"Feste Breite" als Standard? [erl.]

  • carnap ,


    da dein Screenshot eine Mail in einem HTML-Verfassenfenster darstellt, kann dein Problem unmöglich durch den von dir geposteten Link behoben sein. Dort steht nämlich nichts davon, wie man das einstellen muss.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    carnap ,


    da dein Screenshot eine Mail in einem HTML-Verfassenfenster darstellt, kann dein Problem unmöglich durch den von dir geposteten Link behoben sein. Dort steht nämlich nichts davon, wie man das einstellen muss.


    OK, ich habe mich unklar ausgedrückt. Mein Ziel war ursprünglich nur, dass die Bodys der Mails, die ich verfasse, so aussehen wie Text in Textdateien. Ich suchte also nach einer Möglichkeit, einzustellen, dass standardmäßig eine nicht-proportionale Schrift, also Courier, verwendet wird. Da habe ich zwei Dinge durcheinander gebracht:


    [*] Schrifttyp: feste Breite
    [*] Format der Mail: plaintext


    Der gepostete Link erklärt, wie man einstellt, dass Mails standardmäßig als plaintext-Mails bzw. als HTML-Mails verfasst werden. Wenn für das Konto eingestellt ist, dass standardmäßig HTML-Mails verfasst werden, gelangt man nach einem Klick auf "Verfassen" in den HTML-Mail-Editor. Will man dennoch eine plaintext-.Mail verfassen, so muss man die [UMSCHALT]-Taste gedrückt halten, bevor man auf "Verfassen" klickt. Mit dieser Vorgehensweise war ich zufrieden, ohne eine Antwort auf meine tatsächlich gestellte Frage zu haben.


    Wäre fein, wenn jemand eine Idee hat und sie hier mitteilt.

  • OK.
    Für feste Breite gibt es eigentlich nur 2 Schriftarten: Courier, Courier New (und wenige andere).
    Für Reintext-Mails ist es vollkommen unwichtig, welche Schriftart du auswählst, sie wird nicht mitversendet und nur der Empfänger entscheidet darüber.
    Um natürlich Tabellen usw. überhaupt richtig beim Verfassen korrekt darzustellen, muss bei Reintext die Darstellung für das Verfassenfenster auf feste Breite eingestellt werden.
    Für feste Breite also muss unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Erweitert dort unter "feste Breite" Courier u.ä eingestellt werden.
    Für HTML-Mails dagegen geht man auf Extras, Einstellungen, Verfassen, HTML-Optionen und stellt dort Courier o.a. ein und z.B. die Größe "mittel". Das müsste reichen.
    Wenn du nur HTML versenden möchtest, richte das in den Konteneinstellungen "Verfassen & Adressieren" so ein.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • schlingo ,


    ich meinte die, die in TB verfügbar sind. Sicherlich wird es eine Reihe von anderen Festbreitenschriften geben, die sind aber bei mir in Win XP nicht vorhanden.
    Bei Courier und New Courier bin ich aber sicher, dass sie in Windows generell zu Verfügung stehen.
    In der Tat finde ich in TB noch "Lucida Console".
    Ich werde aber nicht alle in einem Beitrag aufführen.
    In Zukunft werde ich nur schreiben: "u.a. Courier".
    Den Rest soll sich der User selbst suchen. Viele wird er aber nicht finden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw