Konto automatisch imap?

  • Hallo all ,


    bin grad ziemlich konfus. Habe TB 3.1.7 und soweit funzte alles bis....


    ich einen Providerwechsel hatte (heute) von T-Online auf einen managed server von Telekom.
    Ich hatte vorher imap was ich blöderweise direkt geändert habe. Habe schon gelesen ist weg. Ist nicht ganz so schlimm.
    Nun habe ich allerdings auch gemerkt, dass anderes Postfach welches auf einem zweiten managed Server imap eingestellt ist, mailen und empfangen auch geht aber
    gehe ich dort auf gesendet / papierkorb / entwürfe kommt sofort ...konnt nicht zu Imap server verbinden da verbindungen zu viel?...


    Des Weiteren habe ich versucht mal ein pop3 einzurichten aber wenn ich neues konto erstellen mache- kommt nach name etc sofort die automatische Suche
    und dann habe ich wieder imap drinstehen. Da kann ich dann auch nichts ändern..


    Kann mir hier jemand bischen Licht ins dunkel bringen??


    vielen Dank vorab


    thx

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    "Cyberurmel" schrieb:


    Des Weiteren habe ich versucht mal ein pop3 einzurichten aber wenn ich neues konto erstellen mache- kommt nach name etc sofort die automatische Suche
    und dann habe ich wieder imap drinstehen. Da kann ich dann auch nichts ändern..


    Der Konten-Assistent ist manchmal ein wenig eigenwillig. Aber es gibt Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken:
    - Server-Einstellungen selbst vornehmen oder ändern
    - Mail Tweak - in den Einstellungen des Add-on nur "New mail account" aktivieren

  • Super danke ..


    habe nach Anruf mit Prov zudem noch erfahren, dass TB wohl die Verbindungen nicht schliesst und sich deshalb die imaps "hoschschaukeln"
    Mach halt jetzt POP´s draus. *g*


    greets

  • Hallo Cyberurmel,


    "Cyberurmel" schrieb:

    ...habe nach Anruf mit Prov zudem noch erfahren, dass TB wohl die Verbindungen nicht schliesst und sich deshalb die imaps "hoschschaukeln"


    Auch wenn "pädagogisch keinesfalls korrekt": Hääääääääääääääää?????


    Sorry, aber das musste einfach sein.
    Grüße an die Fachleute (Prov).


    MfG Peter
    - der nie mehr freiwillig auf seine IMAP-Konten verzichten würde. (Wenn nicht irgendwann mal noch was besseres kommt.)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • :-)
    ich kann nur wiederholen was mir gesagt wurde...


    die Frage war welches Programm genutzt wird und dann kam diese Antwort.


    Hab jetzt halt auf pop umgestellt, da tatsächlich bei meinen anderen imaps immer diese Meldung kommt nach kurzer Zeit ;-(


    greets