es also verfügbar ist weiss ich leider nicht. Wer also daran ein prinzipielles Interesse hat, kann es sich unter xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx herunterladen.


    Als "Gegenleistung" wird um ein Facebook Like gebeten, der aber nicht zwingend ist.


    Ich habe mir seinerzeit (kurz nachdem ich das Thema hier eröffnet habe) Thunderbird Backup 2011 gekauft und es bis eben zum Update auf 2012 im Einsatz gehabt.


    Gruss
    Corpy


    Edit: Eine Verlinkung zu Direkt-Downloads ist in unserem Forum nicht erwünscht. Interessierte können sich ja per Suchmaschine über das Produkt informieren.  Mod. graba

  • Hallo,
    schön, dass du uns das mitteilst. Es wir sicherlich einige User interessieren.


    Allerdings mag ich persönlich "Spezialtools" nicht, sondern bevorzuge Software, die auch andere Dinge sichern kann.
    Ich verwende dafür "DirSync", das mir in einem Rutsch alle wichtige Ordner auf meinem System zur gleichen Zeit sichert und darunter ist auch das Thunderbird-Profil. Allerdings arbeitet das (kostenlose) Tool mit Batchdateien und ist daher nicht für jeden User geeignet.
    Das Zurückspielen (restore) des Profils würde bei mir in ca. 10 Sekunden (ohne den Kopiervorgang selbst) geschehen. Ein Klick für den den gesicherten Ordner und ein weiterer für den Zielordner und einer für "Kopieren".
    Allerdings sind die beiden Ordner durch eine Tastenkombination sehr schnell aufrufbar.
    Mit dem Windows Explorer ginge das allerdings nicht so schnell, selbst wenn man dort mit Favoritenordnern arbeiten würde.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw