kann an manche Adressen nicht senden

  • Version 3.1.8.
    POP
    Vista
    meine email-Konten sind bei gmx und freenet


    Hallo,
    ich kann mit Thunderbird keine mails versenden an hotmail-Konten von Freunden, auch nicht an unitybox-Konten, genauso wenig wie an manche Firmenadresse.
    Leider nimmt dieses Verhalten zu und nervt.
    Ich habe schon rauf und runter gegoogelt und finde keine Lösung.


    Als Umgehung sende ich dann per Browser über Google-Mail, doch wenn die Empfänger dann auf "antworten" klicken, erreicht mich diese Antwort wiederum nicht in Thunderbird.
    Ich möchte nicht mit 2 Mailprogrammen arbeiten, von dem das eine nicht alles sendet oder empfängt, weil ich so sehr durcheinander komme und schon manche Missverständnisse passiert sind.


    Freundliche Grüße
    Tally

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Ich erinnere mich, dass wir so ein Problem im sommer hatten, ich glaube, es war so im sommer, dass GMX an erschiedene Provider nicht senden konnte oder wollte. Das hat nichts mit thunderbird zu tun, sondern mit gmx. Es hat damals ein paar Wochen gedauert, bis das problem behoben war, unter den nicht erreichbaren Provider waren auch ganz kleine, wie connect Web, oder Domains wie as-2. Ich weiß nicht mehr genau, was die Ursache war. aber warum richtest du deingooglemailkonto nicht in thunderbird ein? Dann kannst Du davon ja auch über thunderbird senden?

  • *danke*.


    Mit gmx als solches hat es nichts zu tun. Ich kann direkt von deren hp senden. Außerdem geht es über freenet per TB genauso wenig. Es hängt eher vom Adressaten ab.
    Das googlemail-Konto über Thunderbird habe ich probiert, aber das hat mir alle Ordner durcheinander gebracht und es war noch mehr Chaos.
    Außerdem nehme ich die googlemail-Adresse nicht als Postadresse, sondern lese darüber nur meine div. Konten, wenn ich mal mein eigenes Notebook nicht habe.


    Es muss etwas mit Thunderbird selber zu tun haben. :gruebel:
    Tally

  • Nein, mit Thunderbird hat das aber wirklich nichts zu tun, könnte eher sein, dass der Provider des empfängers ausirgendwelchen Gründen deine Ip-Adresse auf einer Blacklist hat, bzw. die, von der Du grad sendest. hast du schon mal versucht, denRechner neu zu starten und dann gleich zu senden?
    Denn wenn du über Webmail senden kannst, heißt das noch lange nicht, dass es über einen Mailclient, egal welchen, funktionieren muss.

  • Hallo,
    es gibt seit Jahren ein Hickhack zwischen Mailsprovidern und Hotmail, Live und MSN.
    Diese verweigern die Mails von den deutschen Mailprovidern, weil von diesen "besonders viel Spam" kommt - sagen sie.
    Diese Sperren können manchmal monatelang bis zu einem Jahr dauern (vor einigen Jahren bei Freenet.de) und jetzt ist Freenet wieder davon betroffen.
    http://forum.freenet.de/showthread.php?t=77703


    Dort wird das Problem fast totgeschwiegen und Namen wie Hotmail oder live.de ausgeixt (unkenntlich gemacht).
    Vorschlag eines Moderators:

    Zitat

    Ist keine alternative E-Mail-Adresse (nicht bei freenet) vorhanden? Ansonsten müsstet ihr euch direkt an das Serviceteam von Windows Live wenden, denn dort ist die Sperre aufzuheben... in diesem Fall kann das freenet Serviceteam nichts machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nochmal zur Verdeutlichung:
    Von Thunderbird kann ich nicht senden an Hotmail und einige Firmenadressen.


    Wähle ich mich direkt bei GMX ein und sende direkt von dort, kommt die mail beim Empfänger an.
    Gleiches, wenn ich vom gleichen GMX-Konto per googlemail sende. Es gibt keinelei Probleme.
    Also kann es doch nichts mit GMX und Sperrlisten bei Hotmail et.al. zu tun haben.


    Freundliche Grüße
    Tally

  • Guten Morgen!


    Es ist ein Unterschied, ob Du mit Webmail oder per Mailclient sendest, denn per Webmail musst Du ja nicht über den SMTPserver senden, soweit ich weiß.